Uncharted Film: So sieht Tom Holland als Nathan Drake aus

Kommentare (112)

"Uncharted" kommt in die Kinos. Die Hauptrolle übernahm Tom Holland, der auf einem Bild zeigt, welche Figur er in den Fußstapfen von Nathan Drake macht.

Uncharted Film: So sieht Tom Holland als Nathan Drake aus
So sieht das Original aus.

Auch wenn er bei vielen Fans wieder in Vergessenheit geraten sein könnte: Nach wie vor wird am Film zu „Uncharted“ gearbeitet. In die Hauptrolle des Streifens schlüpfte der „Spider Man“-Darsteller Tom Holland, was in den vergangenen Monaten für reichlich Diskussionen sorgte.

Inzwischen gibt es eine erste Vorschau darauf, welchen Eindruck der Schauspieler als Nathan Drake macht. Denn Holland selbst brachte auf Twitter ein Bild in den Umlauf, das den Videospielhelden im Setting des Films zeigt. Anschauen könnt ihr euch den Tweet, der bisher knapp 600.000 Herzen sammeln konnte, unterhalb dieser Zeilen.

Longsleeve und Verwüstung

Holland bzw. Drake ist auf dem Bild zum „Uncharted“-Film in einem hochgekrempelten Longsleeve zu sehen. Auch die restliche Kleidung passt zum populären Abenteurer. Der Protagonist steht auf etwas, das wie ein massiv ramponiertes Schiff aussieht. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass der Schauspieler den Charme, den Drake in den Spielen ausstrahlt, in der Verfilmung treffen kann.

In den vergangenen Monaten gab es aufgrund der COVID-19-Pandemie einige Verzögerungen, die dazu führten, dass die Dreharbeiten erst im Juli 2020 wieder aufgenommen werden konnten. Eine große Rolle spielte diese Verzögerung letztendlich nicht mehr. Denn die Pläne für die Verfilmung der Reihe reichen mehr als zehn Jahre zurück. Schon 2008 kam das Vorhaben ins Gespräch. Im Anschluss wurden mehrfach die Regisseure und Autoren ausgetauscht.

Neben Tom Holland sind in „Uncharted“ weitere bekannte Gesichter zu sehen, darunter Mark Wahlberg in der Rolle von Victor „Sully“ Sullivan. Bestätigt wurde zudem die Beteiligung von Antonio Banderas, Tati Gabrielle und Sophia Ali. Im Streifen rückt ein jüngerer Nathan Drake in den Fokus. Das heißt, es werden die Ereignisse vor den populären PlayStation-Spielen thematisiert.

Zum Thema

Letzten Planungen zufolge wird „Uncharted“ am 16. Juli 2021 in den Kinos anlaufen. Zunächst könnt ihr euch das anfangs erwähnte Bildmaterial anschauen, das von Tom Holland geteilt wurde. Darunter ein Tweet von Nolan North. Seid ihr mit der Besetzung zufrieden?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Zocker1975 sagt:

    Der Film wird auf jedenfall schlechter als der Tomb Raider Film ....
    Holland ist bei mir durch er hat mir Spidey versaut , ich kann mit der Milchbacke nichts anfangen. Bei Spidey war seine Leistung was das Schauspielerische an geht auch unterer Durschnitt .

  2. ZaYn_BolT sagt:

    @lox
    vernünftige und nachvollziehbare Argumentation. Fand Pattinson in Lighthouse richtig gut und in Tenet war er grandios.
    Da du LIGHTHOUSE gesehen hast zeigt das du anscheinend auch Projekten eine Chance gibst die sich deutlich vom Mainstream abheben.
    Finde ich gut, meistens sind es die kleineren Filme in denen die Schauspieler frei aufdrehen können.

    Pattinson ist einfach stark, hat Persönlichkeit. Das hat er über die Jahre hinweg bewiesen.

    Holland könnte es vielleicht auch schaffen wenn er bei der Rollenauswahl mehr wagt und dadurch möglicherweise als Schauspieler wächst.....

  3. ZaYn_BolT sagt:

    Zocker.

    Du hast ja Ahnung... wow. Sehr fachkundig der Bursche.
    Wenn du Tomb Raider gut fandest. Tuts mir leid.
    Wie schon gesagt Vikander hat eigentlich gepasst . Der Film war sowohl inszenatorisch als auch atmosphärisch 08/15 und die Action hatten null Ideenreichtum.

    Hinzu kommt das null Abenteuer Feeling aufkam, dank der uninspirierten Kulissen.

    Deutschnittskost.

    So jetzt sprenge ich mal deine haltlose Aussage

    Ruben Fleischer hat mit Sicherheit bessere Filme abgeliefert als Roar Uthaug.

    Von dem kenne ìch übrigens fast alle.
    Kann man sich geben...mehr aber auch nicht.

  4. Lox1982 sagt:

    @ZaYn_BolT
    Bin jetzt kein Harry Potter fand mochte er sowas wie Lord of The Rings ,aber hab ein Trailer Daniel Radcliffe gesehen für einen neuen Film sah gar nicht übel aus aber mir fällt gerade nicht ein wie der heißt.
    Ich schaue auch alte Samurai Filme von Kurosawa z.b
    Ich fand auch die ersten beiden Godzilla Filme aus Japan hatten ihren Flair .
    Aber bei Godzilla bleibt Godzilla die Rückkehr des Monsters mein Favorit falls den kennst .

  5. Zocker1975 sagt:

    @ZaYn_BolT
    Tomb Raider war doch nicht gut das habe ich nie gesagt , aber alleine von dem Schauspieler her wird Uncharted schlechter .
    Holland ist auf jeden fall schlechter als die Vikaner , die hatte den Job ganz gut gemacht das der Film halt nicht gut war konnte sie nichts.
    Aber Holland bei Spidey hat mich einfach nur erschreckt , von der Schauspielerei .

  6. ZaYn_BolT sagt:

    @Zocker
    verstehe dich da auch ein Stück weit in deiner Ansicht.
    Ich fand ihn als Spidey auch nicht optimal besetzt, dennoch waren die Filme ganz unterhaltsam

    Ausserdem ist er deutlich jünger und was ich toll finde ist einfach das er sehr schnell geschaltet hat und viele unterschiedliche Rollen annimmt.

    Das macht ihn für mich wieder sympathisch, nicht zuletzt wegen The Devil all the Time. Die Rolle hat er gut gemeistert.

    Bald kommt auch noch das Drama CHERRY.
    Der wird sich noch ganz gut machen und da Drake zwar ne coole Socke ist denke ich kann das Holland schon packen.

    Es braucht für den Charakter nun wirklich keinen Oscarkandidaten.

    Egal wie, es bringt eh nichts. Endprodukt abwarten und dann entscheiden.

    Alles andere ist sinnlos und voreingenommen.

  7. HaZeFiTx89 sagt:

    Der milchbubi soll drake spielen puahhahahhahahahhahahahahah

  8. ConanShinishi sagt:

    Das kann doch nicht wahr sein... Selbst wenn er den jungen Drake spielt, wieso hat er dann die Outfits von Uncharted 3 Game an? Dort ist Nathan doch nicht jung! Einfach nur Fehl besetzt!

  9. VincentV sagt:

    Und welcher Junge wäre die bessere Besetzung?
    Und die Klamotten muss er natürlich erst für Teil 3 gekauft haben. Kein Zweifel.

  10. Yago sagt:

    @HaZeFiTx89

    Seit dem 2 Oktober angemeldet und dumme Kommentare posten.

  11. ZaYn_BolT sagt:

    @yago
    Hahahhaa. Absolut. Noch ein Milchbubi, der andere als Milchbubi bezeichnet.

    @conanshinshin

    1. ist das der typische Drake stil mit Longsleeve
    2. Sind das ähnliche Klamotten aus dem 3Teil und nicht genau die selben
    3. Bei einer Verfilmung muss ja nicht zwanghaft alles chronologisch kopiert werden.
    4. Wie kann man nur so engstirnig und beschränkt sein.

    Und selbst wenn ,hat das rein gar nichts mit fehlbesetzung zu tun und schon gar nicht lässt sich das auf die filmische Qualität schließen

    Seid ihr mit solch einer Ignoranz aufgewachsen??
    Ja, seid ihr wohl!

    Echt traurig, wohin sich die Gesellschaft bewegt.
    Ignoranz, Arroganz und Intoleranz wird gross geschrieben genauso wie Selbstgefälligkeit.

    Zum Glück gibt es noch vernünftig denkende Spieler, die man auch wirklich als Gamer und fachkundig bezeichnen kann.

    @lox
    @yago
    @redeye
    @Grinder
    @knoblauch
    @moonwalker

    nehmt euch mal ein Beispiel an den Jungs.
    So,Gute Nacht.

  12. TrexXa sagt:

    Ich erwarte nichts von diesem Film. Das Bild von Mark Wahlberg als Sully ist zum tot lachen 😀 das kann nur ein Flop werden.

1 2 3