Assassin's Creed Valhalla: Die Belagerung von Paris startet morgen - Trailer und Details

Morgen wird für "Assassin's Creed Valhalla" die Erweiterung "Die Belagerung von Paris" veröffentlicht. Was euch damit erwartet, zeigt ein neuer Trailer.

Assassin’s Creed Valhalla: Die Belagerung von Paris startet morgen – Trailer und Details

Ab morgen könnt ihr ein neues Gebiet erkunden.

Ubisoft erinnert mit einem Trailer daran, dass für „Assassin’s Creed Valhalla“ morgen die Erweiterung „Die Belagerung von Paris“ veröffentlicht wird. Den Clip könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen.

„Die Belagerung von Paris“ führt Eivor nach Frankreich, wo euch laut Hersteller „spannende Quests durch französische Landschaften und in die berühmteste Eroberungsschlacht in der Geschichte der Wikinger“ führen.

Neue Gegner, Waffen und Fähigkeiten

Im Spielverlauf erwarten euch neue Gegner, die mit neuen Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen sowie Fertigkeiten bezwungen werden müssen. Hinzu kommt die Rückkehr der Black-Box-Infiltrationsmissionen, bei denen Spieler die Freiheit haben, den besten Weg zu wählen, um ein bestimmtes Ziel zu eliminieren.

Um die Erweiterung starten zu können, müsst ihr in „Assassin’s Creed Valhalla“ England erreicht haben und eine der ersten Hauptmissionen abschließen. Zur Auswahl stehen Grantegridgescire und Ledecestrescire. Beide werden nach der Ankunft aus Norwegen freigeschaltet.

In Hræfnathorp stößt Eivor auf einen Besucher vom Frankenreich, der verdächtig großzügige Geschenke präsentiert und einen so auf den Pfad zum Frankenreich leitet. Die Machtlevel-Empfehlung für Frankenreich liegt bei 200. Eine Level-Begrenzung gibt es allerdings nicht, um „Die Belagerung von Paris“ spielen zu können.

Mehr zu Assassin’s Creed Valhalla: 

„Die Belagerung von Paris“ ist Teil des Season Pass-Angebotes und kann ebenfalls separat als DLC erworben werden. Mehr zu „Assassin’s Cred Valhalla“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht. Nachfolgend der anfangs erwähnte Trailer:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Lord Bierchen

Lord Bierchen

11. August 2021 um 13:56 Uhr
PirateKing

PirateKing

11. August 2021 um 14:54 Uhr
Scorpionx01

Scorpionx01

11. August 2021 um 14:57 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

11. August 2021 um 15:48 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

11. August 2021 um 16:16 Uhr