PS4 Firmware 7.51: Neue Systemaktualisierung zum Download

Kommentare (9)

Die PS4 Firmware 7.51 steht ab sofort zum Download bereit. Doch was ändert sich mit der neuen Systemaktualisierung? Der Changelog gibt nicht allzu viele Details preis.

PS4 Firmware 7.51: Neue Systemaktualisierung zum Download
Die PS4 Firmware 7.51 kann geladen werden.

Sony hat die PS4 Firmware 7.51 veröffentlicht. Sie steht ab sofort zum Download bereit. Allzu viel solltet ihr aber nicht erwarten. Neue Features kamen offenbar nicht auf die Konsole. Vielmehr ist im Changelog von einer Verbesserung der Systemleistung die Rede.

Changelog zum PS4 Systemupdate 7.51

  • Dieses Systemupdate verbessert die Systemleistung.

Welche Verbesserungen am Ende vorgenommen wurden, ist nicht bekannt. Sie könnten aber mit den Problemen zusammenhängen, die nach der Veröffentlichung der PS4 Firmware 7.50 gemeldet wurden. Damals berichteten User unter anderem von einer Endlos-Boot-Schleife, in der ihre Konsole zunächst gestartet wurde, bevor sie automatisch herunterfuhr.

Andere Besitzer der Konsole hatten plötzlich Probleme mit ihrem Laufwerk. Unsere damalige Meldung zu diesem Thema findet ihr hier. Ob die Fehler tatsächlich von der PS4 Firmware 7.50 ausgelöst wurden, war zunächst unklar. Immerhin befinden sich mehr als 100 Millionen Konsolen im Umlauf, sodass es prozentual bedingt durchaus zu vermehrten Ausfällen kommen kann.

Zum Thema

Mit der PS4 Firmware 7.50 wurde der Support für HDCP 2.3 eingeführt, der bei der Verwendung aktueller Heimkino-Hardware für weniger Fehler sorgen sollte. Auch kam die Möglichkeit hinzu, die Apps in Ordnern zu organisieren, was zuvor schon für Spiele möglich war.

Wie gewohnt gilt: Die PS4 Firmware 7.51 kann über den automatischen Download bezogen sowie über die Support-Seiten von PlayStation heruntergeladen und manuell installiert werden.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Man kann jetzt Xbox Spiele abspielen!

  2. PS4SUCHTI sagt:

    Hab gelesen das wenn man die ps camera hat, sich gescant wird und man kann sich in der psvr ein Avatar machen. Soll auch bei psvr porxxxx gehen.

  3. Das_Krokodil sagt:

    @PS4Suchti:
    Dein „Gag“ scheitert schon an der Frage, was man im VR mit einem Avatar sollte. Es ist ja grade der Witz an der Sache, dass man im VR keinen Avatar hat...

  4. SavAz sagt:

    Leute kann jemand helfen?
    Mein Bruder hat seit dem letzten Update das bekannte Laufwerkproblem (Pro).
    Das neue Update kann er jetzt nicht mal mehr laden, es kommt eine Fehlermeldung. Hat jemand dieselbe Erfahrung?

  5. Banane sagt:

    Welches bekannte Laufwerkproblem?

  6. SavAz sagt:

    @Banane siehe oben im Artikel 🙂

  7. Banane sagt:

    Alles klar.

    Naja, ich könnte auch diese Laufwerkproblem haben, aber ich brauch das Laufwerk nie, von daher weiß ichs gar nicht.^^

  8. Das_Krokodil sagt:

    @Savaz:
    Du meinst vermutlich das Boot-Problem, oder?
    Das Laufwerk-Problem würde ja nicht den Download betreffen

    In dem hier im Artikel verlinkten Bericht zu den Fehlern steht, wie man das letzte Update deinstallieren kann. Vielleicht hilft das ja.

    Falls sich die Konsole nicht mehr starten lässt, weiß ich auch nicht weiter.

  9. Noir64Bit sagt:

    @SavAz was kommt denn für eine Fehlermeldung?
    Wenn es ein PS Fehlercode ist, den einfach mal Googlen.
    Im Zweifelsfall, die PS in den Service Boot starten, die Festplatte formatieren und die Firmware danach per USB Stick wieder neu einspielen!

Kommentieren