Outriders: Demo-Download, Termin, Uhrzeit, Größe und mehr – Update

Kommentare (50)

In Kürze kann die Demo von "Outriders" geladen werden. Was euch damit erwartet, gaben Square Enix und People Can Fly heute in einer Tweet-Sammlung bekannt.

Outriders: Demo-Download, Termin, Uhrzeit, Größe und mehr – Update
Die Vollversion von "Outriders" kommt im April auf den Markt.

Update: Das war wohl nichts. Auch wenn die Demo von „Outriders“ heute um 18 Uhr im PlayStation Store erscheinen sollte, glänzt die Anspielfassung hierzulande durch Abwesenheit. Auch die Social-Media-Abteilung von PlayStation Deutschland scheint verwirrt zu sein. In einem offenbar vordatierten Tweet wird auf die angeblich erfolgte Veröffentlichung hingewiesen. Lediglich in anderen Regionen kann der Download angekurbelt werden – beispielsweise im US-Store.

Meldung vom 18. Februar 2021: Square Enix und People Can Fly haben eine Reihe neuer Informationen zur „Outriders“-Demo enthüllt. Sie geht in der kommenden Woche am 25. Februar 2021 um 18 Uhr an den Start. Die beiden Unternehmen weisen explizit darauf hin, dass es sich um eine Demo und keine Beta handelt.

Die Dateigröße der „Outriders“-Demo beträgt im Fall der PS5- und Xbox Series X/S-Fassungen 22 GB. Die PC-Version kommt auf 24 GB. Eine Preloadphase ist nicht geplant. Jedoch kann Cross-Play, das sich noch in einer Art Betaphase befindet, manuell aktiviert werden. Square Enix und People Can Fly weisen darauf hin, dass die Demo auch nach dem Start des Spiels verfügbar bleiben wird.

Vier Klassen und sechs Charakter-Slots

Die Demo von „Outriders“ findet zu Beginn des Spiels statt und läuft bis zu eurem Showdown mit Gauss. Solltet ihr ihn besiegen, werden einige Nebenmissionen freigeschaltet. Die vier Klassen des Spiels namens Technomancer, Devastator, Pyromancer und Trickster sind verfügbar, ebenso wie alle sechs Charakter-Slots.

„Die Demo enthält den Prolog und das erste Kapitel des Spiels. Das bedeutet, dass die Ausrüstung und die Feinde, denen ihr begegnet, die frühen Spielvarianten sind. Je weiter ihr in der vollständigen Outriders-Geschichte kommt, desto verrückter, exotischer und mächtiger werden Ausrüstung und Feinde“, so die Entwickler.

Das Level-Cap der Demo liegt bei Stufe 7, sodass ihr die vierte Fähigkeit für jede Klasse freischalten und bis zu Weltstufe 5 aufsteigen könnt. Auch die Ressourcen werden bis zu einer bestimmten Menge begrenzt sein, so dass ihr keine zu hohe Ausrüstung herstellen und diesen Spielstand in das Hauptspiel übertragen könnt. Die Demo wird keine Trophäen oder Erfolge enthalten. Aber eure Auszeichnungen im Spiel werden zusammen mit eurem regulären Fortschritt in die Vollversion übernommen.

Inhalte dürfen gestreamt werden

Auch für Streamer und Youtuber haben die Macher einen Hinweis: „Es steht euch frei, jeden Teil der Demo zu streamen. Keine Einschränkungen. Bitte beachtet, dass es einen Trailer gibt, der am Ende der Demo abgespielt wird. Da dieser Trailer lizenzierte Musik enthält, raten wir zur Vorsicht beim Streamen dieses Abschnitts.“

Related Posts

Die kostenlose Demo von „Outriders“ wurde bereits im Januar angekündigt, zusammen mit der Nachricht, dass das Spiel erneut verschoben wurde – dieses Mal auf den 1. April 2021. Meldungen dieser Art findet ihr in unserer „Outriders“-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fahmiyogi sagt:

    Nur für Ps5?? Was ist mit der Ps4?

  2. AlgeraZF sagt:

    Na da bin ich mal gespannt. Hoffentlich ist Outriders nicht so lahm wie Godfall.

  3. Farbod2412 sagt:

    Für ps4 wird es gar nicht mehr entwickelt nur noch für die neuen konsolen das hatte aber damals square enix angekündigt gehabt

  4. Juan sagt:

    Ich hoffe das game wird gut, das ist da einzige neue crossplay game und so lange mein Bruder keine PS5 hat und mit der xsx unterwegs ist bleiben uns nur solche Spiele, schade das destiny 2 kein crossplay hat, uns bleibt im moment nur cold war...

  5. fahmiyogi sagt:

    @farbod
    Danke für die Info, habe ich garnicht mitbekommen.

  6. questmaster sagt:

    Und ist PS plus nötig für die Demo weiß da jemand was?

  7. Juan sagt:

    Theoretisch schon da man ja nur mit ps+ online zocken kann und es ist ja ein onlinegame...

  8. SemperFI187 sagt:

    Is ne Demo und ne Demo ist nicht ps+ vorausgesetzt. Auch wenn man online spielen will. Aber in Deutschland gibt es leider zu viele Gesetze, heißt man braucht trotzdem ps+, da es ein 18er Titel ist, zwecks Jugendschutzgesetz... Und das Spiel erscheint natürlich für die ps4

  9. HumanJoypad sagt:

    @Farbod2412
    Totaler Quatsch! Es kommt auch für Last Gen, genauso wie die Demo!

  10. AnthemMassEffect sagt:

    Man kann Outriders doch auch für die Ps4 vorbestellen. Scheint bissl in die * Anthem * Schiene zu gehen, nur ohne fliegen und * Mass Effect * Rüstungen...

  11. Christian1_9_7_8 sagt:

    Demo da bin ich dabei..

  12. questmaster sagt:

    Danke weiß ich bescheid habe ein Österreich account also geht das kann man ja mal reinschauen

  13. ADay2Silence sagt:

    Demo halt ich immer für eine gute Sache und Outriders war immer ein Kandidat, dass ich definitiv ausprobieren möchte ich bin auf die Demo gespannt

  14. TomCat24 sagt:

    Demo ist eine feine Sache . People Can Fly war bis dato ganz gut unterwegs. Angeblich kann man es SP spielen. Also ist ein Gratistest sehr begrüßenswert

  15. Aj Ultimo73 sagt:

    Wieder nur heiße Luft, von wegen 18.00 Uhr, immer noch nix online

  16. Kirito- sagt:

    Im Ösi Store gibt's sie auch.

  17. Juan sagt:

    @questmaster braucht man dafür wirklich einen anderen account? Man kann doch das Store-Land wechseln im playstationstore.

  18. AlgeraZF sagt:

    Habe das Gefühl die sind alle überfordert im Homeoffice die ärmsten. Ist ja schrecklich momentan. Irgendetwas geht immer schief. 😀

  19. Halfcast91 sagt:

    Kann jemand die Demo aus dem deutschen PS5 store laden??

  20. AlgeraZF sagt:

    @Halfcast91

    Erst hat der Download Button gefehlt. Jetzt wurde die Demo wohl ganz aus dem Store entfernt.

  21. deathparade sagt:

    Erinnert mich an die Demo von Little Nightmares II, die auch erst später erschien und nicht wie angekündigt.

  22. Jerzy Dragon sagt:

    Die Demo gibt es auch für die ps5 !!!! Aber man muss sie suchen voll dumm gemacht unter outrider und dann kommt ourider neu

  23. questmaster sagt:

    @Juan
    Habe schon seit PS4 ein ösi Account wegen der P18 und Deutschland da hatt man mit ösi Account weniger Stress

  24. Halfcast91 sagt:

    @AlgeraZF

    Haha okay
    Warum wurde die entfernt??

  25. AlgeraZF sagt:

    @Jerzy Dragon

    Ja aber bei Outriders neu hat halt der Download Button gefehlt. Jetzt ist sie ganz verschwunden.

    @Halfcast91

    Keine Ahnung was da falsch gelaufen ist.

  26. CloudAC sagt:

    Ich suchte auch grad die Demo xD

    Wie zum Teufel findet man auf PS5 überhaupt Demos o.O?

  27. Zentrakonn sagt:

    Ist schon lächerlich das es immer in Deutschland Probleme gibt ...

  28. Juan sagt:

    Ich kann die selbst in den ausländischen stores nicht runterladen.

  29. Zentrakonn sagt:

    Sie arbeiten daran das sie schnell in den deutschen Store kommt... Schrieben sie auf Twitter

  30. St1nE sagt:

    Also ich kann sie nicht finden...

  31. questmaster sagt:

    Habe die um 18 Uhr runter geladen bei suche Demo eingegeben und zack war da.

  32. AlgeraZF sagt:

    @questmaster

    Ja, aber nicht im deutschen Store.

  33. PixelNerd sagt:

    Von Deutschland aus ist das Laden nicht möglich. Egal welchen Store man wählt. Mal wieder lächerlich.

  34. questmaster sagt:

    @AlgeraZF
    Darum Ösi Account ist schon traurig für Deutschland

  35. PixelNerd sagt:

    @Questmaster
    Wohl eher traurig für Sony. Wird Zeit dass ich mir ne Xbox zulege. Geht mir am alles nur noch auf den Sa..

  36. AlgeraZF sagt:

    @PixelNerd

    Sony ist momentan voll neben der Spur irgendwie. Hatte ja auch schon überlegt mir zusätzlich noch die neue XBox zu kaufen.

  37. AnthemMassEffect sagt:

    Funktioniert doch schon mit der Ghostrunner Demo nicht.....

  38. MerowingerXD sagt:

    Wenn’s die Demo im PS Store nicht gibt wird sie halt auf der Xbox geladen. Wozu hat man sonst beide Konsolen.

  39. Eloy29 sagt:

    Ist jetzt auch hier Online.

  40. AlgeraZF sagt:

    @Eloy29

    Danke dir! Werde sie dann noch fix runterladen.

  41. Eloy29 sagt:

    Puhhh was für ein geiles Game...vergesst Anthem People can Fly zeigen allen wie es geht.

  42. questmaster sagt:

    Langweilig und PS5 Grafik na dann gute Nacht sehen PS4 Games besser aus aber wer Spaß damit hat OK aber naja gibt besseres

  43. Juan sagt:

    Ich finde das sogar division 2 auf der PS5 besser aussieht und das läuft uber Abwärtskompatibilität...

  44. SirYesSir sagt:

    @questmsster: bitte etwas mehr respekt gegenüber den österreichern. ihr deutschen wollt nicht als „piefke“ bezeichnet werden? in ordnung, dann nennt uns nicht „ösis“!

  45. Buzz Lightbeer sagt:

    Bei Amazon ist das Spiel für die neuen Konsolen nur in der PEGI Edition erhältlich, jedoch werden keine Versandkosten berechnet, auch keine Altersüberprüfung, sofort zugeschlagen! Für die PS4 ist eine USK Version vorbestellbar. Alles komisch.

  46. Twisted M_fan sagt:

    Der größte Müll ist das man sich bei Square Enix ein Konto erstellen muss um spielen zu können.Kollege hats geladen kann aber nicht spielen weil das Registrieren nicht funktioniert.

  47. Dark Empire sagt:

    Billiger Destiny Klon. Die Demo war wirklich ernüchternd. Das Spiel müsste nochmal um ein Jahr verschoben werden, damit es auch nur halbwegs was wird.

  48. Buzz Lightbeer sagt:

    @Twisted M_fan, sollte es beim Log in hapern, einfach das Passwort zurücksetzen, dadurch sollte der Fehler behoben sein.

  49. Juan sagt:

    Ich finde eher das es wie division ist, nicht wie destiny.

  50. Dark Empire sagt:

    Wirkt auf mich einfach lieblos dahin geschludert. NPCs laufen durch die eigene Spielfigur, Sound unter aller Kanone, Grafik wie aus den Anfangstagen der PS4.
    Coversystem ebenso mies. Technische Umsetzung mangelhaft.
    Da wäre mir ein Bulletstorm 2, welches die Möglichkeiten der PS5 auch nur ankratzt, wesentlich lieber gewesen.