PS5: System Update 21.01-03.20.00.04 zum Download bereit – Changelog

Kommentare (43)

Sony hat das PS5-System-Update 21.01-03.20.00.04 veröffentlicht. Was sich damit ändert, erklärt der recht knapp bestückte Changelog nicht im Detail.

PS5: System Update 21.01-03.20.00.04 zum Download bereit – Changelog

Update: Sony hat den offiziellen Changelog zum neuen PS5-Update nachgereicht:

  • Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.
  • Wir haben die Gerätesoftware des DualSense Wireless-Controllers aktualisiert, um die Stabilität zu verbessern.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die Funktionalität einiger Bildschirme einschränkte, wenn der Screenreader aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Spiele, die du auf PS4 ausgeblendet hast, auf PS5 nicht ausgeblendet wurden.
  • Wir haben die Stabilität beim Kopieren von Spielen vom erweiterten USB-Speicher auf den Konsolenspeicher in der Spielebibliothek erhöht.

Ursprüngliche Meldung: Sony hat ein neues PS5-Firmware-Update ausgerollt. Es handelt sich um die Version 21.01-03.20.00.04, die zusammen mit einem neuen DualSense-Firmware-Update zum Download bereitsteht.

Offenbar keine neuen Funktionen

Das neue Firmware-Update scheint trotz der üblichen Größe von rund 900 MB eine Aktualisierung zu sein, die sich vorrangig Fehlern und Problemen annimmt. Wie bei vielen PlayStation-Systemupdates wird in den Versionshinweisen für dieses Update nur eine verbesserte Systemleistung erwähnt.

PS5-System-Update 21.01-03.20.00.04 Versionshinweise

  • Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung

Akkustandanzeige korrigiert

Wie anfangs erwähnt gibt es neben dem neuen System-Update auch ein neues DualSense-Firmware-Update. Ersten Nutzerberichten zufolge behebt das Update einen Fehler mit der Akkustandanzeige des Controllers. Spieler hatten in den vergangenen Wochen berichtet, dass die Akkustandanzeige fehlerhafte Werte ausgibt.

„Ich kann bestätigen, dass der Fehler in der Controller-Batterieanzeige behoben ist. Vor dem Update war sie bei 0 Prozent, jetzt ist sie bei 2 Balken“, so ein Reddit-Nutzer.

Wie ein Benutzer in den Neogaf-Foren erwähnt, könnte das Update auch eine Änderung an der PS5-Spielebibliothek beinhalten, die nun möglicherweise bereits installierte Spiele zuerst auflistet. Sollten weitere Details zum PS5-System-Update eintreffen, lassen wir es euch wissen.

Mit den vorangegangenen PS5-Firmware-Updates wurden allerlei neue Funktionen auf die Sony-Konsole gebracht. Dazu zählen:

  • PS5-Spiele auf externen USB-Laufwerken speichern
  • Share Play zwischen PS4- und PS5-Konsolen
  • Optionen zum Deaktivieren des Spiel-Chats und zum Anpassen der Sprachlautstärke
  • Anpassung der Spielbibliothek
  • Neue Trophäeneinstellungen und Statistiken
  • und mehr… 

Weitere Meldungen zur PS5: 

Derartige Features scheinen im PS5 System Update 21.01-03.20.00.04 jedenfalls nicht dabei zu sein. Doch auch diese sollen zu gegebener Zeit folgen, darunter die Unterstützung von VRR, die 8K-Auflösung oder die interne Speichererweiterung. Falls nach dem jüngsten Update bei euch Probleme auftreten, könnt ihr euch mit anderen Mitgliedern der Community austauschen – beispielsweise in unserem Forum.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sunwolf sagt:

    Das letzte systemupdate hat mein Dualsense Akku geschwächt.

  2. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Ja gefühlt halten meine beiden auch nicht mehr so lange wie vorher

  3. elminister sagt:

    Nach 2-3 Stunden Returnal muss meiner auch auf die Ladestation... ist noch erträglich weil der vollgeladene nächste Bereit steht aber wirklich lang halten die Dinger nicht im Vergleich zum Pro Controller der Switch ist das schon gewaltig.. der hält mehrere Tage durch.

  4. samonuske sagt:

    Na bei einigen Bekannten großen Hersteller ist es ja shcon bekannt,das sie durch Updates ihre Geräte schrotten.Gab ja schon genug Klagen deswegen,würde mich bei Sony und co auch nicht wundern.

  5. Mr.Retrowave sagt:

    @elminister: Die Force Feedback-Funktionalität ist auch deutlich komplexer gerade bei PS5 Exclusives, dazu kommt ja noch die Beleuchtung des Controllers. Deaktivierst oder schwächst du das Force Feedback ab (in den game optionen), hält er auch deutlich länger.

  6. AlgeraZF sagt:

    @Sunwolf

    Und zwar deutlich! Würde gern mal wissen warum das so gemacht wurde.

  7. VerrückterZocker sagt:

    @AlgeraZF
    Ganz böser Gedanke wäre das die sich erhoffen das mehr Pads verkauft werden.

  8. Dodger sagt:

    Selbst wenn die Controller 8+ Stunden durchhalten würden, hätten sich vielen einen zweiten gekauft, um nahtlos weiterspielen zu können.

  9. Echodeck sagt:

    wäre toll wenn die mal zu den offnen Punkten wie Speichererweiterung mal eine Roadmap aufstellen würden oder ne aussage treffen funktioniert nicht mit aktuellen hardware Komponenten, Aussage war ja hälfte des Jahres 2021

  10. tayfun098 sagt:

    Ich habe alles auf Standart und nur das Licht abgeschwächt und meine Controller halten beide 15 Stunden. Keine Ahnung was ihr mit euren anstellt.

  11. manker88 sagt:

    Hab nur ein Controller für die Ps5, aber kann aus allen Richtungen ein 5 Meter Ladekabel verwenden und somit keine Probleme mit einem leeren Akku und es stört mich auch nicht wenn da ein Kabel dran hängt.

  12. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Wird Zeit für die Erweiterung des Speichers.

  13. jorgus666 sagt:

    mich schon, wenn ich mit kabelgebundenen kontroller spielen will schalt ich die ps2 oder den gamecube an .... das mit der verminderten akku leistung ist mir auch aufgefallen, ich befürchte fast, das wird nicht mehr rückgänig gemacht, kontroller hab ich zwar genug aber es stört schon bei der fifa session mit 3 freunden wenn man dann ständig die kontroller anhängen muss

  14. Juan sagt:

    Die Akkulaufzeit eines Nintendo Controllers mit der des Dualsense zu vergleichen ist in etwa so als ob man die Akkulaufzeit des Nokia 3210 mit der des Samsung Galaxy s20 vergleicht, sollte jeden klar sein warum so ein Gameboycontroller länger durchhält bis zum nächsten Ladevorgang...

  15. matze0018 sagt:

    @Echodeck

    So sieht`s aus!! Nervt gewaltig das Thema, erst ankündigen und dann kommt einfach nichts. Noch nicht mal so ne scheiß Info gibt es...

  16. Zischrot sagt:

    Das ist mir auch aufgefallen, dass sie gefühlt kürzer halten. Hatte es erst auf Resi 8 und der exzessiven Nutzung der Triggers geschoben, aber beim anschließenden 7er Resi war es dasselbe Bild und dort werden diese, wie auch der Speaker, nicht genutzt.

    So enorm stört mich das jetzt zwar nicht, da ich eh zwei Controller habe, aber Sony sollte dieses Thema für die Zukunft (sprich DS2 o.ä.) echt mal angehen.

  17. Zischrot sagt:

    @matze0018: Sehe ich genauso, ist aber nicht nur bei der Playstation-Sparte so. Daher auch der liebliche Kosename für Sony - Soon Only Not Yet.

  18. Christianweg sagt:

    Der DualSense hat in der Regel Saft für 11-12 Stunden Gameplay. Und schon nach 6 Stunden wurde nur noch ein Balken angezeigt. Tatsächlich sagt mir auch mein subjektives Gefühl, dass die Controller der PS5 momentan öfter geladen werden müssen als noch vor wenigen Wochen.

    Kein Fehler des Akkus: Tatsächlich müssen wir aber wohl gar nicht mehr laden. Es ist offensichtlich, dass sich der DualSense nicht schneller leert als bisher, sondern dass lediglich die Anzeige schneller fällt. Es handelt sich also um einen Software-Fehler und nicht um ein Hardware-Problem.

    Wahrscheinlich behebt Update 21.01-03.20.00.04 diesen Fehler, in den nächsten Tage vergleichen.

  19. AlgeraZF sagt:

    Ich habe auch 2 Controller und es stört nicht so besonders. Finde das ganze aber sehr merkwürdig. Warum nachträglich die Akkulaufzeit verkürzen?

    Es sei denn es ist so wie VerrückterZocker schon schrieb.

  20. Christianweg sagt:

    @ AlgeraZF
    Mein Kommentar überlesen ?

  21. AlgeraZF sagt:

    Ja habe ich erst nach meinem Kommentar gelesen. Kommt die Info von Sony oder wo hast du die her?

  22. BaArEi sagt:

    Ich lese hier desöfteren, dass viele einen zweiten Controller haben. Gibt es dazu einen bestimmten Grund?
    Ich habe seit letzter Woche jetzt auch endlich eine PS5 für ein paar Exklusivtitel. So ganz zufrieden bin ich aber Stand heute noch nicht damit muss ich sagen. Zum einen die Größe der Konsole im Vergleich zur XSX, die direkt daneben steht finde ich schon krass. Zum anderen komme ich mit dem DS nicht so ganz klar. Fühlt sich irgendwie komisch an, wobei das wahrscheinlich eher Gewohnheit ist. Was mich aber aktuell am meisten stört ist, dass man die Spiele nicht irgendwie im Menü so plazieren kann wie man will. Oder geht das und ich habe es nur nicht gefunden? Zu PS4 Zeiten konnte man das machen, sogar Ordner konnte man anlegen.

  23. AlgeraZF sagt:

    Finde echt komisch, dass das einige nichtmal merken. Gibt ja welche die heute noch das Gegenteil behaupten. Dabei sind es locker 2-3 Stunden weniger an Akkulaufzeit.

  24. naughtydog sagt:

    Hab immer noch keine Conrollerupdate gemacht...
    Ist somit das zweite, das ich nicht durchführen werde. 😛

  25. matze0018 sagt:

    @BaArEi
    Dann vllt auf Ebay verkaufen.... Höre zum ersten mal das der DS als komisch bezeichnet wird. 😉

  26. Christianweg sagt:

    @ AlgeraZF
    Auf GamePro

  27. AlgeraZF sagt:

    @Christianweg

    Ok danke!

  28. Zischrot sagt:

    @BaArEi: Ich kann nur für mich sprechen, aber ich habe in erster Linie deswegen zwei Stück, damit ich direkt Wechseln kann, wenn der Akku leer ist. Keine Lust auf Kabel anlegen mitten im Zocken.

  29. Juan sagt:

    Ich habe auch seit der PS3 zwei Controller, wenn der eine leer ist, ist der andere schon lange wieder voll...

  30. Juan sagt:

    Der zweite Controller hat hinten paddles das ist auch ein wichtiger Grund für einen zweiten bei mir.

  31. BaArEi sagt:

    @matze0018 Naja ich bin eben seit Jahren das Xbox-Layout gewohnt. Für mich fühlt sich die Dauemhaltung links eben ungewohnt an. Ich hoffe, dass ich mich irgendwann daran gewöhne, sonst muss ich mir einen Dritthersteller-Controller mit einem für mich "richtigen" Layout zulegen 😉
    @Zischrot Auf Kabel habe ich definitiv auch keine Lust. Werde aber vorerst damit leben denke ich, da mir ein zusätzlicher Controller definitiv zu teuer ist nur um nicht am Kabel zu hängen. Da Lobe ich mir auch den Xbox-Controller wieder. Nicht mal 20 Sekunden und die Akkus sind da gewechselt und weiter gehts.

  32. TemerischerWolf sagt:

    Für alle die sich für den Akku des Dual Sense interessieren:

    "geht das Update einen Anzeige-Fehler mit dem Controller an. Spieler hatten in den vergangenen Wochen berichtet, dass die Akkustandanzeige fehlerhafte Werte ausgeben soll. "Ich kann bestätigen, dass der Anzeige-Bug beim Controller behoben wurde. Vor dem Update wurden mir 0 Prozent angezeigt, jetzt werden zwei Balken ausgegeben""

  33. TemerischerWolf sagt:

    @Algera Die bisher verkürzte Akkulaufzeit beruht auf einem Anzeigefehler, der mit dem aktuellen Update behoben wird.

  34. matze0018 sagt:

    @BaArEi
    Kann doch da schon verstehen... Würde mir umgekehrt genauso gehen... Ich hatte damals die Xbox360 und war von der Gurke so enttäuscht.. Vorher ps1 und ps2 gehabt.

    Schon den "Ring of dead" bekommen... Nur wieder xbox. Egal was die Speks Aussagen.
    Für mich ist die playstation am besten und hat das beste Gesamtpaket.

  35. Highman sagt:

    Was ist denn mit euren controllern los? Ich habe 2 stück und beide halten mehrere stunden (5 und aufwärst). Selbst mit eingesteckten kopfhörern und unabhängig vom spiel.

  36. BaArEi sagt:

    @matze0018 Für mich ist es genau anders rum. Meine Main-Plattform war und wird immer Xbox sein. U.a. wegen dem Controller-Layout.
    Für die exklusiven Sachen habe ich dann noch die Switch und eben seit letzter Woche aus die PS5

  37. TemerischerWolf sagt:

    @matze Ja, fand den 360 Controller so schrecklich, dass ich mir deswegen keine geholt habe. Glücklicherweise wurden One und X Controller wieder besser.
    Aber allein aufgrund des Dual Sense hole ich mir entgegen meiner bisherigen Planungen alle 3rd Party Games jetzt auf PS5. Einfach nur großartig das Teil, auch wenn es meiner X so langsam die Legitimation nimmt.^^

  38. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Bekommst ja bald deinen Flugsimulator. 😉

  39. Doppeldenker86 sagt:

    Meine beiden Controller haben auch nach dem letzten Update spürbar nachgelassen. Und zocke momentan nur PS4-Spiele. Sämtliche Funktionen des Dual-Sense-Controller wurden daher deaktiviert bzw. auf das Minimum reduziert. Und dennoch hatte ich das Gefühl die Teile gehen nach ca. 8 Std. down.

    Jetzt verstehe ich auch wieso der Akku angeblich vollständig nach gerade mal einer Stunde Ladezeit bei 100% war.

  40. TemerischerWolf sagt:

    @console *Daumen drück* Shadow Drop, Shadow Drop, Shadow Drop ^^

  41. consoleplayer sagt:

    Wolf
    Das wäre eine geile Aktion. 😀

  42. BoC-Dread-King sagt:

    Ich hab letztens 6 Stunden Returnal am Stück gezockt und war nix leer, weiß nicht wie der Kollege weiter oben auf 2-3 Stunden kommt? Wahrscheinlich nur ich 20 % voll gewesen vorm zocken, LooooooooooooL

  43. Chadder88 sagt:

    Habe 3 Kontrolle für 2 Konsolen, mir kommt es auch vor als würde ich permanent laden. Mitte des Monats kommt noch der Schwarze dazu, dann reicht es aber auch.