PES 2021: Season Update ab sofort verfügbar – Launch-Trailer zum Release

Kommentare (15)

Heute wurde mit dem "PES 2021: Season Update" eine Standalone-Version veröffentlicht, die sich aus den Features von "PES 2020" und aktualisierten Daten zusammensetzt. Mit einem Launch-Trailer feiert Konami den Release.

PES 2021: Season Update ab sofort verfügbar – Launch-Trailer zum Release
Das neue "PES" enthält die aktuellsten Spieler- und Mannschaftsdaten.

Ein komplett neues „Pro Evolution Soccer“ wird Konami in diesem Jahr nicht auf den Markt bringen. Stattdessen beschränkt sich das Unternehmen auf das sogenannte „PES 2021: Season Update“, das eine auf den neusten Stand gebrachte Vorjahresversion darstellt. Ihr bekommt die Edition zum Preis von 29,99 Euro.

Die Versionen von „PES 2021: Season Update“ für PS4 und Xbox One sind ab sofort erhältlich. Die digitale PC-Variante wird im Laufe des Abends auf Steam nachgereicht.

Alle Features von PES 2020

Der Standalone-Titel umfasst alle Features und das Gameplay von „PES 2020“. Hinzu kommen die aktuellsten Spieler- und Mannschaftsdaten der neuen Saison. Auch mit dabei sind der exklusive UEFA EURO 2020-Modus und weitere Inhalte zum Turnier, das in das nächste Jahr verschoben wurde.

Konami weist darauf hin, dass aufgrund des verzögerten Abschlusses zahlreicher Ligen und der damit verbundenen Verzögerung im gesamten Spielbetrieb einige Ligen und Lizenzen mithilfe eines Day-One-Patches auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Andere Ligen erhalten ein späteres Update via Data Pack.

Neben der anfangs erwähnten Standardversion für rund 30 Euro werden sogenannte Klub-Editionen angeboten, die über digitale Plattformen zu einem Preis von 34,99 Euro bereitstehen. Jede der fünf Klub-Editions beinhaltet einen Iconic Moment Series-Spieler, das komplette myClub-Team und weitere Inhalte.

Zum Thema

Laut Konami können Spieler, die „PES 2020“ oder „PES 2020 Lite“ spielen, beim Kauf einer Klub-Edition 20 Prozent sparen, wenn sie bis zum 29. Oktober 2020 über das Ingame-Menü der beiden Titel den Kauf abschließen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BretHitmanHart sagt:

    ⚽️KONAMI kann Trailer⚽️

  2. Rookee sagt:

    Sollte fifa auch machen...

  3. tmr sagt:

    Kann sich EA mal ne Scheibe von abschneiden. Aber die wissen das ihr Fifa Jünger jedes Jahr unmengen an Geld dafür ausgeben. Habe Kollegen die hunterte von Euros Jahr für Jahr für ihre packs ausgeben. Wie man auch günstig ne geile Truppe zusammen bekommt zeigt Konami Jahr für Jahr. Scheiss auf Fifa, PES ist die Macht.

  4. BVBCHRIS sagt:

    Ne danke, da bleib ich lieber bei pes 20.
    Das update bietet mir keinen mehrwert.

    Warte auf pes 22 ps5

  5. BretHitmanHart sagt:

    ⚽️es ist ein fantastisches Fussballspiel⚽️

  6. KingOfkings3112 sagt:

    PES 6 war richtig gut. Seit Umstellung auf die Jahreszahl, ist PES nicht mehr das was es einmal war. Zumal sich jedes PES mittlerweile gleich anfühlt. Wenn da nicht PES 2020 stehen würde, würde ich meinen, ich spiele PES 2017 oder 2018.

  7. Banane sagt:

    ⚽️⚽️⚽️⚽️ ⚽️ ⚽️⚽️⚽️⚽️ ⚽️
    ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️
    ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️
    ⚽️⚽️⚽️ ⚽️ ⚽️⚽️⚽️ ⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️
    ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️
    ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️
    ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️ ⚽️

  8. MarchEry sagt:

    Allein optisch sehe ich sofort den Unterschied zwischen 17 und 20. Allein was Beleuchtung, Animation und Spielfeld betrifft...

  9. Vorname Nachname sagt:

    Spielt sich geiler als 20, bessere Reaktionen. Und schnelleres dribbling
    BITTE NICHT ÄNDERN KONAMI

  10. Vorname Nachname sagt:

    Höre mir auf mit pes6 das ist alter gammel...und heute völlig unbrauchbar

  11. proevoirer sagt:

    @ Vorname Nachname
    ich finde pes20 sehr gut, und würde mich freuen wenn es kleine Verbesserungen gibt.

  12. WeylandYtani sagt:

    Wenn er 17 gespielt hätte, wusste er, dass er Unsinn schreibt. Ab 19 hat sich das Spiel nach dem Next Gen Flop wieder deutlich verbessert. 20 ist wohl die bisher beste Variante, auch wenn natürlich unerklärlich bleibt, warum Konami ehemalige Features nicht wiederbelebt. Stadionauslastung, Wahl des Schiris etc

  13. Bulllit sagt:

    PES 2022 dann in der Unreal Engine!!! <3

  14. Baran sagt:

    Besser als fifa aufjedenfall aber wartet lieber auf pes 2022.

  15. Kanth sagt:

    @tmr

    In PES ist es viel zu einfach sich ein starkes Team zusammenzustellen. Nach kurzer Zeit sind gefühlt nur noch All Star Teams unterwegs mit Messi, Ronaldo und Co. Sobald dann die Legenden wie zum Beispiel Maradona oder Ronaldinho hinzukommen, wird es noch schlimmer.

    Macht so auch keinen Spaß. Das ist weder bei FIFA noch bei PES optimal.

Kommentieren