Xbox: Microsofts Exklusivspiele sollen die Konkurrenz nicht kopieren

Kommentare (461)

Das Xbox-Oberhaupt Phil Spencer hat einige weitere Worte zu der eigenen Philosophie für die Xbox-Exklusivspiele verloren. Demnach möchte man die Konkurrenz nicht kopieren und sich stattdessen einen eigenen Platz in der Branche sichern.

Xbox: Microsofts Exklusivspiele sollen die Konkurrenz nicht kopieren

Mit „Halo: Infinite“, „Senua’s Saga: Hellblade II“, „Starfield“, „Avowed“, „Forza Horizon 5“ und „Fable“ befinden sich bereits einige kommende exklusive First-Party-Spiele seitens Microsoft für die Xbox-Konsolen und den PC in Entwicklung. Dahingegen werden sich PlayStation-Spieler auf „Horizon: Forbidden West“, „God of War: Ragnarok“, „Gran Turismo 6“ und weitere Spiele von Sony Interactive Entertainment freuen können.

Viel Zukunftspotential

Im letzten Jahrzehnt haben sich vor allem die Japaner mit hochqualitativen Singleplayer-Abenteuern bei den Spielern und Kritikern einen Namen gemacht, während Microsofts Auswahl an First-Party-Titeln in der letzten Generation nicht immer vollends überzeugen konnten. Allerdings haben sich die Redmonder mit Ninja Theory, inXile Entertainment, Obsidian Entertainment, Double Fine, Playground Games und vor allem Bethesda Softworks einige erfahrene und namhafte Entwickler ins eigene Haus geholt, um die Qualität der Exklusivtitel in den kommenden Jahren zu steigern.

In einem aktuellen Interview mit Gamesradar sprach Xbox-Oberhaupt Phil Spencer über die eigenen Ziele für die Entwicklungen. Dabei möchte man Sonys Angang nicht kopieren, sondern sich stattdessen auf einen eigenen Weg konzentrieren.

„Unsere Strategie ist es nicht, einfach wie jemand anderes zu sein. Ich werde manchmal gefragt: ‚Wo ist eure Version von diesem oder diesem Spiel?‘ Ich bin bereits seit einer langen Zeit in dieser Industrie, ich habe eine Menge Respekt für die Entwickler auf allen Plattformen und ich kenne sehr viele von ihnen. Aber es ist gut, wenn wir etwas anderes als andere Plattformen machen.

Wir befinden uns nicht in dem Geschäft, in dem wir nur versuchen eine grüne Version der blauen oder roten Plattform eines anderen zu erschaffen. Das ist kein Beispiel an Kreativität, das ich in der Spieleindustrie sehen möchte.“

Auch interessant: Xbox Game Pass – Auch für PS5 und Switch? Phil Spencer im Interview

Letzten Endes sollten Xbox-Exklusivspiele auch eine andere Art an Spielerschaft ansprechen, als die Konkurrenzprodukte von Sony Interactive Entertainment und Nintendo. Inwiefern die Microsoft Studios diese Vorgabe umsetzen, werden wir in den nächsten Monaten und Jahren zu sehen bekommen. Eine starke Konkurrenz sollte immer auch für bessere Resultate sorgen.

Quelle: Gamesradar (via WCCFtech)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 6 7 8 9 10

Kommentare

  1. clunkymcgee sagt:

    @Jako der Russe
    Cyka mich nicht an 🙁

  2. Jako der Russe sagt:

    Was ist schon chinesische Mauer gegen der in clunkys Kopf.. Manometer du

  3. Fortheplayers5 sagt:

    KoA
    " Lediglich der Shitstorm seitens der Käuferschaft aufgrund mangelnder Qualität hatte MS ungewollt dazu gedrängt"
    Wusste gar nicht, dass du mit am Tisch von 343 sitzt.

    "Im Gegensatz zu Halo, gab es bei beiden von Dir hier ins Spiel gebrachten Titel keine Verschiebung wegen eines Shitstorms aufgrund mangelnder Qualität"
    Weiß ja nicht ob du dumm bist, aber die Spiele sind scheinbar nicht in einem Zustand in dem man sie relasen kann. Also haben sie gerade Qualität?
    Die Verschiebungen haben auch bei deinen Sony Titeln einen Zweck

    Das einzige was du gerade machst ist peinlich.

  4. clunkymcgee sagt:

    @Jako der Russe
    Wer bist du eigentlich. Wo kommst du auf einmal her? XD
    Jedenfalls hat dich die grüne Fraktion schon ausgespäht.
    Die suchen wieder verbündete in einem Kampf, der nicht gewonnen werden kann 😀

  5. consoleplayer sagt:

    clunkymcgee
    Auf mich brauchst du nicht böse zu sein. Nur du allein bist dafür verantwortlich, was gerade geschehen ist.

    Lass uns in Zukunft einfach nicht haten, sondern positiv bleiben und alle werden glücklicher sein.

  6. clunkymcgee sagt:

    @consoleplayer
    Was ist denn passiert? Das du dich lächerlich gemacht hast, weil du nicht den Unterschied zwischen Grafik und Artstyle kennst, obwohl du Ori "gespielt" hast ? ;^)

  7. Felix1011 sagt:

    @clunkymcgee
    Rede doch nicht über Artstyle. Du warst der, der behauptet hat das Halo kein Artstyle hat. Bitte erspare uns die Peinlichkeit und versuche etwas anderes zu hassen..

  8. Jako der Russe sagt:

    „Wer bist du eigentlich. Wo kommst du auf einmal her?“
    Bin Jako der Russe, komme aus Deutschland.
    „Die suchen wieder verbündete in einem Kampf, der nicht gewonnen werden kann“
    Naja, eigentlich schiesst du hier mit Platzpatronen und deine Sturheit kann man nur bewundern! Merks dir: im sturm brechen die starren Äste

  9. clunkymcgee sagt:

    @Jako der Russe
    Es gibt nur einen Sturm und viele starre Äste hier 🙂

  10. clunkymcgee sagt:

    @Felix1011
    Zumindest keinen Nennenswerten. Korrekt. Aber wenn euch das reicht, dann könnt ihr euch ja drauf freuen. Lett-a-go! ^,^

  11. Waltero_PES sagt:

    Ich kann das ja verstehen, dass einige hier wegen der kommenden Xbox-Spiele gehyped sind. Allerdings sollte man eine gesunde Skepsis ggü. Microsoft nicht gleich als Haterei abtun. Fakt ist, dass Microsoft in der One-Ära wenig geliefert hat. Insbesondere bei AAA-Exclusives sieht es sehr mau aus. Und als Nicht-Fan betrachtet man halt die Entwicklung mit einer gewissen Skepsis. Aus meiner Sicht muss Microsoft erst einmal liefern - dann kann man das auch anerkennen. Wenn ich dann höre, dass Hellblade 2 noch nicht einmal in der Produktion ist… Ehrlich, Sprüche wie „Microsoft macht momentan alles richtig“, sind echt lächerlich. Wie können sie überhaupt etwas richtig machen, wenn sie keine relevanten Spiele zum Nextgen-Start bringen?

  12. Pro27 sagt:

    Frag mich wer der Sturm ist?
    Und warum Äste... Wenn ein ast bricht fällt noch lange kein Baum.

  13. clunkymcgee sagt:

    "art style is always more important than graphics, I agree with that 100%
    but halo infinite has neither"

    twitter.com/indeimaus/status/1286530857230991360

  14. clunkymcgee sagt:

    @Pro27
    Wer isn der Baum?

  15. clunkymcgee sagt:

    @Waltero_PES
    Darauf kriegst du keine Antwort oder eine, die wieder als Schild schützend vor Micro$oft geworfen wird 😀

  16. Saowart-Chan sagt:

    @ Fortheplayers5

    „ Wusste gar nicht, dass du mit am Tisch von 343 sitzt.“

    Tut er auch nicht. ^^
    343 Industries hat doch selber gesagt das der Grund der Verschiebung die grosse Kritik an das Spiel war! xD

  17. Felix1011 sagt:

    @clunkymcgee
    Oh super, dass du irgendein tweet postest und eine andere random Meinung als Fakt verkaufen möchtest 🙂

  18. Pro27 sagt:

    Ich frag mich selbst wer der Baum sein könnte.
    Wollte dem ganzen Sinn geben...
    Hab es leider nicht geschafft.
    Ist halt so wie bei den anderen Aussagen von den Herren... Irgendwie ergibt nichts wirklich Sinn und sie drehen sich ständig im Kreis...

  19. clunkymcgee sagt:

    @Felix1011
    Sieh es wie du willst 🙂

  20. consoleplayer sagt:

    Waltero_PES
    Hast du in dieser News Sachlichkeit erwartet? Was glaubst du warum ich das schreibe, was ich schreibe? Weil ich das alles ernsthaft so sehe?

  21. Felix1011 sagt:

    Und der tweet ist von Mitte 2020 😀

  22. Pro27 sagt:

    Es wird ständig erklärt und argumentiert...
    Ständig am rechtfertigen und ach was weiß ich was die noch labern.

  23. consoleplayer sagt:

    Saowart
    "343 Industries hat doch selber gesagt das der Grund der Verschiebung die grosse Kritik an das Spiel war! xD"
    Kannst du das posten oder die Quelle angeben? Irgendwie habe ich da andere Gründe in Erinnerung beim offiziellen Statement. 😉

  24. clunkymcgee sagt:

    @Felix1011
    Stimmt. Der Artstyle hat sich bisher extrem verändert XD

  25. Pro27 sagt:

    Es wurde auf Grund der überwältigenden Zustimmung der community verschoben.
    Millionen sagten wir wollen... Und 343 sagte NEIN
    So war das... Kann mich noch gut erinnern.

  26. Felix1011 sagt:

    Wenn man mit problem aus dem letzten Jahr argumentiert, die jetzt einfach nicht mehr vorhanden sind 😀
    Schaut einfach auf die AKTUELLEN reviews aber da gibt es für euch nichts zu haten 🙁

  27. consoleplayer sagt:

    Pro27
    Schon klar, dass es wegen dem Shitstorm verschoben wurde, aber ich kann doch nicht behaupten, dass sie etwas gesagt haben, was sie nicht getan haben. Kommt bei Saowart manchmal vor.^^

  28. clunkymcgee sagt:

    Er wieder mit seinen Anschuldigungen 😀
    Er kann es einfach nicht lassen :>

  29. Eloy29 sagt:

    Ich würde mich freuen wenn kommende MS Studio Titel die Qualität von den Sony Studios erreichen aber bis dahin ist es ein sehr weiter Weg. Abgesehen Halo Infinity und Forza Horizon 5 ,was für mich ganz nett ist aber nie ein Grund für die SeriesX sind die anderen Games noch Jahre von ihrer Fertigstellung entfernt. Ich zweifel stark daran das Starfield zu den anvisierten Release Day erscheint, kennt man ja Bethesda sehr gut. Somit ist MS in der bringe Schuld nicht Sony. Psychonauts 2 nimm ich heraus da es noch ein Multi Konsolen Game ist.

  30. consoleplayer sagt:

    clunky
    Was soll ich lassen? Falsche Aussagen zu korrigieren oder Heuchler auffliegen zu lassen? 😉

  31. Fortheplayers5 sagt:

    @Saowart
    Lies dir Chris Lees Offizielle Steatment zur Verschiebung durch.
    Ist im übrigen der Studio Leiter.

    Das sind mal wieder Spekulationen eurer seits. LOL

  32. consoleplayer sagt:

    Eloy
    "Ich würde mich freuen wenn kommende MS Studio Titel die Qualität von den Sony Studios erreichen"
    Wäre einfach super, wenn MS diese Gen so gute Spiele liefert, wie Sony zur letzten Gen.

  33. Saowart-Chan sagt:

    @ consoleplayer

    „ Auf die Kritik auf die Präsentation reagierte der amerikanische Entwickler, mit der Unterstützung von Bungie-Veteran Joseph Staten, mit weitreichenden Verbesserungen, die sich besonders auf die Optik des Titels konzentrieren. In einem Interview, das auf der offiziellen Halo-Website veröffentlich wurde, spricht das Grafikteam davon, dass man nach der scharfen Kritik nun nach Verbesserungsmöglichkeiten suche. Das erklärt unter Anderem die extreme Verschiebung des Release-Termins. Dem Team sei es sehr wichtig, einen Art-Style zwischen modernisiertem Bildmaterial und klassischer Halo-Ästhetik zu kreieren, der sowohl Halo-Veteranen, als auch Neulinge gleichermaßen zu unterhalten wisse.

    Zu diesem Zweck hat das Grafikteam bereits viele Probleme angegangen, die Fans im Juli-Gameplay gestört hatten.“

    Quelle: Eurogamer

    >>>u>>>

  34. clunkymcgee sagt:

    @consolerainer
    Du bist aber nicht etwas Shizo oder? No Front! Ich respektiere das. Ich will nur sicher gehen, dass ich mit einem zurechnungsfähigen Menschen spreche 😉
    Vielleicht kennt deine andere Person ja den Unterschied zwischen Grafik und Artstyle. Die kann es dir dann erklären ^^

  35. consoleplayer sagt:

    Saowart
    Wir sind uns schon einig, dass die Kritik der wahre Grund für die Verschiebung ist. Nur haben sie es anders kommuniziert und dein Post zeigt auch nicht, dass 343i das so gesagt hat, sondern nur, dass Eurogamer diese Schlussforgerung aus dem Interview so zieht.

  36. consoleplayer sagt:

    clunkymcgee
    Lassen wir es, alles wurde gesagt. Morgen können wir wieder normal miteinander schreiben. 🙂

  37. Jako der Russe sagt:

    „Ich hab schon kompetitiv gespielt, da hast du dir noch in die Hosen geschissen.“
    Du bist aber nicht senil oder? No front! Internet ist ja für euch alte menschen neuland und nach zurechnungsfähig siehst du auch nicht aus, mache mir nur sorgen. Geh doch langsam mal schlafen opa, bevor du noch einen herzinfarkt erleidest.
    P.s. Ich gehe gleich mit der freundin spielen während du mit dem rücken zu deiner alten einschläfst. No front opa

  38. clunkymcgee sagt:

    @Jako der Russe
    lol. Qualitätscontent von Igor ^^

  39. Jako der Russe sagt:

    So wie dieser „ Das Profile Pic habe ich nur, damit ich die Xbox Fanboys hier triggere.“ vom Uwe?

  40. Nanchuk sagt:

    Starfield und das neue FH sind schon Anreiz genug @ Zweitkonsole

    Freu mich über den richtigen Ansatz bei MS und die gesunde Konkurrenz

  41. consoleplayer sagt:

    Ganz locker Jungs, sonst wird der Kommentarbereich geschlossen und viele interessierte Menschen hängen am Handy und wollen, dass die Comedy-Show hier weitergeht...

  42. Felix1011 sagt:

    @clunkymcgee
    Umso mehr du von Artstyle sprichst desto mehr stellt sich heraus, dass du gar keine Ahnung davon hast.
    Ich kann dir die Inside Infinite Folge empfehlen, wo über den Artstyle von den ersten Teilen sowie von Halo Infinite gesprochen wird. Halo 4 & 5 wurden bezüglich des anderen Artstyles sogar von der Community kritisiert.

    Aber was du eig mit deinem Unwissen bezwecken willst, wird klar.
    Deswegen: In der vorherigen "Diskussion" hat sich bereits herausgestellt, dass du (leider) nicht belehrbar bist.

    Gute Nacht wünsch ich euch 🙂

  43. Jako der Russe sagt:

    Oke oke wuuuuusaxD xD

  44. consoleplayer sagt:

    Gute Nacht, hat Spaß gemacht. Bis morgen. 🙂

  45. clunkymcgee sagt:

    @Felix1011
    Inside Infinite von "Halowaypoint" also von einem Fanboy Mag?
    Trotzdem ist das hier nicht Thema gewesen. (Dejavu)
    Es ging darum, dass Halo eine schlechte Grafik hat und Souls überwiegend vom Artstyle lebt. Weiß nicht was es mir jetzt bringen soll, deinen Fanboy Bericht anzusehen. Das hat damit nichts zu tun. Halo's Artstyle ist wie gesagt kaum Nennenswert. Die Grafik ist für einen Shooter einfach schwach und das ist auch nicht gelogen. 😉

    Stattdessen solltest du dir lieber neutrale Berichte darüber anschauen z.B. von Indies die aus Artstyle deutlich mehr rausholen können, als purer Grafik. Aber du bist sowieso der Besserwisser schlechthin hier. Da kommt nicht mal Consolerainer ran ^^ und Igor ist wie der Mitläufer, der allem einfach zustimmt um nur dazuzugehören 😀

    Comedy pur ^^

    Gn8

  46. Jako der Russe sagt:

    Naja, die hälfte siehst du hier morgen nicht mehr. IsT Ja Ne PlAyStAtIoN SeITe ohhhhhhhhhhhh. Bis dann

  47. Jako der Russe sagt:

    „Es ging darum, dass Halo eine schlechte Grafik hat„

    Ein grafiksachverständiger in den kommentaren. Das gibt es nur auf einer PlAyStAtIoN SeItE

  48. Felix1011 sagt:

    @clunkymcgee
    Alter, du redest und redest und nichts von dem was du von dir gibst, ist nur ansatzweise richtig 😀 (Ich gehe stark davon aus, dass es generell bei dir zutrifft)
    Das ist die eigene Seite von 343 und in dem Blog sprechen die Entwickler von Halo selbst
    über den Artstyle und gehen sogar auf die Kritik und die Unterschiede von den ersten und den letzten Teilen ein.
    Bist du aber ein Fangirl, der ordentlich durch den Erfolg von Halo getriggerd wird. Sry, aber auch Infinite wird erfolgreich 😉

    (Ja, ich wollte eig schlafen gehen 😀 )

  49. clunkymcgee sagt:

    @Felix1011
    Besserwisser der trotz "Gute Nacht wünsch ich euch" einfach nicht Offline geht 😀

  50. Jako der Russe sagt:

    Uwe der grafikexperte und gamingindustrieinsider

1 6 7 8 9 10