Hades: Koreanische Alterseinstufung deutet auf einen PS4-Release hin

Kommentare (19)

Allem Anschein nach wird der Erfolgs-Hit "Hades" auch für die PlayStation 4 erscheinen. Darauf deutet eine Alterseinstufung aus Südkorea hin, in der das actionlastige Roguelike-Spiel vor kurzem bewertet wurde.

Hades: Koreanische Alterseinstufung deutet auf einen PS4-Release hin
Die PS4-Version von "Hades" wurde gesichtet.

Die PlayStation-Spieler dürfen sich mit „Hades“ offenbar über einen weiteren Erfolgs-Titel freuen. Den entscheidenden Hinweis finden wir auf der Webseite des Game Rating and Administration Committees of Korea. Dabei handelt es sich um das südkoreanische Pendant zur USK, die ebenfalls für die Altersfreigabe von Videospielen zuständig ist.

Genauer beschrieben wurde am 30. April eine Alterseinstufung für die PS4-Version von „Hades“ erteilt. Anscheinend steckt Take-Two-Interactive hinter dem Antrag. Sollte der Release für die PS4 offiziell bestätigt werden, können wir wohl in diesem Jahr mit dem überaus beliebten Action-Titel rechnen.

Ein riesengroßer Erfolg

Der actionreiche Rogue-Like-Dungeon-Crawler wurde sowohl von der Presse als auch von den Fans gefeiert und kann einen Metascore von 93 Punkten vorweisen. Gelobt wurden vor allem die spannende Handlung, die überzeugenden Charaktere, aber auch das motivierende Quest-Design. Das Roguelike-Prinzip wurde ebenfalls hervorragend umgesetzt. Mit „Hades“ haben die Entwickler von Supergiant Games ihr bestes Werk abgeliefert und die Stärken vorheriger Titel in einem Spiel vereint.

In „Hades“ begebt ihr euch hinab in die Unterwelt der griechischen Mythologie. Die sagenhaften Waffen des Olymps setzt ihr dafür ein, um euch aus den Fängen des titelgebenden Gott der Unterwelt zu befreien. Mit jedem Scheitern werdet ihr stärker und mehr über die Geschichte erfahren. Dabei verändert sich genre-typisch die gesamte Spielumgebung.  Auf eurer Reise begegnet ihr mehreren olympischen Göttern, wie zum Beispiel Zeus, Athene oder Poseidon.

Euch stehen tausende Charakter-Builds mit zahlreichen Fähigkeiten zur Auswahl, die im Kampf auf die Probe gestellt werden. Für die Atmosphäre des Spiels sorgen nicht nur die Handlung und ihre Charaktere, sondern auch der gelungene Soundtrack.

Related Posts

„Hades“ ist am 17. September vergangenen Jahres für PC und Nintendo Switch erschienen, nachdem bereits im Dezember 2018 eine Early-Access-Version angeboten wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. proevoirer sagt:

    Das wäre eine tolle Überraschung, hoffentlich kommt es

  2. daywalker2609 sagt:

    Wurde das nicht vor ein paar Wochen eh bestätigt? Oder ging es da nur um die PS5 Version?

  3. Squall Leonhart sagt:

    Sehr schön. Habe den Titel bisher nicht gezockt auf der Switch. Wird dann eben für die PS4 geholt. Hoffe auf eine Collectors Edition.^^

  4. Lando_ sagt:

    Dann würde ich es mir auch (endlich) holen. Auf der Switch habe ich keinen Bock drauf, da es an manchen Stellen tatsächlich mit der Technik kämpfen soll.

  5. Imanuel Cunt sagt:

    Geiles Spiel, auf der switch DERMAẞEN abgesuchtet. Das Spiel ist aber bestimmt die Hölle für den Controller wegen Button Mashing.

  6. TheRealJezzes sagt:

    Oh ja bitte!!

  7. RikuValentine sagt:

    @daywalker

    Offiziell angekündigt wurde garnichts.

  8. Sveninho sagt:

    Ich hoffe Cross Save wird dann auch übernommen. Nochmal von vorne würde ich es nicht spielen, aber meinen glaub an die 80h Spielstand auf der, am besten, Ps5 weiterführen, warum nicht. Das Spiel ist einfach nur geil.

  9. Yaku sagt:

    Habe auf ne PlayStation Version gewartet.
    Hoffentlich kommt es wirklich und lässt nicht lange auf sich warten.

  10. AlgeraZF sagt:

    Würde ich sofort kaufen!

  11. sLiiDer-1337 sagt:

    Kann wer einen Vergleich beziehen zu Curse of the Dead Gods?

    Interesse wäre schon vorhanden.

  12. clunkymcgee sagt:

    Nice. Dann kann ich die Switch Version wieder verkaufen. Ist eh noch sealed

  13. pauk2 sagt:

    sLiiDer-1337

    Ist das selbe nur schneller und mit mehr storytiefgang. Beides gute spiele

  14. Hideo Kojima sagt:

    Gebt den Hades Team macht richtig Geld, dann würden die den Returnal Entwicklern mal zeigen, wie motivierende Triple AAA Rogue Lite geht.
    Und nicht so ein durchsterbe Krampf Loop.

  15. clunkymcgee sagt:

    Also durchsterben kannst du bei Returnal nicht.

  16. TheRealJezzes sagt:

    @Hideo Kojima

    Was?! 😀

  17. Stefan-SRB sagt:

    Hades ein Meisterwerk läuft auf der switch auch im handheld modus perfekt ohne ruckler

  18. Yaku sagt:

    @clunkymcgee er schon

  19. Arvaron sagt:

    Auf der Switch schon einige Stunden gezockt..es läuft da auch echt super. 🙂 Wer solche Games mag muss zuschlagen 😀