Immortals Fenyx Rising: Demo für alle Plattformen und erstes DLC veröffentlicht

Kommentare (27)

Für das Open World-Abenteuer "Immortals: Fenyx Rising" ist heute nicht nur die erste Download-Erweiterung, sondern auch eine kostenlose Demo erschienen. Diese steht euch ab sofort auf allen Plattformen zur Verfügung.

Immortals Fenyx Rising: Demo für alle Plattformen und erstes DLC veröffentlicht
Neben einer Demo-Version ist ab sofort die Videospiel-Erweiterung "Ein neuer Gott" verfügbar.

Wer sich das neueste Spiel von Ubisoft einmal genauer ansehen möchte, erhält dazu jetzt die Gelegenheit. Heute ist nämlich eine kostenlose Demo-Version von „Immortals: Fenyx Rising“ für alle verfügbaren Plattformen erschienen. Dazu gehören neben der PS5 und der PS4 die Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, Google Stadia und der PC.

In der Demo verschlägt es euch auf eine abgelegene Inselgruppe, die euch einige Herausforderungen und Rätsel bietet. Dazu gehört das Geheimnis des mysteriösen Zyklopen.

Das war noch nicht alles. Denn auch für Besitzer des farbenfreudigen Open World-Titels gibt es gute Neuigkeiten: Neben der Demo-Version erscheint heute das erste DLC, welches den Namen „Ein neuer Gott“ trägt. Hier bekommt ihr neue Gameplay-Elemente geboten, worunter sich vier Fähigkeits-Upgrades und ein Ausrüstungs-Paket befinden. Unter anderem bekommt ihr die Möglichkeit, zusätzliche Sprünge auszuüben.

Außerdem erhaltet ihr Zugang zum sogenannten Olympos-Palast. Hier warten neue Prüfungen auf euch, die von den Göttern persönlich erschaffen wurden.

Das DLC lässt sich auch einzeln erwerben

Es gibt zwei Möglichkeiten, um das kostenpflichtige DLC zu ergattern. Falls ihr den Season Pass für 39,99 Euro erworben habt, ist die erste von insgesamt drei Download-Erweiterungen ab sofort verfügbar. Ansonsten könnt ihr das neue DLC auch einzeln für 14,99 Euro kaufen.

Zum Thema

Zu diesem Anlass veröffentlichte Ubisoft zwei Videos, die euch auf die kostenlose Demo und das DLC „Ein neuer Gott“ einstimmen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RrKratosRr sagt:

    Freu mich riesig auf den neuen Dlc..
    Endlich wieder Futter für mein Goty 2020.
    Der Dlc kostet einzel aber 14,99€ und nicht 11,99€.
    Zumindest auf der Ps5 ist das so.

  2. President Evil sagt:

    Hab mir dieses Spiel am Wochenende runtergeladen und spiele es momentan.
    Es ist wirklich toll!

  3. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Ich war auch überrascht wie gut es ist

  4. Dominik Kaufmann sagt:

    Danke für den Hinweis, Kratos.
    14,99 Euro scheint zu stimmen. Habe es soeben korrigiert.

  5. big ed@w sagt:

    Dachte der wär schon draussen.
    Der DLC hat bereits seit letzter Woche 0.1% bei den Trophäen.

  6. Carlito sagt:

    Ist das Spiel echt so gut? Gibt es im Moment bei Müller für dich dich 40€ aber war bis jetzt noch ziemlich skeptisch wegen Ubisoft. Bin gewöhnt dass Ubisoft spiele die erste Stunde ganz gut sind und danach immer das selbe kommt

  7. Carlito sagt:

    Ohne dich dich ^^
    Überlege es auf jedenfall zu holen aber bin mir noch nicht sicher

  8. VincentV sagt:

    Dann probiere doch die Demo. 😀

  9. Carlito sagt:

    Guter Vorschlag, werd ich machen nur meinte eher ob das auf Dauer auch immer das gleiche ist. Aber lade mir die auf jedenfall mal runter

  10. logan1509 sagt:

    Finde die Demo nur für PS5...

  11. tricogirl88 sagt:

    Habe die Demo heute gespielt auf der PS5.
    Es gefällt mir sehr gut.
    Wird später mal gekauft wenn es im Angebot ist.

  12. DarkSashMan92 sagt:

    @logan1509

    Einfach in der Suche eingeben.....
    Habe die Demo auch eben gespielt.. geht rund 30 Minuten und ich finde es ganz lustig 😀
    Wird aber erst später gekauft für'n 20er
    Leider sind die Adaptiven Trigger beim Bogen nicht so gut eingestellt.. da könnte mehr Spannung drauf sein

  13. Zischrot sagt:

    Sehr gutes und spaßiges Game, kann ich nur zustimmen. Hoffe Ubisoft Montreal, welche dieses Game und auch ACO gemacht haben, machen auch wieder das nächste AC.

  14. Carlito sagt:

    Hab es mir jetzt auch geholt ich denke 40€ sind ganz gut für das Spiel

  15. remmi_demmi91 sagt:

    Ist in der Gold Edition PS4 gerade für 49,99. Da ist der Season Pass dabei, der im Store 39,99 kostet. Nach dem vielen Lob hier, habe ich es heute auch bestellt.

  16. remmi_demmi91 sagt:

    Gefällt es euch besser als Watchdogs und Assassins Creed 2020? Die haben bei mir nämlich leider nicht so gezündet im letzten Jahr...

  17. DannyX sagt:

    Kann ich mal direkt vergleichen um wieviel die switch version abfällt. Würde gern mobil zocken wenn es nicht zu arg gegenüber der ps5 version abfällt.

  18. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Carlito

    40 sind mehr als ok. Das Spiel ist auch Vollpreis würdig ;).

  19. Nebu-Cat Nezar sagt:

    Ich hab die Demo auf der Switch und danach auf der PS4 Pro gespielt. Der Unterschied in Grafik und Bildrate ist enorm! Im Vergleich wirkt das Game auf der Switch wie ein Spiel aus der späten Zeit der PS2. Kanten flimmern stark, die Bildrate ruckelt sehr oft und Texturen sind matschig. Für mich käme das Spiel auf der Switch nicht in Frage, da ich schon viel Wert auf Grafik und Framerate lege. 🙂 Für sich allein gesprochen ist der Port für Nintendos Konsole aber spielbar und solide gelungen. Da gibt es deutlich schlimmere Umsetzungen wie das ebenfalls als Demo verfügbare "Balan Wonderworld".

  20. VincentV sagt:

    @Zischrot

    Valhalla war auch zum Großteil von Montreal. Das nächste scheint aber von Sofia zu kommen.

  21. DannyX sagt:

    Iich habs jetzt mal paralell auf switch laufen lassen. IDas kantenflimmern der switchversion ist das schlimmste mit dem resg könnte ich aber leben fürs mobile. Irgendwie spielt es sich wie ein zelda asssassins creed mix.

  22. ShawnTr sagt:

    man kann auch noch 1 jahr warten und sich dann den dlc für 3 euro holen Xd

  23. RrKratosRr sagt:

    Remmi_demmi91

    WD hat mir gar nicht gefallen und ACV fand ich eigentlich sehr gut.
    Es ist schwer zu sagen ob es dir gefallen könnte oder nicht.
    Jeder hat einen anderen Geschmack.

    Ich finde, es ist das bessere Zelda Botw in einem AC Gewand.
    Bevor jetzt alle schreien " Blasphemie".
    Ich fand Zelda Botw echt genial nur gefällt mir Immortal ein wenig besser.

    Zock es einfach mit einem Lächeln im Gesicht, ich denke mal das du dich schon über das Spiel informiert hast. Wenn man sich drauf einlassen kann dann denke ich, wirst du nicht enttäuscht sein.

  24. remmi_demmi91 sagt:

    @RrKratosRr

    Ja, hatte das Spiel natürlich schon im Auge. Und dieses Zelda-eske Gameplay gefällt mir und reizt mich, da ich keine Switch besitze. Danke für die freundliche Empfehlung!

    WD hat mich total kalt gelassen, habe es nach einigen Stunden wieder verkauft, obwohl ich die Vorgänger beide platiniert habe. Keine Ahnung. Freue mich auf jeden Fall auf mein Immortals.

  25. VisionarY sagt:

    Gibts zur Zeit bei Media Markt und Saturn für 38€

  26. logan1509 sagt:

    @DarkSashMan92
    Natürlich habe ich die Suche verwendet, trotzdem weder per App noch PS4 direkt etwas gefunden, nur die normale Version des Spiels für 69,99 und eine Gold Edition oder so für 99,99...

  27. Schtarek sagt:

    Puh danke für die Demo. Das Spiel ist ja mal so garnichts für mich. Gut dass ich warten konnte.