PS5: Sonys Hermen Hulst deutet weitere Übernahmen an

Kommentare (118)

Nach der Übernahme von Bluepoint Games ist offenbar nicht Schluss. Sony hat ein Interesse daran, auch in Zukunft neue Leute ins Haus zu holen oder Partnerschaften einzugehen.

PS5: Sonys Hermen Hulst deutet weitere Übernahmen an
Das PlayStation-Universum wächst weiter.

Sony gab vor wenigen Stunden die Übernahme von Bluepoint Games bekannt, nachdem es in den Wochen zuvor mehrfach Gerüchte über einen solchen Deal gab. Die jüngste Akquisition gliedert sich in eine Reihe von Übernahmen ein. Erst jüngst sicherte sich Sony Studios wie Firesprite und Housemarque. Und es scheint, dass sich das Unternehmen künftig nicht zurücklehnen möchte.

Offen für neue Beziehungen

In einem Interview mit IGN sprach Herman Hulst, das Oberhaupt der PlayStation Studios, über die jüngste Übernahme, aber auch über die Zukunft von PlayStation. Weitere Übernahmen oder Partnerschaften schloss er im Gespräch nicht aus.

„Wir sind immer offen dafür, neue Beziehungen zu knüpfen oder Leute ins Haus zu holen, aber nur, wenn wir uns an die Mentalität halten, bei der Qualität und die richtige Art von innovativen Inhalten, neuen Erfahrungen und vielfältigen Erlebnissen an erster Stelle stehen“, so Hulst.

Dem PlayStation-Oberhaupt scheint viel daran zu liegen, recht unterschiedliche Studios unter dem Banner von PlayStation zu vereinen. Dies soll bei der Entwicklung kommender Spiele eine große Vielfalt garantieren.

„Alle diese Teams haben viel gemeinsam, aber sie sind auch sehr unterschiedlich. Und das gefällt mir sehr“, so Hulst im Wortlaut. „Und ich denke, das ist es, was das PlayStation-Publikum, die PlayStation-Fans, verdient haben: Diese Vielfalt an Spielen, die von den PlayStation Studios entwickelt werden.“

Die Worte von Hulst geben zwar keinen Hinweis darauf, welches Studio als nächstes ins Auge gefasst wird. Allerdings lassen sie erahnen, dass Sony weiterhin ein großes Interesse daran hat, Entwickler zu übernehmen, die mehr Abwechselung in das PlayStation-Universum bringen.

Aktuelle Meldungen rund um Sony: 

Zu den PlayStation Studios gehören etliche Branchengrößen. Dazu zählen Naughty Dog, Guerrilla Games, Insomniac Games, Sucker Punch Productions, Polyphony Digital und viele weitere Entwickler. Welches Studio wäre euer Wunschkandidat für die nächste Übernahme?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Yago sagt:

    @Jako der Russe

    Hast dir schön das rausgesucht wo es nicht als beleidigung gilt aber den oberen Teil was es noch bedeutet, meinst du natürlich nicht.

    Sehr peinlich.

    Am besten du sagst nichts mehr dazu, das wäre mal schlau von dir.

  2. Yago sagt:

    Bedeutungen:

    1. „Cabrón“ bedeutet Ziegenbock. Es bezeichnet damit das Tier.

    2. „Cabrón“ ist eine vulgärer Beleidigung, die sinngemäß mit „Arsc.hloch“, „Schei.ßkerl“, „B*stard“, „fiese Sau“, „Dreck.sau“ oder „Dreckschwein“ übersetzt wird. Auf englisch wirds teils auch „Motherf*cker“ gesagt.

    3.In Mexiko und Lateinamerika bedeutet
    „Cabrón“ unter anderem „Kumpel“, „Alter“ oder „typ“. Auch wird „Cabrón“ als Ausdruck für „mies“, „geschickt“ oder „schwierig“ verwendet.

    4. Als „Cabrón“ wird ein Mann bezeichnet, dessen Frau untreu ist. In Mittelamerika wird der Ausdruck so gebraucht.

    5. Als „Cabrón“ wird auch ein Zuh.älter bezeichnet. Der Begriff ist in diesem Zusammenhang abwertend. Gebraucht wird der Ausdruck in diesem Sinne in Lateinamerika.

  3. Jako der Russe sagt:

    Punkt 1,2 spanisch
    3,4,5 mexikanischer slang
    Ist dat echt so schwer?
    Muss man sich jetzt auch aufregen, wenn man "alter" hört, oder "diggah" usw.

  4. TemerischerWolf sagt:

    @yago Die üblichen Verdächtigen versuchen sich immer rauszuwinden und verdrehen gerne die Täter Opfer Rollen. Habe ich heute erst wieder erlebt.^^

  5. Yago sagt:

    @Jako der Russe

    Ja muss man sich aufregen, weil du auf jeden Fall Punkt 1 und 1 meinst.

    Aus deinen Kommentaren und auch im Forum kann man gut raus lesen, was du von Squall hältst.

  6. Yago sagt:

    Squall ist manchmal extrem wenn es um manche Themen geht aber eigentlich nie doof aber ihr provoziert es immer schön mit Absicht das er die Fassung verliert und stellt ihn dann so hin ob er nicht mehr ganz dicht ist.

    Konnte man ganz gut im forum verfolgen.

  7. Yago sagt:

    Ist ziemlich mies von einigen. Immer schön zu zweit oder zu dritt auf einen draufhauen.

    Man kann auch einfach mal Sachen ignorieren aber nein, lieber provozieren.

  8. Jako der Russe sagt:

    Alter, der typ ist ein kompletter NPC, guck doch, was er teilweise schreibt. Nur, weil er mit der moderation dick ist, muss man ihm jetzt immer die füsse küssen oder was?

  9. Jako der Russe sagt:

    Was ein mimosenverein hier

  10. Yago sagt:

    "Alter, der typ ist ein kompletter NPC, guck doch, was er teilweise schreibt. Nur, weil er mit der moderation dick ist, muss man ihm jetzt immer die füsse küssen oder was?"

    Und was stört dich daran? Lass ihn doch schreiben was er will, muss dich doch nicht kümmern und wenn ja dann schreib vernünftig und beleidige nicht oder provoziere nicht.

  11. Yago sagt:

    "Was ein mimosenverein hier"

    Dann geh einfach, ohne solche Leute wie dich und andere trolle wäre es hier deutlich ruhiger.

  12. Jako der Russe sagt:

    „Und was stört dich daran? Lass ihn doch schreiben was er will, muss dich doch nicht kümmern und wenn ja dann schreib vernünftig und beleidige nicht oder provoziere nicht.“

    Und woher soll man wissen, wann seine hochheit sich provoziert fühlt? Der ist ja bei allem getriggert

  13. consoleplayer sagt:

    "Und woher soll man wissen, wann seine hochheit sich provoziert fühlt? Der ist ja bei allem getriggert"
    Das ist inzwischen schwer zu sagen. Sogar Verkaufszahlen triggern Leute.

  14. Yago sagt:

    "Und woher soll man wissen, wann seine hochheit sich provoziert fühlt? Der ist ja bei allem getriggert"

    ich meine ja mit provozieren wenn man ihn gezielt anschreibt und nicht wenn man so normale Kommentare schreibt.

  15. Kasak sagt:

    yago du musst die ignorieren bringt nix wurden schon mehrere threads geschlossen wegen ihnen

  16. Heiko sagt:

    Leute, könntet Ihr Euren Kinderquatsch der mittleren Gruppe evtl. auf Privatnachrichten unter Euch beschränken? Dieses nervige Potenzgehabe, wer den Anderen mit besseren Argumenten platt macht, ist sowas von ermüdend. Das eigentliche Thema hier ist doch deutlich spannender als Eure Kinderparty. Fetzt Euch privat und gut ist. Interessiert kein Mensch hier. Werdet erwachsen. @Play3, warum lasst Ihr diesen sinnfreien Kommentaren einfach freien Lauf?

  17. Jacksonaction sagt:

    Wenn Sony bald From Software kauft, dann besitzen sie die besten Studios der Welt

  18. Brzenska sagt:

    Sony scheint wohl schon etwas Angst vor Microsoft zu haben um das zu machen. Vollkommen überflüssig, den sie dominieren doch so schon nach belieben diese Versager in Grün.

1 2 3