Ghost Recon Breakpoint: KI-Teammitglieder halten wohl in Kürze Einzug

Kommentare (6)

Allem Anschein nach werden die KI-Teammitglieder in Kürze den Weg in "Ghost Recon Breakpoint" finden. Dies lässt zumindest ein frisch veröffentlichter Teaser aus dem Hause Ubisoft vermuten.

Ghost Recon Breakpoint: KI-Teammitglieder halten wohl in Kürze Einzug
"Ghost Recon Breakpoint" wird weiter mit Updates unterstützt.

Schon kurz nach dem Release des Open-World-Shooters „Ghost Recon Breakpoint“ im Oktober des vergangenen Jahres sahen sich die Entwickler von Ubisoft Paris mit reichlich Kritik konfroniert.

Zu den meist genannten Kritikpunkten gehörte die Tatsache, dass in „Ghost Recon Breakpoint“ auf Teammitglieder, die von der künstlichen Intelligenz kontrolliert werden, verzichtet wurde. Wie Ubisoft kürzlich bekannt gab, werden die KI-Kameraden mit einem der nächsten Updates den Weg in „Ghost Recon Breakpoint“ finden. Wie sich aktuell abzeichnet, wird es bereits in Kürze so weit sein.

Teaser deutet baldige Veröffentlichung an

Dies lässt zumindest ein entsprechender Teaser vermuten, der von Ubisoft veröffentlicht wurde und unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht. Weitere Details zum neuen Update von „Ghost Recon Breakpoint“ beziehungsweise den KI-Teammitgliedern folgen möglicherweise im Rahmen des „Ubisoft Forward“-Events, das Sonntag Abend stattfindet.

Zum Thema: Ghost Recon Breakpoint: Neue Update-Planung – KI-Teammitglieder und mehr im Juli

Bei den KI-gesteuerten Kumpanen handelt es sich übrigens nicht um die einzige Neuerung, die mit den nächsten Updates den Weg in den Open-World-Shooter finden wird. Zudem wurden der Community weitere Verbesserungen und Neuerungen wie frische PvP-Inhalte, Fehlerbehebungen, ausgewählte Quality-of-Life-Optimierungen oder das nächste GunSmith-Update in Aussicht gestellt.

„Ghost Recon Breakpoint“ ist für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Frank Castle Returns sagt:

    Bin wohl einer der wenigen die GRBP noch zocken 🙁

  2. AD1 sagt:

    Dafür ist es jetzt zu spät...

  3. AD1 sagt:

    @Play3: was soll den das jetzt immer? "Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er genehmigt wurde."

    Ich brauche nichts mehr zu schreiben wenn meine Kommentare 2 Tage später erst erscheinen....

  4. questmaster sagt:

    Ne bist Du nicht bin immer noch dabei das Game kann nur besser werden

  5. xjohndoex86 sagt:

    Ubisoft hat Wort gehalten. Sehr schön! Dann geht's bald los. 🙂

  6. samonuske sagt:

    Oha dann könnte es interessant f mich werden.
    Ghost Recon habe ich auf der 3er gerne gespielt o war es auf der zweier mit dem Team !?

Kommentieren