PlayStation Home: Markenschutz erneuert – Kehrt die Plattform zurück?

Kommentare (27)

Aktuellen Berichten zufolge aktualisierte Sony Interactive Entertainment beim europäischen Patent- und Markenamt den Markenschutz an "PlayStation Home". Welche Pläne das Unternehmen verfolgt, ist allerdings noch unklar.

PlayStation Home: Markenschutz erneuert – Kehrt die Plattform zurück?
"PlayStation Home": Kehrt die soziale Plattform zurück?

Könnte Sony Interactive Entertainment in der Tat ein Comeback der „PlayStation Home“-Plattform planen? Entsprechende Gerüchte machen zumindest in diesen Tagen die Runde.

Für die aktuellen Spekulationen sorgten die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment, die sich dazu entschlossen, den Markenschutz an „PlayStation Home“ beim europäischen Patent- und Markenamt zu erneuern. Welche Pläne Sony Interactive Entertainment mit diesem Schritt verfolgt, ist aktuell noch unklar. Neben einer möglichen Rückkehr von „PlayStation Home“ könnten wir es bei dem Ganzen auch mit einer simplen Vorsichtsmaßnahme zu tun haben, mit der verhindert wird, dass der Markenschutz an „PlayStation Home“ verfällt.

Eine soziale Plattform für die PlayStation-Community

Bei „PlayStation Home“ handelte es sich um eine dreidimensionale virtuelle Plattform für die PlayStation-Community. Dieser wurde die Möglichkeit geboten, sich einen eigenen realistischen Avatar zu erstellen und mit diesem die Welt von „PlayStation Home“ zu erkunden. Des Weiteren war es möglich, mit anderen Nutzern zu kommunizieren, sich ein eigenes Appartement einzurichten oder an gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen.

Zum Thema: Destination Home: Fans möchten PlayStation Home am Leben halten – Doku

Die Arbeiten an „PlayStation Home“ liefen im Jahr 2005 an. Nachdem „PlayStation Home“ im Dezember 2008 in Form einer offenen Beta veröffentlicht und regelmäßig weiterentwickelt wurde, wurde der Dienst im März 2015 eingestellt. Auch wenn sich die Community in den vergangenen Jahren immer wieder für eine Rückkehr der Social-Plattform einsetzte, wurde der Wunsch der Nutzer bisher nicht erhört.

Die neuen Spekulationen besagen, dass Sony Interactive Entertainment „PlayStation Home“ noch einmal aufgreifen und der Plattform beispielsweise mit der Unterstützung von PlayStation VR beziehungsweise PlayStation VR 2.0 zu einem Comeback verhelfen könnte. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher natürlich nicht.

Würdet ihr euch über die Rückkehr von PlayStation Home freuen? Oder konntet ihr euch schon damals nicht für das Konzept begeistern? Verratet es uns in den Kommentaren.

Quelle: MP1st

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bumboclaat sagt:

    Ja da kann ich mich noch gut dran erinnern auch wenn ich’s persönlich nicht so toll fand. Aber in Zeiten von Corona gibts bestimmt genug Leute die das nutzen würden.

  2. Yamaterasu sagt:

    Oh Gott, bitte nicht...

  3. newG84 sagt:

    Habe meine jetzige Frau kennen gelernt in Home, von daher klar freue ich mich.

  4. Heiko sagt:

    Ich fand diese Idee und die Umsetzung einfach großartig. Alle, die zu cool dafür sind und nur am Nörgeln und Abwerten sind, mussten doch nicht rein gehen. Home hatte seine Anhänger und es hat wirklich Spaß gemacht, wenn man sein Trüppchen beisammen hatte. Ein toller Zeitvertreib. Und wie erwähnt, wer sich zu cool für Home fand, geht in Ordnung. Aber dann noch bedeutungsschwangere Kommentare abzulassen wie überflüssig und kacke alles ist, obwohl man ja angeblich selbst nie drinnen war, werde ich nie nachvollziehen können. Zudem bestand keinerlei Zwang sich in Home aufzuhalten. Aber Hauptsache mal ganz wichtig mitquatschen 😉

  5. Echodeck sagt:

    Mir würde es schon reichen wenn sie den Homebutton und das Userinterace das dann erscheint auf der PS5 ändern würden.

  6. Christianweg sagt:

    Home wahr super, die Ladezeiten waren manchmal schon heftig, aber es gab tolle Spiele und viel zu erkunden.

    Ich würde mich auf Home 2.0 freuen.

  7. sonderschuhle sagt:

    PS Home = Beschäftigungstherapie.

    Aber wenn denen Spaß macht, warum nicht.

  8. DocMcCoy sagt:

    Habe viele gute und lustige Erinnerungen daran. Also klar, vlt. Das ganze nochmal weiter spinnen und einen PSVR 2 Support mit einbringen.

    Ab alle Nörgler, keiner zwingt euch das zu spielen 🙂 also cool bleiben und immer dran denken: Geschmäcker sind unterschiedlich

  9. Sam1510 sagt:

    Oh gott blos nicht. Die Idee dahinter war ja damals nett aber heute? Zumal sich bei Home gegen Ende nur noch Assis umgetrieben haben.

  10. Kirito- sagt:

    Hatte viel Spass mit PS-Home und würde mich freuen wenn es wieder kommen würde.

  11. BK493 sagt:

    Kann mich noch gut an die Zeiten mit Xi erinnern, das hatte einen Kumpel und mich damals ziemlich gefesselt. Also ich würde bestimmt das ein oder andere mal reinschauen

  12. Nathan Drake sagt:

    Wäre super! Mit der Power der PS5 hätte es auch die richtige Plattform. Natürlich an die Heutige Zeit angepasst und mit Möglichkeiten wie in Sims.
    Das ist ein eigener Markt und erst noch ein grosser.

    Von da auch gleich mit jemandem ein Game starten und gleich zusammen im Game sein. Gäbe so viele Möglichkeiten und sie könnten ihre Trailer ohne Youtube Compression dort präsentieren. Kino dürfen sie auch wieder integrieren.

  13. DarkSashMan92 sagt:

    Bowling und Billard war so geil damals

  14. darkbeater sagt:

    Wer nicht unbedingt schlecht wen wiederkommt, allerdings auch diesmal, so das Spieler, die einen deutschen Account haben, alles betreten kann und nicht´wieder ausgesperrt wird

  15. darkbeater sagt:

    Wer nicht unbedingt schlecht, wen es wiederkommt, allerdings auch diesmal, so das Spieler, die einen deutschen Account haben, alles betreten kann und nicht´wieder ausgesperrt wird

  16. Sakai sagt:

    Ich fand’s damals eigentlich ganz cool. Immer mal mit einem Freund drin gewesen.

  17. James T. Kirk sagt:

    Hoffentlich.

  18. DANIEL1 sagt:

    Die ganzen Juppi Gucci Kinder freuen sich... Wer will als Gamer nicht im Penthouse sitzen und Boote betrachten?

  19. Affenhaus sagt:

    newG84
    Warum? Damit du da noch eine Frau kennen lernen möchtest :-p .. War nur Joke :-)...
    Gibt bestimmt viele die das nutzen würden

  20. xjohndoex86 sagt:

    Home war 'ne feine Sache. Schön nach der Zocksession noch mal ein bisschen durch die Welt bummeln... das hatte schon was. Vor allem die Special Events waren cool. Erinnere mich da zu gerne an die Schnitzeljagd für Heavy Rain z.B.

  21. naughtydog sagt:

    @Affenhaus
    😀 Hätte fast das gleiche geschrieben. Zum Glück erst weitergelesen.

    nichts für ungut, newG84. Aber leider geil.

  22. ShotoTodoroki666 sagt:

    Ganz ehrlich ich würde mich sehr freuen darüber 🙂 gerne auch wieder was für die PS4 Benutzer die meisten besitzen keine ps5 und ich finde nur weil die ps5 neu erschienen ist sollte diese nicht bevorzugt werden 🙂 bzw vor der ps4 mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden es wäre dazu toll wenn es vielleicht eine Art Crossplay für das PS Home geben würde so das sowohl die PS4 auch die ps5 spieler Spass an der Sache haben 🙂

  23. newG84 sagt:

    Ne eine reicht vollkommen.

  24. dark_reserved sagt:

    Ich fand es cool damals, hab dort etliche Stunden in Mini games gesteckt Bowling war super

  25. GeaR sagt:

    Hätte mega Lust auf sowas. Sony hatte home, Nintendo die miis und Microsoft die avatare. Fand das immer sehr interessant seine eigene Person zu kreieren und mit ihr dann auch zu spielen.

    Sollen es wie damals machen. Nur die ladezeiten müssten auf jeden Fall anders werden... Ich erinner mich an 5 Minuten ladezeiten.

    Von mir aus ein animal crossing like Ding nur mit den geilen mini spielen von ps home. Auch die Schnitzeljagd war total interessant und motivierend mit den Belohnungen. Echt schade, dass es nicht so gut lief. Aber ich glaube jetzt wo es sich nur noch um social media dreht, wird es doch viel besser ankommen können.

  26. signature88 sagt:

    Das ging doch nie über die Beta hinaus, braucht niemand.
    Denke da steckt auch nichts dahinter. Lediglich zum Schutz der Marke.

  27. L1ddl3 sagt:

    @Daniel1 Keine Ahnung Daniel, du scheinst ja ein richtiger Gamer zu sein. Dann erzähl mal 🙂