Pacer: Science-Fiction-Racer für die PS4 veröffentlicht – Neuer Trailer

Kommentare (11)

Heute veröffentlichten die Indie-Entwickler von R8 Games das Science-Fiction-Rennspiel "Pacer" für den PC und die PlayStation 4. Passend dazu steht ein rasanter Launch-Trailer bereit.

Pacer: Science-Fiction-Racer für die PS4 veröffentlicht – Neuer Trailer
"Pacer" ist ab sofort für die PS4 erhältlich.

Da offizielle Nachfolger zu legendären Serien wie „WipEout“ oder „F-Zero“ weiterhin auf sich warten lassen, buhlen verschiedene Indie-Entwickler um die Gunst der Genre-Fans.

Darunter das Studio R8 Games, dass in den vergangenen Monaten fieberhaft an der Fertigstellung des Science-Fiction-Rennspiels „Pacer“ arbeitete. „Pacer“ soll sich vor allem an Fans von „WipEout“ beziehungsweise „F-Zero“ richten und verspricht laut offiziellen Angaben knackige Rennspiel-Kost, die regelmäßig für einen wahren Geschwindigkeitsrausch sorgt.

Stellt euch Rennen auf der ganzen Welt

Weiter heißt es, dass euch die Rennen von „Pacer“ an abwechslungsreiche Schauplätze auf der ganzen Welt entführen. Dort stellt ihr euch in insgesamt acht unterschiedlichen Modi der Konkurrenz. Zu den Modi gehören „Elimination, „Endurance“, „Pacers“ einzigartiger Modus „Flowmentum“ sowie der Battle-Royale-inspirierte Modus „Storm“.

Zum Thema: Pacer: Ajura-Strecke des Anti-Gravity-Racers im neuen Trailer

Für die nötige Abwechslung sorgen fünf unterschiedliche Fahrzeugklassen sowie 14 anspruchsvolle Strecken. Zur Mehrspieler-Komponente von „Pacer“ heißt es abschließend: „Pacer bietet Rennen mit bis zu zehn Spieler im Multiplayer, einen Online-Ranglistenmodus, um mit den Besten in der Welt zu fahren und einen Online-Turnier-/Zuschauer-Modus für einfaches Streamen und spaßige Events auf allen Ebenen.“

„Pacer ist ab sofort für den PC und die PS4 erhältlich. Die Xbox One wird zu einem späteren Zeitpunkt versorgt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BoC-Dread-King sagt:

    Ähm, schaut ja wirklich fast 1:1 wie WipeOut aus.

  2. Horst sagt:

    @BoC-Dread-King: Ist das nicht das Spiel, das von einigen WipeOut-Veteranen entwickelt wurde?

  3. Seven Eleven sagt:

    Saugeil

  4. Crysis sagt:

    Ich find das Spiel nicht im PS Store

  5. Maldoror sagt:

    Es ist so geil! 5 Jahre hat’s gedauert. heute früh um 8:20 hab ich meinen Key bekommen. Über die Suche im Store findet man es eigentlich auch. Hab vorhin gleichmal ’ne Runde gezockt. Ziemlich geil soweit… CoLD SToRAGE ist auch wieder am Start. Herrlich…das Wochenende kann kommen. 🙂

  6. BoC-Dread-King sagt:

    @Horst: Gute Frage Mal eben schauen. Auf die schnelle habe ich nix gefunden, außer das Packet der geistige Nachfolger von WipeOut ist. Macht Sinn wenn man das Video sieht.

  7. Maldoror sagt:

    @Horst @BoC-Dread-King
    Das Entwickler-Team sind die wipEout Macher. Der bucklige rest aus dem geschlossenen Sony Liverpool Studio (ehemals Psygnosis). Das Teil lief als Formula Fusion auf Kickstarter an. Die Gestaltung der Teams und Tracks Assets hat auch wieder Designers Republic übernommen.

  8. Horst sagt:

    @Maldoror: Danke, dann ist das eben dieses Game ^^ Hatte da so was in Erinnerung 😉

  9. BoC-Dread-King sagt:

    Vielen Dank, niiiiicccccce dann muss man es sich doch eigentlich auch kaufen um des zu unterstützen:)

  10. Maldoror sagt:

    @BoC-Dread-King
    Genau so sieht’s aus! 😉

  11. feabhra sagt:

    Ist erst weiter unten im Store zu finden. Oder man gibt beim Suchen Pacer ein. XBox One Version wurde wohl für ein paar Wochen zurück gezogen, da ein Bug entdeckt wurde gestern.