PS5 & Xbox Series X/S: Videospiele und neue Konsolen als Geschenke zu Weihnachten gefragt

Wie aus einer von game, dem Branchen-Verband der deutschen Videospiel-Industrie, in die Wege geleiteten Umfrage hervorgeht, gehören Konsolen und Videospiele auch in diesem Jahr zu den gefragten Weihnachtsgeschenken. Allerdings macht sich ein Teil der Befragten keine Hoffnung, zu Weihnachten eine PS5 oder eine Xbox Series X/S ergattern zu können.

PS5 & Xbox Series X/S: Videospiele und neue Konsolen als Geschenke zu Weihnachten gefragt

Deutsche Spieler wünschen sich Videospiele und neue Konsolen zu Weihnachten.

Wie aus einem aktuellen Bericht von game, dem Verband der deutschen Games-Branche, hervorgeht, gehören Videospiele und entsprechende Hardware wenig überraschend auch in diesem Jahr zu den gefragtesten Weihnachtsgeschenken überhaupt.

Unter Berufung auf eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov berichtet game, dass sich in diesem Jahr mehr als 12,5 Millionen Deutsche Computer- und Videospiele, Gaming-Konsolen oder -zubehör wie Gamepads, Tastaturen, Headsets und Co. zum Weihnachtsfest wünschen. Vor allem unter den 16- bis 24-Jährigen dominieren Videospiele und stehen auf jedem dritten Wunschzettel.

Die Industrie leidet weiter unter dem Chip-Mangel

„Auch bei den Altersklassen 25 bis 34 Jahre sowie 35 bis 44 Jahre sind Videospiele und Gaming Hardware beliebte Geschenke. Jeweils rund ein Drittel der Altersgruppen in Deutschland wünscht sich solche Produkte zu Weihnachten“, heißt es weiter. Laut game ist vielen Spielern und Spielerinnen allerdings klar, dass die Industrie weiterhin unter dem Mangel an Halbleitern beziehungsweise Chips leidet, die seit dem Launch der neuen Konsolen dazu führt, dass die PS5 und die Xbox Series X/S nur sehr schwer zu bekommen sind.

Weitere Meldungen zu game:

„Rund jeder fünfte Deutsche (18 Prozent) reagiert bei seinen Weihnachtseinkäufen hierauf. So planen 9 Prozent der Deutschen, Hightech-Produkte wie Spielekonsolen einfach früher als sonst zu kaufen. Weitere 9 Prozent wollen auf alternative Geschenkideen ausweichen. Für rund ein Drittel der Deutschen (29 Prozent) haben die Nachrichten zu Lieferengpässen jedoch keinen Einfluss auf ihren Weihnachtseinkauf. Sie hoffen, auch noch kurzfristig Hightech-Produkte wie Spielekonsolen und Co. zu bekommen“, wird zum Kaufverhalten der deutschen Spieler und Spielerinnen in den kommenden Monaten ausgeführt.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS5 & PS4

Ubisoft+ angekündigt mit Classics für PS Plus

PlayStation Plus Premium

6 enthaltene Testversionen in der Übersicht

PlayStation Plus

Spiele für Extra und Premium angekündigt

Silent Hill

Leak soll einen Build von 2020 zeigen - Mehrere Spiele in Arbeit?

Genervt von der Gaming-Sommerflaute

Diese zehn Games erscheinen 2022 noch!

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

James T. Kirk

James T. Kirk

07. Dezember 2021 um 12:44 Uhr
Ruffneck1981

Ruffneck1981

07. Dezember 2021 um 13:12 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

07. Dezember 2021 um 13:16 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

07. Dezember 2021 um 13:24 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

07. Dezember 2021 um 13:33 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

07. Dezember 2021 um 13:53 Uhr
Sergey Fährlich

Sergey Fährlich

07. Dezember 2021 um 15:13 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

07. Dezember 2021 um 17:36 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

07. Dezember 2021 um 18:48 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

07. Dezember 2021 um 18:49 Uhr