Housemarque: Resogun-Macher arbeiten am größten Projekt der Firmengeschichte

Kommentare (13)

Aktuell arbeitet das finnische Studio am bisher größten Projekt seiner Geschichte. Dies geht aus dem LinkedIn-Profil von Housemarque-CEO Ilari Kuittinen hervor. Spekuliert wird, dass wir es hier mit einem PS5-Titel zu tun haben könnten.

Housemarque: Resogun-Macher arbeiten am größten Projekt der Firmengeschichte
Housemarque: Arbeitet das Studio an einem PS5-Titel?

Bereits Anfang des Jahres bestätigten die Verantwortlichen des unabhängigen Entwicklerstudios Housemarque, dass intern mit den Arbeiten an einem neuen Projekt begonnen wurde.

Womit wir es hier im Detail zu haben, steht leider noch in den Sternen, da die offizielle Ankündigung des Projektes weiterhin auf sich warten lässt. Für frische Spekulationen sorgt das LinkedIn-Profil von Housemarque-CEO Ilari Kuittinen. Wie sich diesem entnehmen lässt, handelt es sich bei dem besagten Projekt um den bisher größten Titel von Housemarques Firmengeschichte.

Gerüchte sprechen von einem PS5-Titel

Weiter geht aus dem Lebenslauf von Kuittinen hervor, dass an dem Titel das bisher größte Entwicklerteam arbeitet, das jemals für Housemarque aktiv war. Wann mit der offiziellen Präsentation des Titels zu rechnen ist, verriet Housemarque leider nicht. Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge sollen wir es beim neuen Projekt des finnischen Studios mit einem Titel für die PS5 zu tun haben, der möglicherweise schon zum Launch der neuen Sony-Konsole erscheint.

Zum Thema: Housemarque: Das Geld wächst nun einmal nicht auf den Bäumen, so das Studio zu Exklusiv-Deals

Darauf deutete zumindest die Tatsache hin, dass Sony Yoshida, Oberhaupt der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, Housemarque vor einiger Zeit einen Besuch abstatte. Darüber hinaus deutete das Studio in der Vergangenheit immer wieder an, dass man weiter auf Exklusiv-Deals setzt, da „Geld schlichtweg nicht auf den Bäumen wächst“.

Hinzukommt die Tatsache, dass Housemarque in den vergangenen Jahren immer wieder eng mit Sony Interactive Entertainment zusammenarbeitete und bei Titeln wie „Resogun“ auf einen Release exklusiv für die PlayStation-Systeme setzte.

Quelle: LinkedIn

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    Woher sollte man den Entwickler kennen?

  2. DrSchmerzinator sagt:

    @freedonaad

    DeadNation, Alienation, Resogun, SuperStardust Delta, Matterfall, Outland.

    Die machen ziemlich gute Spiele.

  3. surakim sagt:

    Tja, Stardust und Resogun sind ziemlich geile Shooter auf der PS4. Satdust sogar in VR... Ich liebe Stardust...

  4. LDK-Boy sagt:

    Hoffentlich gibs mal neues Dead Nation

  5. elGrandeAdi sagt:

    Nex Machina. Twinstick Shooter in Perfektion!

  6. DrSchmerzinator sagt:

    @LDK-Boy

    Das wär geil! Hab das Originale wie blöde gesuchtet

  7. Playzy sagt:

    Dead nation hat so viel spaß gemacht im ko-op. Hoffentlich ist es ein narratives offline singleplayer spiel ala naughty dog oder santa monica <3

  8. big ron sagt:

    @freedonnaad
    Wenn man eine Playstation besitz, vielleicht sogar mehrere, sollte man den Entwickler kennen weil er für sehr viele Playstation-Exklusivtitel verantwortlich ist. Vor allem bekannt durch sehr gute Twin Stick-Shooter. Mittlerweile versuchen sie sich in anderen Genres, weil Twin Stick nicht profitabel war. Aber auch in den neuen Bereichen sind sie kaum erfolgreicher.

  9. Starfish_Prime sagt:

    Ich habe bisher immer nur PS gezockt und kenne kein Spiel von denen.

    "DeadNation, Alienation, Resogun, SuperStardust Delta, Matterfall, Outland" ziemlich öde wie ich finde. Nichts besonderes, wenn man schon Exclusivtitel erwähnt.

  10. Buzz1991 sagt:

    Was ist aus dem Battle Royale-Spiel geworden? Wurde das eingestellt?

    Housemarque würde ich sehr gerne weiterhin auf der PlayStation sehen. Zu PS3-Zeiten waren sie mir nur wegen Super Stardust HD ein Begriff. Auf der PS4 begann ich dieses Studio sehr zu schätzen. Resogun war der Hammer. Dead Nation: AE hat mir erst gezeigt, wie gut Dead Nation schon auf der PS3 gewesen sein muss. Alienation hat auch echt Bock gemacht und Nex Machina hat einen großartigen Soundtrack, den ich mir immer und überall gerne anhöre.

  11. big ron sagt:

    @Starfish_Prime
    Du hast echt keine Ahnung. Die Twin Stick-Shooter zählen zu den besten des Genres, schon seit mindesten 15 Jahren. Housemarque ist in dem Genre eine Institution.

  12. raphurius sagt:

    Resogun war einer meiner ersten PS4 Titel die ich gespielt habe , gab es glaube ich damals zum Launch sogar for free für PS+ Besitzer. Absoluter Toptitel im Twin Stick Shooter Bereich genauso wie Nex Machina und Super Stardust. Einfach grandios und dank Coop gleich doppelt so spassig! Würde mich also sehr über einen neues Spiel von Housemarque freuen!

  13. Starfish_Prime sagt:

    @big ron

    Vielleicht hast du da recht, aber es hat nicht jeder den gleichen Geschmack. Stardust hat mir nicht gefallen. Twinstick -Shooter müssen nicht jedem gefallen oder?

Kommentieren

Reviews