Martha is Dead: Release verschoben - Termin und Trailer

"Martha is Dead" wird später als bisher geplant auf den Markt gebracht. Der neue Termin steht fest. Auch einen Trailer könnt ihr euch anschauen.

Martha is Dead: Release verschoben – Termin und Trailer

Martha ist ein wenig später tot.

„Martha is Dead“ wird am 24. Februar 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Steam erscheinen. Damit verzögert sich der ursprünglich für 2021 geplante Release, wie der Publisher Wired Productions und die Entwickler LKA und Caracal Games in dieser Woche bekanntgaben.

Werdet mit dem Tod der Schwester fertig

Zur Handlung: Während sich der Konflikt zwischen den deutschen und alliierten Streitkräften zuspitzt, wird die geschändete Leiche einer ertrunkenen Frau gefunden. Es ist die namensgebende Martha. Ihre Zwillingsschwester Giulia, die junge Tochter eines deutschen Soldaten, muss allein mit dem akuten Trauma des Verlustes und den Folgen des Mordes fertig werden. Die Suche nach der Wahrheit wird laut Hersteller „von einer mysteriösen Folklore und dem extremen Schrecken des Krieges überschattet, der immer näher rückt“.

Die Macher versprechen eine tiefgründige und vielschichtige Erzählung, in der es um die Erkundung von Verlust, Beziehungen und um die psychologischen Untertöne einer dunklen Periode der Geschichte geht. Das alles erlebt ihr aus der Sicht einer jungen Frau, die nach der Wahrheit sucht, aber auch eigene Geheimnisse zu verbergen hat.

Im Spielverlauf erkundet ihr die Nachbildung einer toskanischen Landschaft – sowohl zu Fuß, mit dem Boot als auch mit dem Fahrrad. Der Schauplatz und der historische Kontext von „Martha is Dead“ sind laut Hersteller „von realen Fakten und Orten inspiriert, die in echter LKA-Manier originalgetreu rekonstruiert wurden“.

Zu den weiteren Features gehören:

  • Ihr spielt mit Marionettensequenzen im Puppentheater, um euch an verdrängte Erinnerungen zu erinnern.
  • Ihr schaltet Symbole frei und benutzt Tarotkarten, um neue Aspekte des Spiels zu enthüllen.
  • Ihr sammelt Zeitungen, Telegramme und hört Radio, um über die Geschehnisse in der Welt während des Krieges auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Ebenfalls könnt ihre fotografieren. Ein Simulator soll euch durch die Fotografie der 1940er Jahre führen inkl. einer voll funktionsfähigen Dunkelkammer im Spiel.

Weitere Meldungen zu Martha is Dead: 

Nachfolgend könnt ihr euch einen Trailer zu „Martha is Dead“ anschauen. Aussagekräftige Einblicke liefert er aber nicht. Mehr zum Spiel erfahrt ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht zu diesem Titel.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

consoleplayer

consoleplayer

24. November 2021 um 08:44 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

24. November 2021 um 09:36 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

24. November 2021 um 13:12 Uhr