Dead by Daylight: Das All-Kill-Update bringt den Trickster als neuen Killer ins Spiel

Kommentare (8)

Der asymmetrische Multiplayer-Titel "Dead by Daylight" hat ein neues Update erhalten. Unter anderem wurde der Trickster als neuer Killer ins Spiel gebracht. Die offiziellen Patchnotes stehen bereits zur Verfügung.

Dead by Daylight: Das All-Kill-Update bringt den Trickster als neuen Killer ins Spiel

Die Verantwortlichen von Behaviour Interactive haben das umfangreiche Update 4.6.0 namens „All-Kill“ für den asymmetrischen Multiplayer-Titel „Dead by Daylight“ veröffentlicht.

Ein neuer Killer, ein Überlebender und weitere Änderungen

Mit dem neuen Update haben die Entwickler unter anderem den neuen Killer „Der Trickster“ hinzugefügt, der auf einem K-Pop-Sänger basiert, der seiner Mordlust verfallen ist. Des Weiteren wurde Yun-Jin Lee als neuer Überlebender ins Spiel gebracht.

Allerdings haben die Entwickler auch einige weitere Neuerungen vorgenommen. Unter anderem wird eine neue Einstellung zum Verändern der Privatsphäre der Party geboten. Somit kann man Anfragen von Fremden blockieren und Freunden erlauben, dass sie ohne Anfrage beitreten können. Ein neuer Chat-Filter wurde ebenfalls hinzugefügt. Außerdem wurde eine neue Fehlermeldung integriert, die anzeigen soll, wenn man keinen Freund hinzufügen kann, da man zu viele Freunde hat.

Mehr zum Thema: Dead by Daylight – „The Trickster“ als neuer Killer enthüllt

Außerdem hat man auch eine Fehlerbehebung für die PlayStation-Spieler vorgenommen. So heißt es von offizieller Seite: „Ein Fehler, bei welchen Einladungen von PS5 an PS4 Spielern nicht angenommen werden konnten, wurde behoben.“

Das neue Update nimmt auch zahlreiche weitere Änderungen an „Dead by Daylight“ vor. Alle konkreten Änderungen kann man den offiziellen Patchnotes entnehmen, die die Entwickler auf der offiziellen Seite bereitgestellt haben.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. branch sagt:

    Verstehe nicht, warum die letzten paar Killer keine eigene Map bekamen. Grade bei dem neuen hätte man doch ne gute map mit paar Gebäuden machen können

  2. feabhra sagt:

    Ich schaute mir so einige Letsplays von dem Titel an. Sowas Langweiliges von Spiel habe ich lange nicht zu Gesicht bekommen...da rennen nur immer ein paar Spiele wie irre in den komischen langweiligen Gegenden rum und man versteht nicht, um was es da überhaupt gehen soll...bin immer eingeschlafen beim Anschauen...hole ich mir ganz bestimmt nicht...der Langweiler des Jahrzehnts....

  3. Irage sagt:

    @feabhra
    Lange nicht?
    Dann Schau ma Cod oder Fifa lets plays

  4. AlgeraZF sagt:

    Schau dir mal Dead by Daylight Videos von HandOfBlood auf YouTube an. Besonders mit Freunde zusammen ist das Spiel super spaßig. Aber auch alleine macht es Spaß. Habe es alleine auf der PS5 schon fast 200 Stunden gespielt.

  5. axel198 sagt:

    Frage in die Runde. Ist es bei Euch auch so, das wenn ihr mit einem Freund zusammen spielt, das Matchmaking Ewigkeiten dauert? Wir haben mal mitgestoppt, und waren nie unter 7-8 Minuten. Teilweise sogar noch länger. Sprich, wir sind zu zweit und warten auf 2 bzw. mit Killer auf 3 weitere Spieler.
    Das Spiel an sich ist gerade zusammen mit Freunden klasse, aber die Warterei trübt den Spielspaß schon gewaltig.

    Gruß und danke für Antworten

  6. AlgeraZF sagt:

    @axel198

    Dann spielt ihr immer am Abend oder? Vormittags und Mittags geht das sehr schnell. Ab dem Nachmittag dauert es leider teilweise echt lange. Finde ich auch ärgerlich.

  7. axel198 sagt:

    @AlgeraZF

    Ja klar, berufsbedingt nur Abends. Wir haben Do. Abends unsere wöchentliche Zock-Session, und hin und wieder ist eben DbD am Start.
    Wir hatten gehofft, das es irgendwann besser wird. Aber leider nein...

  8. AlgeraZF sagt:

    Ja das wird sich wohl leider nie ändern. Habe mich auch nie damit befasst woran es liegt. Vielleicht spielen zu wenig als Killer.