Electronic Arts: Battlefield 1943 und Bad Company werden aus den Stores genommen - Update

"Battlefield 1943" und "Battlefield: Bad Company 1 & 2" verabschieden sich aus den digitalen Stores. Auch die Online-Modi werden allesamt eingestellt.

Electronic Arts: Battlefield 1943 und Bad Company werden aus den Stores genommen – Update

Update: Electronic Arts hat den Blogeintrag inzwischen überarbeitet und „Mirror’s Edge“ aus der Liste entfernt, sodass nur noch die „Battlefield“-Spiele blieben.

Update 2: Inzwischen meldete sich Electronic Arts auf Twitter zu Wort und betonte, dass die Erwähnung von „Mirror’s Edge“ ein Fehler war:

Meldung vom 21. März 2023: Electronic Arts hat die Einstellung mehrerer älterer Spiele angekündigt, was bedeutet, dass der Support gänzlich endet und die Spiele aus dem digitalen Verkauf genommen werden.

Ab dem 28. April 2023 werden „Battlefield 1943“, „Battlefield: Bad Company 1 & 2“ und „Mirror’s Edge“ nicht mehr im PlayStation Store und bei anderen Anbietern von digitalen Spielen erhältlich sein, wie der Publisher heute in einem Blogpost bekanntgibt.

Auch die Online-Dienste werden eingestellt

Die Entfernung gilt als Vorbereitung auf die Einstellung der Online-Dienste für die genannten Spiele, die am 8. Dezember 2023 erfolgen wird. „Bad Company 1 & 2“ und „Mirror’s Edge“ können Spieler im Anschluss weiterhin starten und die jeweiligen Offline-Funktionen nutzen.

Da es sich bei „Battlefield 1943“ um einen Multiplayer-Shooter handelt, ist das Spiel nach dem genannten Termin nicht mehr spielbar. Der Shooter war seinerzeit der dritte Teil der „Battlefield“-Reihe für Konsolen und versetzte Spieler in den Zweiten Weltkrieg, in dem sie entweder auf der Seite der Japaner oder der Amerikaner im Pazifik kämpften.

„Auch wenn diese Titel einen besonderen Platz in unserem Herzen haben, freuen wir uns darauf, mit euch neue Erinnerungen zu schaffen, während wir unseren Fokus auf unsere aktuellen und zukünftigen Battlefield-Erlebnisse richten“, so Electronic Arts im genannten Blog-Post.

Und weiter: „Wenn du genau wie wir schöne Erinnerungen an das Spielen von Battlefield: Bad Company 1 und 2, Battlefield 1943 und Mirrors Edge hast, dann teile sie bitte mit uns. Wir würden uns freuen, von euch zu hören.“


Weitere Meldungen rund um Electronic Arts: 


Wie es mit den Marken weitergeht, bleibt abzuwarten. Vor allem die „Bad Company“-Reihe hat weiterhin viele Fans, die sich für einen neuen Teil durchaus begeistern könnten.

Weitere Meldungen zu , , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Under the Waves angespielt

Mysterien am Meeresboden

Lysfanga The Time Shift Warrior

Monsterkeilerei mit taktischem Tiefgang

Marvel's Spider-Man 2

Termin, Vorbesteller-Boni und Editions enthüllt

Alan Wake 2

Das erste Gameplay-Material zu Remedys Survival-Horror

Prince of Persia The Lost Crown

Neuer Action-Adventure-Plattformer zur Kultreihe mit Trailer angekündigt

Lies of P

Der Termin und ein neuer Trailer zum düsteren Soulslike - Demo steht bereit

Mortal Kombat 1

Brutales Gameplay-Debüt vom Summer Game Fest

PS Plus und Game Pass

Zuwachs bei Videospielabonnements stagniert

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Snakeshit81

Snakeshit81

22. März 2023 um 16:03 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

22. März 2023 um 16:44 Uhr