The Last of Us: Eigenständiger Multiplayer-Titel offiziell bestätigt

Nach einer mehrjährigen Spekulation hat Naughty Dog offiziell bestätigt, dass der "The Last of Us"-Multiplayer als Standalone-Titel auf den Markt kommen wird. Ein erstes Artwork wurde auch bereits veröffentlicht.

The Last of Us: Eigenständiger Multiplayer-Titel offiziell bestätigt

Nachdem am heutigen Abend bereits bekanntgegeben wurde, dass mit „The Last of Us: Part 1“ ein vollwertiges Remake des legendären Action-Adventures für die PlayStation 5 und den PC erscheinen wird, hat Naughty Dog das Summer Game Fest genutzt, um endlich ein weiteres Projekt zu bestätigen.

Ein massives Multiplayer-Spiel

Der Creative Director Neil Druckmann hat mitgeteilt, dass man tatsächlich an einem eigenständigen Multiplayer-Titel zu „The Last of Us“ arbeitet. Man kann zwar noch nicht allzu viel verraten, jedoch hat Druckmann ein massives Spiel versprochen, das komplett neue Charaktere sowie einen neuen Schauplatz zu bieten haben wird.

Wie man einem ersten offiziellen Artwork entnehmen kann, werden sich die Spieler in San Francisco miteinander messen können. Druckmann sagte im Weiteren, dass man inmitten der Entwicklung festgestellt hatte, dass eine Standalone-Erfahrung die beste Entscheidung sei. Es soll durchaus die Größe der Singleplayer-Abenteuer haben und dementsprechend die Spieler auch langfristig beschäftigen. Mit Live-Service-Inhalten werden die Spieler stets bei Laune gehalten.

Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis der „The Last of Us“-Multiplayer auf den Markt kommen wird. Naughty Dog möchte erst im nächsten Jahr weitere Details verraten und die Fans werden dementsprechend  weiterhin etwas Geduld bewahren müssen. Sobald wir weitere Informationen erhalten, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.


Weitere Meldungen zu The Last of Us:


In weiteren „The Last of Us“-News wurde bestätigt, dass morgen die Dreharbeiten der Fernsehserie offiziell abgeschlossen werden. Nach der Aussage wurde Druckmann auf der Bühne von Troy Baker und Ashley Johnson unterstützt, die bekanntermaßen als Joel und Ellie einen Platz in den Herzen der Spieler fanden. Während die beiden Charaktere in der Serie von Pedro Pascal und Bella Ramsey verkörpert werden, werden auch Baker und Johnson eigene Rollen in der Serie erhalten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation

Hinweise auf einen möglichen PC-Launcher entdeckt

The Callisto Protocol

Alterseinstufung liefert Details zu den Gore-Elementen

Assassin’s Creed Infinity

Insider berichtet von zwei Settings und einer baldigen Enthüllung

God of War

Mythen von Midgard – Story-Zusammenfassung bereitet auf Ragnarök vor

PlayStation Network

Wird der Service bald auf den PC ausgeweitet?

PS5

Japanischer Händler reagiert mit ungewöhnlicher Maßnahme auf Engpässe & Scalper

PS4

Verkaufte sich laut Microsoft doppelt so oft wie die Xbox One

Crunchyroll Expo 2022

Studio BONES-Boss spricht im PLAY3.DE-Interview über Mob Psycho 100 & mehr

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Waltero_PES

Waltero_PES

10. Juni 2022 um 09:39 Uhr
keepitcool

keepitcool

10. Juni 2022 um 10:13 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

10. Juni 2022 um 11:02 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

10. Juni 2022 um 11:30 Uhr
lastof.fifa

lastof.fifa

10. Juni 2022 um 12:33 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

10. Juni 2022 um 13:23 Uhr