Tomb Raider Ultimate Experience: Neuer Markenschutz sorgt für Spekulationen

Kommentare (34)

Aktuellen Berichten zufolge sicherte sich Square Enix kürzlich den Markenschutz an "Tomb Raider: Ultimate Experience". Was es mit dem Ganzen auf sich hat, ist aktuell allerdings noch unklar.

Tomb Raider Ultimate Experience: Neuer Markenschutz sorgt für Spekulationen
"Tomb Raider": Ein neuer Markenschutz sorgt für Spekulationen.

Auch wenn sich „Shadow of the Tomb Raider“ in den ersten Monaten auf einem eher enttäuschenden Niveau verkaufte, stellte Square Enix schnell klar, dass das Unternehmen an der Reihe definitiv festhalten wird.

Für frische Spekulationen sorgt in diesen Tagen die Tatsache, dass sich Square Enix kürzlich den Markenschutz für „Tomb Raider: Ultimate Experience“ sicherte. Im Zuge des Ganzen wurde die neue Marke auch mit „T.R.U.E.“ abgekürzt. Da weitere Details von offizieller Seite bisher Mangelware sind, kann aktuell nur spekuliert werden, womit wir es hier zu tun haben.

Eine Spiele-Sammlung für die Next-Generation-Konsolen?

Naheliegend wäre sicherlich, dass es sich bei „Tomb Raider: Ultimate Experience“ um eine Sammlung für die beiden Next-Generation-Konsolen PS5 und Xbox Series X handelt, die mit „Tomb Raider“, „Rise of the Tomb Raider“ sowie „Shadow of the Tomb Raider“ alle drei Ableger der neuen Trilogie in einer technisch überarbeiteten Fassung umfasst. Sollten sich diese Gedankengänge bewahrheiten, dürften auch alle seinerzeit veröffentlichten Download-Inhalte an Bord sein.

Zum Thema: Tomb Raider: Film soll sich an den aktuellen Spielen anlehnen – Neuigkeiten zum Cast in Kürze?

Denkbar ist ebenfalls, dass es sich bei „Tomb Raider Ultimate Experience“ um eine Sammlung mit älteren Ablegern der langlebigen Serie handelt. So lange handfeste Informationen von offizieller Seite noch ausstehen, bleibt jedoch abzuwarten, was sich hinter „Tomb Raider Ultimate Experience“ im Detail versteckt.

Sollten sich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Update: Laut einem vermeintlich geleakten Artwork erscheint die Spielesammlung am 27. August 2020 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, den PC sowie Stadia und umfasst mehrere ältere Ableger der Reihe. Da das Bild zuerst auf der Plattform 4chan auftauchte, sollte das Ganze vorerst jedoch mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bausi sagt:

    Brauch ich nicht hab alle Teile bereits mehrfach durch gespielt macht lieber ein neues außerdem wäre das 2013 tomb raider wie gta 5 dann auf 3 Generationen vertreten

  2. Horst sagt:

    Klingt plausibel mit den Next-Gen-Ablegern der jüngsten Trilogie... mal schaun. brauch ich nicht zwingend

  3. keepitcool sagt:

    Warum nicht, wollte erst kürzlich die 3 TR-Teile nochmals für die PS4 holen nachdem ich die damals schon auf dem PC gezockt habe. Da fiel mir schon auf das der TR Def. Edition gar nicht mehr im PS Stoe verfüpgbar war, nun auch doch wieder^^...Da warte ich jetzt mal lieber noch etwas. Die älteren Teile brauche ich auf jeden Fall nicht, aber eine hübsche Collection mit der Reboot-Trilogie mit sämntlichen DLC, in 4k/60fps, verbesserten Grafiken und Raytracing für einen vernüftigen Preis würde ich sofort nehmen!!!...Immer her damit Square Enix. Vielleicht kommt es schon zum Launch der neuen Konsolen...

  4. Bulllit sagt:

    @bausi

    Wird noch auf jeden Fall kommen! Glaube Tomb Raider Ultimate Experience wird ein Remaster für die PS5 und Xbox Series X. Alle drei teile hochpoliert.

  5. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    Macht das wirtschaftlich gesehen überhaupt Sinn? Ist genau wie mit Mafia das Remake mal ausgenommen.

  6. keepitcool sagt:

    @Bullit
    Dein Wort in Gottes Ohr bzw. in das Ohr der Entwickler und SE:-)

  7. bausi sagt:

    Naja da ich tomb raider Fan seit teil 1 bin behalte ich das mal im Auge.

    Mit raytracing Support in 4k 60 fps vielleicht dann doch nochmal 😉

  8. daywalker2609 sagt:

    Würde das überhaupt Sinn machen ? Wir wissen das die PS5 wohl ohne große Probleme PS4 Game abspielen kann, sogar in besser Form. Sprich da würde doch ein Remastered erstmal keinen Sinn machen???
    Ich tippe entweder darauf das man alle drei Games in einer Box veröffentlicht, oder es ein VR Game werden wird. Es klingt nach diesen typischen 08/15 Titel von VR Games.

  9. Mr Eistee sagt:

    @Max on Fire
    Wieso sollte es kein sinn machen, es kamen doch schon öfters spiele compilation raus. Sei es von Uncharted, Crash Bandicoot, Spyro, und was weiß ich was es sonst noch gibt.

  10. keepitcool sagt:

    @daywalker
    Oje, bitte kein VR-Game...Ich hoffe einfach auf eine Collection der letzten 3 Ableger, wäre cool...
    Eine AK schliest ja Remaster/Remakes in einer Collection oder einzeln als GotY-Edition nicht aus. Cyberpunk wird auch nochmal füür die PS5/Series X erscheinen, auch Conbtrol wurde schon für die Next Gen-Konsolen bestätigt..

  11. Rikibu sagt:

    Wenn denn nur die Technik das Problem dieser Trilogie gewesen wäre, dabei ist rein erzählerisch, Charakterentwicklungstechnisch der Wurm im Apfel...

  12. xjohndoex86 sagt:

    Es geht hier aber nicht nur um die aktuelle Trilogie sondern um SÄMTLICHE Ableger. Wäre ich sofort dabei! So sehr wie ich die neue Reihe als kleine Schwester von Uncharted genossen habe - das Grabräuberfeeling, der Anspruch im akrobatischen Gameplay, der Soundtrack usw. der Orginal Teile von Core Design wurde leider nie wieder erreicht. Bleibt nur zu hoffen, dass sich kommende Teile wieder mehr daran orientieren als an Naughty Dogs Konzept.

  13. Nathan_90 sagt:

    Hab keinen Bock auf eine erneute Flut an Remastered for PS5 Titeln. Entwickelt lieber neue und bringt die alten Teile ins PSnow.

  14. bausi sagt:

    @jonhndoe
    Stimmt die besondere Atmosphäre der core Teile gab es nicht mehr in den späteren Teilen aber seitdem reboot bin ich eigentlich sehr zufrieden.

    Das gameplay der ganz alten Teile kannste heute nicht mehr verkaufen

  15. xjohndoex86 sagt:

    @bausi
    Ja, leider... ist ja bei vielen Titeln so. Mir fehlt das aber. Das genaue Abschätzen der Entfernung, Anlauf nehmen, fest halten, hoch ziehen. Das hat die Anstrengung viel besser zur Geltung gebracht, als einfach locker flockig an die nächste Kante geheftet zu werden. Bei 'nem Uncharted trägt das viel zur Popcorn Atmosphäre bei, bei TR möchte ich aber wieder mehr Anspruch haben. Generell mehr Adventure und weniger Geballer. Aber da hat sich die neue Reihe schon gut entwickelt.

  16. keepitcool sagt:

    @Ribiku
    Naja, war halt kein Uncharted aber trotzdem ganz cool. Im Nachinein hat mir sogar der Reboot am besten gefallen und würde alle 3 Tiele auch nochmal gerne in Hochglanz spielen, stattdessen bringt man wohl die alten Kamellen mit denen ich spielerisch heute mal so rein gar nichts anfangen kann...Die waren damals halt ganz nett, TR hatte ich ja auf der PS1 noch gezockt, würde ich heute nicht mehr anfassen wollen;-)...

  17. keepitcool sagt:

    @xjohnsonx
    "Das genaue Abschätzen der Entfernung, Anlauf nehmen, fest halten, hoch ziehen."

    Stimmt und v.a. die hakelige Steuerung und störrische Kamera, das oftmals nicht wissen an welcher Kante man sich überhaupt esthalten kann oder nicht, die ewige Suche nach dem Schalter usw. und sofort. Das ist typisches Olschool-Gameplay das heute keine/kaum mehr ABnehmer findet und öchstens noch die Leute die die Niostalgiebrille aufhaben...Ich habe die alten Teuile damals auf der PS1 oder am PC gezockt, aber heute steh ich dann doch deutlich mehr auf die moderneren ABleger, allein schon zwecksj Story-Telling, Inszenierung, gameplay etc..

  18. keepitcool sagt:

    Aber wie auch immer Leute, es wird eh nicht die Reboot-Trilogie, sondern es werden die alten Teile...
    Damit für mich leider völlig irrelevant, schade:-(

  19. KingOfkings3112 sagt:

    Klingt für mich wie eine Trilogie aus Tomb Raider Definitive Edition, Rise of the Tomb Raider und Shadow of the Tomb Raider.

  20. bausi sagt:

    @johndoe
    Das stimmt, dass fehlt heutzutage sehr oft, wie krass schwer war es teilweise in den Classic Teilen irgendwo hochzuklettern oder den Absprung im richtigen Moment genau zu timen.

    Ich liebte auch die Musikalische Untermalung immer sehr. Ich bin auch immer noch traurig das nie cores anniversary Edition auf den Markt kam, die sah viel stimmiger als das was wir dann con Crystal bekommen haben

    Aber die neuen Teile gefallen mir super besonders der Teil von 2013 und der letzte. Rise war auch gut aber ich mochte das setting nicht so

  21. Crysis sagt:

    Wird echt mal Zeit für ein richtiges Remake von Teil 2 müssen den fans immer alles machen?

  22. bausi sagt:

    N remake vom 2er würde ich auch feiern, die ersten beiden Teile und der dritte vielleicht noch waren am besten

  23. VincentV sagt:

    Wenn man nach den Artworks geht sind es die ganz alten Teile, die PS2/3 (vor dem Reboot) Ära Teile und die Top Down Lara Croft Spiele.

  24. bausi sagt:

    Du meinst die LAU Trilogie?

  25. VincentV sagt:

    Ja genau die.

  26. bausi sagt:

    Hmm könnte interessant werden, die sollten dann aber definitiv das gameplay anpassen vorallem das gunplay das war damals schon veraltet

  27. dojodom sagt:

    ich bin mit Tomb Raider the last Revelation auf die Games erst aufmerksam geworden. Außerdem ist im dem Teil Ägyten als Thema. Ich würde mich riesig freuen es auf der Ps4 nochmal mit besserer Auflösung spielen zu können. Die Atmospäre fand ich richtig hammer. Ansonsten der zweite Teil auch am besten. Ich bin auf die Collection aufjedenfall sehr gespannt.

  28. Konsolenheini sagt:

    Fand die Trilogie mehr als genial !
    Weiß.gar nicht was einige.dagegen haben..
    Möchte eine Fortsetzung haben 🙂

  29. m0uSe sagt:

    Ne Sammlung von allen Teilen wäre auch cool. Wollte mir die ersten drei noch retail für die PS1 holen, das wäre dann hinfällig.

  30. bausi sagt:

    Ich bin mal gespannt in welcher Form sie die ps1 Teile auf die ps4 bringen? Warscheinlich die pc Version in hoher Auflösung

  31. keepitcool sagt:

    Wahrscheinlich, aber dennoch hatte ich auf die Reboot-Trilogie gehofft...Weiß jetzt nicht wen man da mit den alten Teilen hinterm Ofen hervorlocken will, die sind spielerisch einfach extrem oldschool...

  32. Banane sagt:

    Da bin ich ja mal gespannt was das genau wird. 😉

  33. SoulSamuraiZ sagt:

    Tomb Raider Legends, Anniversary & Underworld fand ich auch toll. War eine schöne Trilogie auch wenn man nicht direkt sieht das die auch Story-technisch zusammen gehören.

    Die Reboot-Trilogie ist auch toll. Würde alle 6 Spiele wieder spielen. 🙂

  34. keksdose81 sagt:

    Klingt zwar nach einem Fake aber ich würde es kaufen wenn es stimmen würde.

Kommentieren