E3 2021: Termin für gemeinsame Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda

Kommentare (23)

Wann findet die E3-Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda Softworks statt? Zwar haben die Verantwortlichen noch keinen offiziellen Termin enthüllt, jedoch ist der vermeintliche Termin bereits ans Tageslicht gekommen.

E3 2021: Termin für gemeinsame Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda

Update: Der Termin wurde inzwischen bestätigt. Die gemeinsame Show von Microsoft und Bethesda startet demnach am 13. Juni 2021 um 19 Uhr. Anschauen könnt ihr euch die 90 Minuten lange Show auf YouTube und Twitch.

Die Redmonder schreiben dazu: „Im ersten Xbox & Bethesda Games Showcase wartet eine 90-minütige Show auf dich, vollgepackt mit allem, was das Herz begehrt. Im Stream erfährst du Neuigkeiten zum Lineup, das aus der Partnerschaft mit Bethesda hervorgeht, News zu kommenden Titeln, Details zu frischen Veröffentlichungen im Xbox Game Pass und vieles mehr.“

Meldung vom 26. Mai 2021: Nachdem die E3 im vergangenen Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden musste, wird in wenigen Wochen die ganze Welt nach Los Angeles schauen. Der Großteil der namhaftesten Publisher und Entwickler wird im Rahmen der Messe die neuesten Spiele und Projekte vorstellen. Allerdings hat Microsoft noch nicht verraten, wann die hauseigene Pressekonferenz stattfinden wird.

Eine große Show von Microsoft und Bethesda

Nun hat der VentureBeat-Redakteur Jeff Grubb in einem aktuellen Twitch-Livestream betont, dass Microsoft in dieser Woche den offiziellen Termin für die Pressekonferenz ankündigen wird. Im Wortlaut sagte Grubb: „Microsoft sollte es uns mit Sicherheit in dieser Woche verraten und der Tag wird der 13. Juni sein. Also Sonntag, der 13. Juni.“

Des Weiteren betonte der Redakteur, dass die Pressekonferenz gegen 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfinden soll. Allerdings war sich Grubb bei der genauen Uhrzeit nicht sicher. In diesem Jahr kann man auch eine noch größere Microsoft-Pressekonferenz als in den Vorjahren erwarten. Nach der Akquisition von Bethesda Softworks werden beide Unternehmen auf dieser E3 eine gemeinsame Pressekonferenz veranstalten. Zudem werden Multiplattform-Titel, die auch für PlayStation-Spieler von Interesse sein dürften, zu erwarten sein.

Mehr zum Thema: E3 2021 – 10 weitere Teilnehmer bestätigt – Sega, Bandai Namco und mehr

Die E3 2021 wird vom 12. bis zum 15. Juni 2021 stattfinden. Neben Microsoft werden auch Ubisoft, Square Enix und Nintendo Pressekonferenzen veranstalten. Sony Interactive Entertainment und Electronic Arts haben bereits bestätigt, dass sie auf die E3 2021 verzichten werden. Electronic Arts wird stattdessen Mitte Juli eine Konferenz veranstalten, um die neuesten Projekte vorzustellen, während Sony weiterhin einem eigenen Zeitplan folgen wird. Unter anderem wird man bereits am morgigen Abend eine State of Play zu „Horizon: Forbidden West“ veranstalten.

Am 10. Juni 2021 wird auch das Summer Game Fest beginnen, was vor allem den Fokus auf Titel von Bandai Namco Entertainment, SEGA und weitere Publisher legen wird. Eine PC Gaming Show ist ebenfalls für die E3 2021 geplant.

Quelle: VGC

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Yago sagt:

    Mal sehen was so gezeigt wird, würde mir gerne paar Release Daten wünschen von Hellblade 2, Stalker 2, Starfield oder Avowed, das wäre mal ein Anfang.

    Von Fable und Everwild wird wahrscheinlich nichts kommen. Das wird bestimmt noch bisschen dauern.

    Und wenn sie neue Spiele zeigen, dann bitte die auch nächste Jahr kommen, das wäre super.

  2. MartinDrake sagt:

    Da muss Ich mich ja entscheiden, einerseits „World Premiere!“ und wie immer bei Microsoft, die grösste und Beste Show aller Zeiten oder andererseits: Österreich gegen Nordmazedonian an der Europameisterschaft….Mhmm?!?

    Als Besitzer einer Series X, muss Ich ja sehen wofür ich das Teil gekauft hab…

  3. consoleplayer sagt:

    Wird spannend mit hoffentlich mehr Gameplay als letztes Jahr. Ich denke, dass Psychonauts 2, Flugsimulator, The Ascent und Halo Infinite sicher mit Gameplay dabei sein werden. Mal sehen was sonst noch. Überraschungen sind immer gern gesehen. Forza Horizon könnte eine solche sein.

    Fable, Everwild, Perfect Dark und Indiana Jones habe ich eigentlich nicht auf der Liste.

  4. RikuValentine sagt:

    @Yago

    Fable ist mit Sicherheit am weiter in Entwicklung als Hellblade und Avowed.

  5. proevoirer sagt:

    Bitte was zu Starfield

  6. Yago sagt:

    @RikuValentine

    Glaubst du echt, wäre geil aber ich glaub Hellblade 2 ist deutlich weiter und kommt nächstes Jahr, würde ich sagen.

  7. TomCat24 sagt:

    Heißt das nicht eine PK von MS und MS ? 🙂
    Alle die hier immer mit Indiana Jones kommen…. Ihr wisst schon , dass der Rechtsinhaber Disney ist ? Die bestimmen die Plattformen . Außer MS zahlt Ihnen den prognostizierten Gewinnausfall…. Und bei Disney will das keiner …. wirklich keiner .

  8. RikuValentine sagt:

    Fable ist seit Ende 2017 in der Planung. Hellblade 2 halt erst seit 2019.

  9. consoleplayer sagt:

    Woher kommt die Info zum Entwicklungsbeginn von Hellblade 2 und Fable?

  10. Yago sagt:

    @RikuValentine

    Ja aber ich glaube das Fable länger braucht, ist wohl zeit für ne Wette 😀

  11. RikuValentine sagt:

    Es ist durch Insider bekannt das Playground Games eben mit der Planung von Fable kurz vor dem Release von Forza Horizon 4 begonnen hat.

    und als MS Ninja Theory 2018 übernommen hat war in der Zeit noch Bleeding Edge, Hellblade VR und Vader Immortal in der Entwicklung. Und da sie Hellblade 2 noch auf die Unreal 5 switchen wollen wird das aufjedenfall noch dauern und Fable ist - eben laut der Entwicklungszeit - schon weiter.

  12. consoleplayer sagt:

    Playground Games soll ja gleichzeitig an Forza Horizon 5 arbeiten, welches nicht mehr allzu weit weg sein soll. Ich tippe auch eher auf Hellblade 2 und danach Fable.

  13. consoleplayer sagt:

    RikuValentine
    Diese Infos kannte ich nicht. Ist genauso möglich.

  14. RoyceRoyal sagt:

    Finden am kommenden Wochenende in Deutschland Demonstrationen gegen diese Messe statt?

    Ich sehe seit ber einem Jahr immer wieder Leute wegen irgendeinem Blödsinn auf den Straßen spazieren. Ich finde jetzt wäre es mal aus gutem Grund angebracht!
    Ich wäre dabei.

  15. RikuValentine sagt:

    Da hatte sein Gärtner wohl schlechtes Gras.

  16. Barlow sagt:

    Und da ist es offiziell geworden.

  17. Berserk sagt:

    Ein Release-Datum von Stalker 2 & Scorn wäre schon mal fein. Und was neues zu Perfect Dark & Avowed ebenso.

  18. RoyceRoyal sagt:

    @Eternal Gamer
    Ja ein Problem unserer Zeit, dass nur die eigene Perspektive geduldet wird und man anderweitige Meinungen als Müll bezeichnet.

    Da mein Gärtner aber super drauf ist kommen wir darüber hinweg.

  19. consoleplayer sagt:

    Ich freue mich auf die E3, wie jedes Jahr. Gameplay zu Halo, Flugsimulator und Starfield stehen ganz oben auf meiner Wunschliste und das sollte auch passen. Sonst gäbe es noch viele Games (Avowed, Hellblade 2,...), von denen ich gerne etwas sehen würde. Da nehme ich dann auch CGI Trailer gerne mit. Wird spannend. 🙂

  20. SavAz sagt:

    Also mir ist dieser Konsolenkrieg ja völlig egal, aber ist das hier nicht eine Playstation Seite? Jeden Tag sind hier irgendwie news zu Microsoft, Xbox und was weiß ich.

    Play3 kommt mit dem Slogan "Deutschlands größtes Playstation Magazin" daher, bringt aber jeden Tag news zur Xbox.
    Bisschen nervig 🙂

  21. DANIEL1 sagt:

    Etwas zum Neuen Halo 5 DLC wäre echt cool, das letzte Gameplay dazu war schon Bombe...

  22. clunkymcgee sagt:

    Also Elden Ring wird es schon einmal nicht zu sehen geben 😛
    Dementspechend sinken meine Erwartungen bezüglich der E3 deutlich.

    Erstmal heute Horizon Forbidden West genießen und dann mal sehen, was Sony noch so zeigen wird die nächsten Wochen.

  23. xjohndoex86 sagt:

    R.I.P. Sony