GreedFall: Publisher verkündet aktuelle Verkaufszahlen

Kommentare (10)

Mit den aktuellen Verkaufszahlen des Action-Rollenspiels "GreedFall" haben die Entwickler einen Meilenstein erreicht. Die Geschäftsführerin des zugehörigen Entwicklerstudios meldete sich dazu in einem kurzen Statement zu Wort.

GreedFall: Publisher verkündet aktuelle Verkaufszahlen
In "Greedfall" müsst ihr eine abgelegene Insel erforschen.

Focus Home Interactive, ein Publisher aus Frankreich, hat die aktuellen Verkaufszahlen des Action-Rollenspiels „GreedFall“ enthüllt. Das Spiel verkaufte sich inzwischen mehr als eine Million Mal und hat damit einen neuen Meilenstein erreicht.

Jehanne Rousseau, die Gründerin und Geschäftsführerin des zugehörigen Entwicklerstudios, teilte dazu Folgendes mit: „Unser Team hat viel von sich selbst in diese Schöpfung eingebracht. Wir sind wirklich erfreut und stolz zu sehen, dass das Universum, die Charaktere und die Erfahrungen, die wir geschaffen haben, so vielen Spielern auf der ganzen Welt gefallen haben. Dieser Erfolg gibt uns noch mehr Lust, sie weiter träumen und reisen zu lassen.“

„GreedFall“ wurde vom französischen Entwicklerstudio Spiders entwickelt und erschien am 10. September vergangenen Jahres für die PS4, Xbox One und den PC. Das Action-RPG findet im 17. Jahrhundert auf der fiktiven, exotischen Insel Teer-Fradee statt, als europäische Mächte mit einheimischen Völkern und furchterregenden magischen Kreaturen zusammenstoßen. Dank verschiedener Klassen, einem umfangreichen Skill-System und individuellen Entscheidungen wird ein exklusives Spielerlebnis geboten.

Ab sofort für PlayStation Now verfügbar

Erst gestern wurde bekanntgegeben, dass „GreedFall“ ab sofort als neuer Titel in PlayStation Now angeboten wird. Solltet ihr über eine Mitgliedschaft für Sonys Abonnement-Service verfügen, könnt ihr darüber jetzt auf das Spiel zugreifen.

Zum Thema

Darüber hinaus arbeitet Spiders gerade an einem weiteren Action-Rollenspiel, das den Namen „Steelrising“ trägt. Dieser Titel wird für die nächste Konsolengeneration und den PC erscheinen. Hier werdet ihr eine alternative Version der Französischen Revolution erleben. Der Erscheinungstermin ist bislang noch unbekannt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. galadhrim05 sagt:

    Find es irgendwie schade das das nicht mehr anklang gefunden hat, das war nämlich schon ne kleine perle

  2. Saleen sagt:

    Kann man das empfehlen...
    Ziehe ich mir über PS Now rein und hatte schon damals ein bisschen Interesse daran.
    Mich schreckt nur die Gegner Vielfalt ab... Das soll nämlich ziemlich monoton sein.

    Ach was... Ist Kostenlos also wird das mitgenommen

  3. Yaku sagt:

    Ein der besten RPG's dieser Generation, trotz einiger Schwächen.

  4. H-D-M-I sagt:

    Ich fand das Spiel auch nicht schlecht. Zwar keine Perle, aber dennoch ein solides Rollenspiel mit mittlerer Motivationsstufe.

  5. Eloy29 sagt:

    Ist nichts besonderes von den Quest her. Oft läuftst du dir den heißen immer vor und zurück. Das Kampfsystem zu statistisch selbst auf schwer zu leicht oder dank der bockigen Kamera zu frustrierend. Grafisch geht es so die Landschaften schön ,die Gesichter die Animationen schlecht. Dachte es wäre so ein bisschen wie Bloodborne doch da lag ich vollkommen falsch. Für umsonst sieh rein und dann entscheide für dich. Spiel aber mindestens so lange bis du auf der Insel ankommst , die ersten Stunden sind sehr zäh.

  6. Seven Eleven sagt:

    War exakt wie risen 3

  7. Knofel sagt:

    Habs nach 2 Stunden weggelegt. Ich fands einfach nur grottig.

  8. ShawnTr sagt:

    ich finde es auch nicht so gut und wenn man bedenkt das es 40 euro kostet im Normalpreis. Ist doch eigtl lächerlich das sie es auf 14 euro heruntersetzen und dann sich aufblasen sobald der sale vorbei ist wieviele sales sie doch so erreicht haben.

  9. -KEI- sagt:

    Verdammten undankbaren Renaigse hier im forum...

    Ne million einheiten fuern eurojank titel ist schon ordentlich. Bin ma auf den naechsten titel gespannt

  10. Magatama sagt:

    War sehr gut. Einige hier scheinen vergessen zu haben, dass das kein Triple-A-Titel ist.