Marvel's Wolverine: Leaker nennt Releasezeitraum & unbestätigte Details zum Setting

Zum Start in die neue Woche erreichten uns frische Gerüchte zu Insomniac Games' Action-Titel "Marvel's Wolverine". Wie der bekannte Leaker Daniel Richtmann berichtet, sollten wir 2024 nicht mit dem Release des ambitionierten Projekts rechnen. Zudem nannte er unbestätigte Details zum Setting.

Marvel’s Wolverine: Leaker nennt Releasezeitraum & unbestätigte Details zum Setting

Bekanntermaßen arbeiten die „MarveL’s Spider-Man“- und „Ratchet & Clank: Rift Apart“-Macher von Insomniac Games derzeit an mehreren neuen Projekten.

Darunter dem Action-Titel „Marvel’s Wolverine“, der exklusiv für die PlayStation 5 erscheint. Während sich Insomniac Games mit konkreten Details weiter vornehm zurückhält, möchte ein bekannter Leaker weitere Informationen in Erfahrung gebracht haben. Die Rede ist von Daniel Richtmann, der unter anderem über den Releasezeitraum sprach.

Wie der Leaker erfahren haben möchte, ist „Marvel’s Wolverine“ intern für einen PS5-Release im Jahr 2025 vorgesehen. Damit widerspricht Richtmann den Aussagen des Giant Bomb-Redakteurs und Industrie-Insiders Jeff Grubb, der Anfang des Jahres davon sprach, dass der Action-Titel bereits im Herbst 2024 erscheinen könnte.

Weitere Aussagen, die Richtmann traf, drehten sich um das Setting von „Marvel’s Wolverine“ und den düsteren Grundton des Comic-Abenteuers.

Führt unser Weg nach Madripoor?

Laut dem Leaker fällt „Marvel’s Wolverine“ deutlich dunkler und brutaler aus als die bisherigen Titel von Insomniac Games. Aussagen, die allerdings nicht überraschend kommen. Schließlich wies der verantwortliche Game-Director Brian Horton bereits kurz nach der offiziellen Ankündigung des Titels im Jahr 2021 darauf hin, dass es dieses Mal deutlich düsterer zugehen wird.

Abschließend ging Richtmann auf das Setting von „Marvel’s Wolverine“ ein und sprach davon, dass unser Weg nach Madripoor führen wird. Bei Madripoor haben wir es im Marvel-Universum mit einer fiktiven Stadt in Südostasien zu tun, die als Zufluchtsort für Piraten und Kriminelle gilt.

Abzuwarten bleibt, ob das komplette Abenteuer in Madripoor spielen wird oder ob wir noch weitere Schauplätze erkunden. Entsprechen die Aussagen von Grubb aus dem Februar dieses Jahres den Tatsachen, dann wird Insomniac Games bei „Marvel’s Wolverine“ auf eine Semi-Open-World setzen.

Die Entwickler von Insomniac Games selbst äußerten sich die zu den Gerüchten um den PS5-exklusiven Action-Titel bisher nicht.


Weitere Meldungen zu Marvel’s Wolverine:


Zudem steht weiterhin die Frage im Raum, wann mit der offiziellen Enthüllung von „Marvel’s Wolverine“ zu rechnen ist.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

XiscoBerlin

XiscoBerlin

20. November 2023 um 09:12 Uhr
walt the spooky kasak 29

walt the spooky kasak 29

20. November 2023 um 10:36 Uhr
11Meliodas11

11Meliodas11

20. November 2023 um 12:50 Uhr
Strohhut Yago

Strohhut Yago

20. November 2023 um 18:13 Uhr