Battlefield 3 Remaster: Insider-Meldung bestätigt Release neben einem neuen Ableger – Gerücht

Kommentare (16)

Ein als vertrauenswürdig eingestufter Insider bestätigt, dass neben "Battlefield 6" ein "Battlefield 3 Remaster" erscheinen wird. Mit einem Tweet scheint Aleksander Grøndal von DICE die Aussage des Insiders zu untermauern.

Battlefield 3 Remaster: Insider-Meldung bestätigt Release neben einem neuen Ableger – Gerücht

Nachdem zuvor bereits Gerüchte über ein „Battlefield 3 Remaster“ auftauchten, bestätigt ein verlässlicher Insider, dass die Neuauflage neben einem neuen Teil der Shooter-Reihe erscheinen soll.

Battlefield 3 Remaster im Bundle mit neuem Titel?

Der Insider Daqarie bestätigte in einem aktuellen Video, dass er von einem „Battlefield 3 Remaster“ weiß, das zusammen mit einem neuen Teil der Reihe veröffentlicht werden soll. In der Neuauflage sollen alle bisher für den dritten Teil veröffentlichten Inhalte geboten werden. Zudem sind neue kosmetische Inhalte zu erwarten.

Daqarie genießt einen Ruf als verlässliche Informationsquelle, da er zuvor bereits genaue Details zu „Battlefield 1“ und „Battlefield V“ enthüllt hat, bevor diese offiziell angekündigt wurden. Laut seiner Aussage befindet sich das Remaster bereits seit langer zeit in Planung.  „Battlefield 3“ wird von vielen Fans als der beste Teil der Reihe angesehen, weshalb die Remaster-Fassung von vielen Fans herbeigesehnt werden dürfte.

Laut dem Insider möchte es Electronic Arts dem Publisher Activision nachmachen, der „Call of Duty: Modern Warfare Remasterd“ zunächst exklusiv im Special Edition-Bundle mit „Call of Duty: Infinite Warfare“ veröffentlichte, bevor der Titel als Standalone-Version zur Verfügung gestellt wurde.

Auch wenn die Insider-Aussage selbst noch nicht unbedingt zu große Hoffnungen wecken sollte, so fördert ein kurz nach dem Video veröffentlichter Tweet des Executive Producers Aleksander Grøndal von DICE die Glaubwürdigkeit der Insider-Information. Der Executive Producer teilte zwar lediglich einen Smily mit verschlossenem Reißverschluss-Mund auf Twitter, doch das dürfte einen guten Grund haben. Offenbar darf er noch nicht mehr dazu sagen.

Zum Thema: Battlefield 6: Insider spricht von einem modernen Setting

Eine offizielle Ankündigung des „Battlefield 3 Remaster“ oder der „Battlefield“-Fortsetzung gibt es noch nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass Electronic Arts im Rahmen des EA Play Live 2020-Events in der kommenden Woche erste Details verraten wird. Sollte es eine Marketing-Partnerschaft mit Sony geben, könnte bereits heute Abend ein erster Teaser im Rahmen der PS5-Enthüllung zu sehen sein.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Ein Remaster von Bad Company 1 + 2 wäre mir lieber

  2. dieselstorm sagt:

    Will überhaupt kein Remaster. Sollen es endlich mal hinbekommen neue gute Spiele zu entwickeln. BFV war Käse, BF1 war schon besserer Käse, aber dennoch Käse. Hardline wird gegen BF5 schon gut, was eher daran liegt, dass die Erwartungen an Dice in den Keller gerutscht sind. Die Typen wissen einfach nicht, wieso die Spieler Bad Company und BF3/4 so gut fanden.

  3. big ron sagt:

    Das kann man heute noch ausgezeichnet spielen. Wofür braucht es hier denn ein Remastered?

  4. SlimFisher sagt:

    @big Ron

    Money money money 😉

  5. Banane sagt:

    Nehme ich gerne.

    Jedes Battlefield das in der Gegenwart spielt wird gekauft.

  6. SlimFisher sagt:

    Aber mit einer aktuellen Frostbite Engine, mehr Zerstörung und aufgepeppter Grafik wäre mir ein BF3 ganz recht... Wobei ich endlich wieder den kompletten Fuhrpark an Fahrzeugen gerne hätte
    🙁 ... Schiffe etc. Das war früher so geil, schade dass ich zu dem Zeitpunkt noch kein Internet bei mir in der Stadt gab.

  7. AD1 sagt:

    Kein Battlefield erreichte für mich bisher den Fun-Factor eines Bad Company 1 & 2

  8. Saleen sagt:

    Ähm....
    Ist das nicht völlig sinnfrei ein Remastered zubringen wenn doch ein neuer Titel erscheint statt was aufgepepptes im neuen Gewand, zeitgleich mit alter Mechanik zu liefern? ^^

  9. King Azrael sagt:

    Hoffentlich machen sie damit Verluste...diese Geier

  10. Maiki183 sagt:

    schon lustig. da setzen microsoft und sony auf abwärtskompatibilität und trotzdem gibts ne flut an remastered titel.

  11. Banane sagt:

    AK ersetzt nunmal keine Remastered games.

  12. KeksBear sagt:

    Ich mag BF3. Aber ich brauche da kein Remaster. Ein neues Battlefield wäre mir da lieber.

  13. Shaft sagt:

    duckhunt auf dem hafendach. wie sehr ich das doch vermisse! LUFTANGRIFF!!!

  14. Banane sagt:

    @KeksBear

    Es kommt ja auch ein völlig neues BF.
    BF 3 Remastered wäre dann beim Neuen Ableger einfach dabei.

  15. Galahad sagt:

    Als kostenlose Beigabe zu was anderen wäre es ok. Ansonsten Nö.

  16. Urbanstyle87 sagt:

    BF3, aber sowas von <3