Chivalry 2: Start der Crossplay-Beta auf PS5/PS4 und neuer Trailer

Kommentare (3)

Die Crossplay-Closed-Beta von "Chivalry 2" kann ab heute und bis zum kommenden Montag auf allen Plattformen in Angriff genommen werden. Auch ein Trailer steht zur Ansicht bereit.

Chivalry 2: Start der Crossplay-Beta auf PS5/PS4 und neuer Trailer
"Chivalry 2" startet in die Crossplay-Beta.

Torn Banner Studios, Tripwire Presents und Deep Silver gewähren ab heute einen Zugriff auf die geschlossene Crossplay-Beta von „Chivalry 2“. Sie läuft bis zum kommenden Montag und kann auf PS5, PS4, PC, Xbox One und Xbox Series X/S in Angriff genommen werden.

Einen Haken gibt es allerdings. Um garantiert daran teilnehmen zu können, müsst ihr „Chivalry 2“ vorbestellen, was unter anderem im PlayStation Store möglich ist. Nachfolgend die Produkteinträge:

Die Crossplay-Closed-Beta bietet den Spielern laut Hersteller die Möglichkeit, „das ultimative mittelalterliche Schlachtfeld vor dem Start am 8. Juni zu erleben“.

Zu den Bestandteilen der Testfassung zählen unter anderem: 

  • Neue Karte: Die Belagerung von Rudhelm – Spieler erleben den Team Objective-Modus und können sich angreifenden oder verteidigenden.
  • Zahlreiche Modi verfügbar: Zusätzlich zum Team Objective-Modus können Teilnehmer der Closed Beta ihre Fähigkeiten in mehreren Modi auf den Prüfstand stellen, darunter Team Deathmatch und Free-for-All.

Mehr zu Chivalry 2: 

Mit „Chivalry 2“ erwartet euch ein Multiplayer-Ego-Slasher, der von mittelalterlichen Filmschlachten inspiriert wurde. Im Spielverlauf müsst ihr große  Schlachtfelder beherrschen, während laut Hersteller „Katapulte die Erde zerreißen, Burgen von euch belagert sowie Dörfer in Brand gesetzt werden und zerlumpte Bauern in die Schlacht ziehen“. Nachfolgend seht ihr einen Trailer zur Crossplay-Beta:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ifosil sagt:

    Teil 1 war schon scheiße mit Controller zu spielen, keine Ahnung wie das im Crossplay gut klappen soll. Es sei denn die haben das Kampfsystem stark simplifiziert. Das wäre natürlich schlecht.

  2. Jako der Russe sagt:

    Trailer sieht ganz lustig aus

  3. Smoff sagt:

    Nö das game macht sogar sehr viel spass. Finde es ganz ok...39euro ist etwas zu viel, aber für ein 20er wäre es top...ich denke das es deswegen leider kein Erfolg haben wird....