Borderlands 3: Mit technischen Details und exklusiven Features für PS5 & Xbox Series X bestätigt

Kommentare (5)

Am Wochenende kündigte Gearbox Software den Loot-Shooter "Borderlands 3" für die PS5 und die Xbox Series X an. Neben einem kostenlosen Upgrade für alle Besitzer des Spiels wurden auch exklusive Features für die Next-Generation-Konsolen bestätigt.

Borderlands 3: Mit technischen Details und exklusiven Features für PS5 & Xbox Series X bestätigt
"Borderlands 3" erscheint für die Konsolen der neuen Generation.

Im Rahmen des hauseigenen Digital-Showcase auf der PAX Online nahm das texanische Studio Gearbox Software verschiedene Ankündigungen vor.

Unter anderem wurde bekannt gegeben, dass „Borderlands 3“ und alle Erweiterungen zum erfolgreichen Loot-Shooter für die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PlayStation 5 veröffentlicht werden. Einen konkreten Releasetermin nannte Gearbox Software zwar nicht, bedachte uns aber immerhin mit den ersten Details zu den technischen Features der PlayStation 5- und Xbox Series X-Portierungen.

Kostenloses Upgrade für Besitzer des Spiels

Wie es seitens der Entwickler heißt, wird „Borderlands 3“ auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X in der 4K-Auflösung bei flüssigen 60 Bildern die Sekunde dargestellt. Wer den Loot-Shooter bereits für die Xbox One oder die PlayStation 4 sein Eigen nennen sollte, kann seine Kopie einem kostenlosen Upgrade auf die entsprechende Next-Generation-Version unterziehen. Dank der Unterstützung der Cross-Progression und des Cross-Save-Features könnt ihr eure Fortschritte nahtlos auf die Konsolen der neuen Generation übernehmen.

Zum Thema: Borderlands 3: „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ angekündigt – Trailer & Details

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass „Borderlands 3“ mit einem lokalen Coop-Multiplayer versehen wird. Während auf der Xbox Series X und der PlayStation 5 sowohl ein vertikaler Multiplayer für zwei Spieler als auch ein geteilter Bildschirm für vier Spieler geboten werden, wurde für die Xbox One und die PlayStation 4 lediglich der Splitscreen-Modus für zwei Nutzer bestätigt.

Weitere Inhalte im Anflug

Abschließend kündigte Gearbox Software an, dass hinter verschlossenen Türen bereits an neuen Inhalten für „Borderlands 3“ gearbeitet wird. Diese werden allerdings nicht so umfangreich ausfallen wie die Erweiterungen, die im Zuge des Season-Pass angeboten wurden. Geplant sind demnach neue Skills oder ein neuer Fertigkeitenbaum für alle Kammerjäger.

Weitere Details zu den kommenden Inhalten von „Borderlands 3“ werden laut Gearbox Software zu gegebener Zeit folgen. Selbiges gilt für den Termin der PS5- und Xbox Series X-Umsetzungen.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Hoffentlich wird Zane nochmal ordentlich gepusht.
    Gut.... Dann kann ich ja mit dem Spielen noch warten.

  2. Rookee sagt:

    Bitte bitte bitte bunkers and badasses part 2 dlc
    Und digistruct peak 2

  3. sLiiDer-1337 sagt:

    Am besten direkt kostenlos raushauen. Dann sogar ich mir den Weg zum MM für 5€.

  4. OVERLORD sagt:

    Nett und das von 2K die bei NBA ordentlich hin langen , muss mal einer verstehen den Publicher.

  5. Eskimo sagt:

    Richtig geile News <3

Kommentieren