Cyberpunk 2077: Musikvideos mit Songs aus dem Spiel und Trophäenliste

Kommentare (25)

Die Trophäen zu dem Action-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" sind bereits wenige Wochen vor der Veröffentlichung aufgetaucht. Zudem hat Run the Jewels ein offizielles Musikvideo zu "No Save Point" veröffentlicht.

Cyberpunk 2077: Musikvideos mit Songs aus dem Spiel und Trophäenliste

In wenigen Wochen soll das Action-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ für die PlayStation 4, die Xbox One, den PC und Google Stadia erscheinen. Nun hat das Hip-Hop-Duo Run the Jewels ein offizielles Musikvideo zum Spiel veröffentlicht, mit dem wir auch den Song „No Save Point“ zu hören bekommen. Dementsprechend kann man sich schon einmal für das Abenteuer in Night City einstimmen.

Die Trophäen für euer Night City-Abenteuer

Darüber hinaus ist ein Teil der Trophäenliste aufgetaucht, die auch andeutet, welche Nebenmissionen die Spieler erleben werden. Dementsprechend fassen wir euch nur die allgemeinen Informationen zusammen. Es warten 45 Trophäen auf die Spieler, die sich auf eine Platin-, eine Gold-, 17 Silber- und 26 Bromze-Trophäen aufteilen. Davon sind 14 Trophäen versteckt, da sie an die Hauptgeschichte gebunden sind.

Man wird entsprechend die Gegner auf bestimmte Arten ausschalten, manche Sachen sammeln oder kaufen und entsprechende Nebenmissionen abschließen müssen. Wer alle Trophäen nachlesen möchte, sollte mal bei PowerPyx vorbeischauen.

Mehr zum Thema: Cyberpunk 2077: Fünfte und letzte Night City Wire-Episode angekündigt

„Cyberpunk 2077“ wird am 10. Dezember 2020 in den Handel kommen. Dies haben die Entwickler zuletzt noch einmal bekräftigt, nachdem eine weitere Verschiebung in das kommende Kalenderjahr befürchtet wurde. Die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen sollen hingegen erst im Laufe des nächsten Jahres geboten werden, wobei diese auch einige technische Verbesserungen mit sich bringen werden. Über die Abwärtskompatibilität wird man das Rollenspiel auch auf den Next-Gen-Konsolen spielen können.

Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken. Hier ist erst einmal das offizielle Musikvideo zu „No Save Point“ von Run the Jewels:

Update: Am Wochenende wurde ein weiteres Video nachgereicht. In den Mittelpunkt rückt „Black Dog“ von der Ingame-Band Samurai. Es ist in der Realität die schwedische Hardcore-Punk-Band Refused.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Irgendwie bekomme ich bei jeder Cyberpunk 2077 News erstmal leicht Panik. ^^

  2. SuperC17X sagt:

    Bei Triple A Titeln ist das mit den Trophäen immer so eine Sache.
    Mal abgesehen von den Story Trophäen,
    muss man sehr viel grinden, um an jede Trophäe ran zu kommen.
    UND es sind Viel zu Wenig Gold Trophäen dabei.

    Billig Spiele lohnen sich da viel mehr

  3. daywalker2609 sagt:

    Aber nur wenn man extrem geil auf Trophäen ist....

  4. JinofTsushima sagt:

    Trophys jucken mich null

  5. Sonny_ sagt:

    @JinofTsushima

    Ok.

  6. Jok0 sagt:

    Wie heftig der Sound ist und wie krass dieses Video pruduziert ist und ihr labert über Trophäen... alter

  7. Jok0 sagt:

    Freu mich mega auf das Game. Alles was ich bisher gesehen habe überzeugt mich und lässt mich in diese Welt eintauchen, besonders dieses krasse Setting, die Atmosphäre und die Musik.

  8. Jok0 sagt:

    Werde damit Monate verbringen

  9. Jackyboy sagt:

    Fetter Sound! RTJ RTJ RTJ
    Cyberpunk wird einfach immer geiler!

  10. Rass sagt:

    Rappermüll, mehr nicht. Werd wohl nie verstehen wie man das als Musik bezeichnen kann, geschweige denn hören...
    Meine Meinung!

  11. Highman sagt:

    Hab RTJ vor paar jahren live in holland gesehen. Bestes duo. Deren sound hört man aber immer häufiger in trailern, werbung etc.

  12. ras sagt:

    Falls ich solche Art von Musik jemals ingame in Cyberpunk 2077 höre dann schalt ich den Ton sofort aus.

  13. tonyvercetty sagt:

    Bekomm ich Kackreiz von..

  14. Ridgewalker sagt:

    Bescheuerte Texte....die visuelle Aufmachung und die Elektro mukke sind schon geil, aber diese rumgeblubber...

  15. Jackyboy sagt:

    Euch wäre wahrscheinlich Justin Bieber lieber

  16. Sebacrush sagt:

    Das geht ja mal gar nicht.
    Run DMC, 2Pac, Snoop, B.I.G - das ist Rap/Hip-Hop

  17. M.adi sagt:

    Mein Musik Geschmack is das nicht.
    Aber wer es mag, soll es hören.
    Gut das jeder ein anderen Geschmack hat.
    Wird auch welche geben die das Spiel nicht spielen. Ich werde es spielen. Lasst doch einfach mal die Meinung der anderen zu. Immer nur am nörgeln. Mi Mi Mi.

  18. Banane sagt:

    Mit jeder News wird das game uninteressanter für mich.
    Wird so ein Fall von mal billig im sale abstauben und testen werden.

  19. Natchios sagt:

    statt videos rauszuhauen sollten sie lieber mal das spiel fertig machen.

  20. MaSc sagt:

    Das mit den Trophäen wird für mich ein echtes Problem. Sie sind mir wichtig, ich will es aber nicht auf beiden Plattformen komplett durchspielen müssen. So eine Scheiße, die da gemacht wurde, mit den getrennten Listen. Könnte Kotzen.

    Ich bin echt am überlegen, ob ich die PS4 CE originalverpackt lasse und stattdessen auf der Series X zocken werde.

  21. ResidentDiebels sagt:

    Das geht ja mal gar nicht.
    Run DMC, 2Pac, Snoop, B.I.G - das ist Rap/Hip-Hop
    --------------------------------------

    @ Sebacrush

    Klar wenn man auf Studio Gangster steht die einen auf Straßen Jungs machen 😀

    Gibt nix peinlicheres als den Pop Clown Snoop.

  22. Coregamer85 sagt:

    Ich wette ja nach wie vor das das Game noch auf März 2021 verschoben wird

  23. SEEWOLF sagt:

    Rap-Musik ist auch nicht meins, doch mit dem Game will man halt auch Millionen potenzielle Käufer mitnehmen, die auf diese Musik abfahren. Bezogen auf die zukünftige Timeline der Story in 57 Jahren (?) dürfte das wahrscheinlich schon wieder Oldie-Mucke aus Großvaters jugendlichen Zeiten sein. Nur mal "realistisch" vorausgedacht. Ob man da wirklich noch sowas hören würde? Ich zweifle das mal stark an. 😉

  24. Neox83 sagt:

    Leute , habt ihr nochmal eine Email ,Versandbestätigung oder der gleichen von MM bekommen ?