The Witcher Blood Origin: Prequel-Serie erscheint 2022 - Teaser in The Witcher Staffel 2

Mit "The Witcher Blood Origin" befindet sich die nächste Serie rund um das Hexer-Abenteuer in Arbeit. Diesmal wird eine Prequel-Story erzählt. Sie soll 2022 auf Netflix starten.

The Witcher Blood Origin: Prequel-Serie erscheint 2022 – Teaser in The Witcher Staffel 2

An den spitzen Ohren kann man das grobe Setting bereits erkennen.

Die zweite Staffel von „The Witcher“ ist inzwischen auf Netflix verfügbar und stieß dort auf gemischte Gefühle. Zugleich müssen Fans nun nicht mehr zwei Jahre warten, um weitere Einblicke in das Universum zu bekommen.

Denn die Prequel-Event-Serie „The Witcher: Blood Origins“ wird schon 2022 starten. Darauf macht Netflix in einem kurzen Tweet aufmerksam, in dem es heißt: „The Witcher: Blood Origins wird 2022 auf Netflix erscheinen.“ Diesen Hinweis gibt es auch in einer Post-Credits-Szene in der letzten Episode von Staffel 2.

Es geht 1.200 Jahre in die Vergangenheit

„Blood Origins“, dessen Produktion von der COVID-19-Pandemie beeinflusst wurde und das Nachbesetzungen sowie Produktionspausen über sich ergehen lassen musste, wurde schließlich im Herbst dieses Jahres gedreht. Die Serie spielt in einer elfischen Welt 1.200 Jahre vor der Zeitlinie des von Henry Cavill gespielten Witcher.

Letztendlich soll „Blood Origin“ eine Geschichte erzählen, die mit der Zeit verloren ging. Dabei spielen die Erschaffung des ersten Prototyps des Hexers und die Ereignisse, die zur entscheidenden „Konjunktion der Sphären“ führten – also als die Welten der Monster, der Menschen und der Elfen verschmolzen – eine Rolle.

Über Teile der Besetzung berichteten wir schon im vergangenen August. Mit dabei ist unter anderem Sophia Brown (Giri/Haji) als Éile. Sie wird von Netflix als „Elitekriegerin, die mit der Stimme einer Göttin gesegnet ist“, beschrieben.

Weitere Meldungen zu The Witcher:

In der Geschichte von „Blood Origin“ hat Éile ihren Clan und ihre Position als Wächterin der Königin zu Beginn der Serie verlassen, um ihrem Herzen als Nomadenmusikerin zu folgen. „Eine große Abrechnung auf dem Kontinent zwingt sie dazu, auf ihrer Suche nach Rache und Erlösung zum Weg der Klinge zurückzukehren“, so die Macher.

Mit sechs geplanten Folgen soll die Serie vergleichsweise kurz ausfallen. Die Regie übernahmen Sarah O’Gorman und Vicky Jewson. Die geschäftsführenden Produzenten sind Declan de Barra und Lauren Schmidt Hissrich, die auch an der Hauptserie beteiligt sind.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Yu-Gi-Oh! Master Duel in der Vorschau

Zeit für ein Free-2-Play-Duell!

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Technikeinsiedler

Technikeinsiedler

19. Dezember 2021 um 13:15 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

19. Dezember 2021 um 17:06 Uhr