The Callisto Protocol: Zusammenarbeit mit Skybound könnte zu TV-Serien, Büchern und mehr führen

Kommentare (0)

Der Survival-Horror "The Callisto Protocol" könnte in Zukunft mehr als nur ein Videospiel werden. Eine Zusammenarbeit mit Skybound Entertainment könnte auch zu Fernsehserien, Büchern und weiteren Umsetzungen führen.

The Callisto Protocol: Zusammenarbeit mit Skybound könnte zu TV-Serien, Büchern und mehr führen

Krafton und Striking Distance hatten auf den Game Awards 2020 mit der Ankündigung des Surival-Horrorspiels „The Callisto Protocol“ überrascht. Der geistige Nachfolger zum Klassiker „Dead Space“ befindet sich für Next-Gen-Konsolen und PC in Entwicklung. Nun haben die Verantwortlichen bekanntgegeben, dass sie auch mit Skybound Entertainment zusammenarbeiten.

Ausweitung auf weitere Medien möglich

Skybound Entertainment ist vor allem für die Veröffentlichung der „The Walking Dead“-Marke bekannt, sodass man auch „The Callisto Protocol“ auf andere Medien als Videospiele ausweiten könnte. Der „The Walking Dead“-Schöpfer Robert Kirkman sagte zu der Ankündigung:

„Das Team der Striking Distance Studios ist das beste der Videospielindustrie bei der Erschaffung von Blockbuster-Spielen. Durch Skybound erweiterte sich The Walking Dead von einem ursprünglichen Comic zu mehreren Fernsehserien, Büchern, Videospielen, Merchandise und mehr und wir können es nicht erwarten mit Skybounds Multiplattform-Expertise ähnliche Möglichkeiten für The Callisto Protocol zu untersuchen. Wir freuen uns gemeinsam mit dem Publisher des Spiels, Krafton, an dieser IP zu arbeiten.“

Mehr zum Thema: The Callisto Protocol – Mit 3D-Audio & DualSense zu einer ganz neuen Horror-Erfahrung?

Demnach könnte „The Callisto Protocol“ in Zukunft auch auf andere Medien ausgeweitet werden. Dafür wird es jedoch wichtig, dass das Videospiel, das 2022 veröffentlicht werden soll, den hohen Erwartungen gerecht wird. Da sich der „Dead Space“-Mitschöpfer Glen Schofield für den neuen Survival-Horror verantwortlich zeigt, konnte „The Callisto Protocol“ bereits ein hohes Interesse generieren.

Sobald weitere Informationen zur Zusammenarbeit mit Skybound Entertainment enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: WCCFtech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.