Dragon Ball FighterZ: Super Baby 2-Trailer & Gogeta (SS4)-DLC angekündigt

Kommentare (2)

Nachdem kürzlich durchsickerte, dass Super Baby 2 der nächste DLC-Kämpfer in "Dragon Ball FighterZ" wird, präsentiert sich dieser nun in seinem eigenen Trailer. Außerdem ist nun ebenfalls der nächste DLC-Charakter bekannt.

Dragon Ball FighterZ: Super Baby 2-Trailer & Gogeta (SS4)-DLC angekündigt
"Dragon Ball FighterZ" ist unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich.

Erst vor wenigen Tagen erreichte uns in Form eines Leaks die Meldung, Super Baby 2 wird der nächste DLC-Kämpfer in „Dragon Ball FighterZ“. Im Rahmen des dieses Wochenende stattfindenden Events „Jump Festa 2021“ veröffentlichte Bandai Namco Entertainment nun den offiziellen Ankündigungs-Trailer zum Charakter und enthüllte den Veröffentlichungstermin der Figur. Des Weiteren bestätigten die Macher den nächsten DLC-Kämpfer.

Dragon Ball FighterZ: Super Baby 2 betritt bald den Ring

Doch der Reihe nach: Bei Super Baby 2, auch Super Baby Vegeta 2 genannt, handelt es sich um einen S-Rang-Charakter, der natürlich über einige besonders kraftvolle Moves verfügt, die, ausgehend vom Video, teils massiven Schaden verursachen. Ebenfalls ersichtlich wird anhand des Trailers, dass sich die Macher bei den Angriffen erneut nah an der Anime-Vorlage, in diesem Falle „Dragon Ball GT“, orientiert haben. Die Attacken von Super Baby 2 sind:

  • Darkness Spring Shot (Spezial-Attacke): Selbst wenn das KI-Geschoss den Gegner nicht treffen sollte, kehrt es von außerhalb des Bildschirms zurück.
  • Full Power Energy Wave (Spezial-Attacke): Zieht diagonal nach unten.
  • Revenge Death Ball (Meteor-Attacke)
  • Goldener Ōzaru (Meteor-Attacke): Super Baby 2 verwandelt sich in einen goldenen Ōzaru, also einen Riesenaffen. Befindet sich der Charakter dabei auf der gegnerischen Seite, verwüstet er das Kampffeld. Ist er Teil des eigenen Teams, feuert er eine mächtige Energiewelle ab.

Darüber hinaus kann Super Baby 2 ebenfalls kurzzeitig einen bereits besiegten Charakters eures Teams reaktivieren, um mit ihm gemeinsam eine Attacke auszuführen. Dies funktioniert gewissermaßen wie der Z-Assist der übrigen „FighterZ“-Figuren. Super Baby 2 erscheint bereits am 15. Januar 2021 als neuer DLC-Charakter im Rahmen des „FighterZ Pass 3“. Einzeln kostet die Figur, wie die vorherigen DLCs dieser Art, voraussichtlich 4,99 Euro.

Dragon Ball FighterZ: Gogeta (SS4) komplettiert den FighterZ Pass 3

Des Weiteren hält der kurze Trailer noch eine besondere Überraschung für alles Fans von „Dragon Ball FighterZ“ bereit, denn am Ende wird der nächste DLC-Kämpfer für das Beat’em’Up angekündigt: Gogeta (SS4). Dieser Charakter stammt, genauso wie Super Baby 2, ebenfalls aus der Anime-Serie „Dragon Ball GT“, trat darin jedoch nur in einer einzigen Episode auf. In dieser fusionierten Son-Goku und Vegeta zu Gogeta, um den Teufelsdrachen Yi Xing Long zu besiegen. Gogeta als Vierfacher Super-Saiyajin zählt bis heute zu den mächtigsten Fusions-Kriegern der gesamten „Dragon Ball“-Geschichte.

Nach Fusions-Kriegerin KeflaSon-Goku (Ultra-Instinkt), Muten-Roshi und bald Super Baby 2 ist Gogeta (SS4) der letzte Charakter, der im Rahmen des „FighterZ Pass 3“ erscheinen wird. Über welche Attacken er verfügen und wann genau er zur Kämpferriege des Titels hinzustoßen wird, ist gegenwärtig allerdings noch unbekannt.

Wie gefällt euch der Super Baby 2-Trailer und freut ihr euch auf Gogeta (SS4) in „Dragon Ball FighterZ“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. EinGeist sagt:

    SSJ4 Gogeta - endlich !!!!

  2. 7ZERO7 sagt:

    Wann kommt eig der Angebot für denn FighterZ Pass 3 ?