Jump to content

Everybody's Golf


JigsawAUT

Recommended Posts

Hat schon wer die Revenche-Vs-Charakter in Angriff genommen?

Alter schwede... Tomomi hat mich gestern schwer gefordert mit 3 Spezizalregeln Bunger +1, Baumtreffer +1 und noch was +1 :facepalm:

 

Hab sie gerade noch am letzten Loch um einen Schlag geschlagen :naughty:

Die Spezialregeln scheinen dann wohl auf Zufallsprinzip zu laufen weil auf Youtube habe ich ein Video gefunden wo auf einen anderen Kurs mit nur einer Spezialregel gegen sie gespielt wurde!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 53
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Nur nochmal der Vollständigkeit halber: hier der "ewige Item-Kalender" ^^ Weil eine Wochensortierung ja nicht hinhaut...man sollte sich nur den Vortag merken - um zu wissen, wie sich die Fundorte am entsprechenden "Sammel-Tag" verhalten...oder man sucht den Abschlagsplatz im ersten Raum nach Münzen ab und kann die anderen Orte auf den weiteren Maps dann ableiten... ^^

 

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie war ich gestern überrascht, dass kein Revenge-VS-Gegner bereit stand geschlagen zu werden :-/

 

Ich hab den ersten geschlagen, am Tag darauf war der zweite da und vorgestern hab ich das Revenge-Spiel gegen den Angler verloren. Dachte na dann probierst du den Gegner am nächsten Tag aber da war keiner :-/

Link to comment
Share on other sites

Der Spieler Masp-76 hat einen RICHTIG guten Tipp, um die eigenen Golfschläger hochzuleveln !

 

Ich empfehle folgendes Vorgehen:

 

1.) Level 7 erreichen, damit man individuelle Schläger herstellen kann. Es erscheint im Heimbereich ein Händler/Handwerker, bei dem man die Schläger aufleveln kann. Zunächst bis Stufe 10. Wobei die 10 Stufen auf die 4 Bereiche "Kraft", "Kontrolle", "Backspin" und "Back-Door" aufgeteilt werden können. Jede Stufe kostet dabei 10 Juwelen oder 1 S-Ticket (DLC). Für die maximale Reichweite, würde man demnach also alles in "Kraft" stecken. Je Stufe steigt ein Schläger 1-3 Level (zufällig) auf. Also wäre theoretisch maximal Level 30 möglich. Um auf dem "Alpina Forest Golf Course" bei Loch 12 den Condor in Angriff zu nehmen ist m.E. ein Level von 20 bei "Kraft" empfehlenswert.

 

2.) Um Level 20 bei "Kraft" zu erreichen, ist also etwas Glück vonnöten, dass man auch tatsächlich im Schnitt immer 2 Level je Stufe aufsteigt. Sollte das beim ersten mal nicht klappen, kann man die Schläger "Wiederverwerten". Dabei werden die Schläger wieder auf Stufe 0 zurückgesetzt und man kann erneut versuchen das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Da das aber jedes mal 100 Juwelen kostet, die mindestens einige Tage Farmarbeit benötigen (oder 10 per Echtgeld gelatzte S-Tickets), würde ich dazu raten, VOR dem Wiederverwerten, die 100 Juwelen zu farmen und den Spielstand zu speichern und zu sichern (im Onlinespeicher oder auf USB-Stick).

 

3.) Nun kann der Schläger wiederverwertet werden und die 100 Juwelen direkt in die 10 Stufenaufstiege investiert werden. Passt einem das Ergebnis nicht, dann einfach den zuvor gesicherten Spielstand laden und erneut versuchen.

WICHTIG: Da ab dem Zeitpunkt der Wiederverwertung das künftige Ergebnis wohl feststehen soll (zumindest war das in englischen Foren so zu lesen), ist es halt wichtig den Spielstand VOR dem Wiederverwerten zu speichern. Würde man einen Spielstand laden, der nach dem Wiederverwerten (aber vor dem Aufleveln) erstellt wurde, würde man immer wieder auf das gleiche Ergebnis kommen. Das kann ich nicht aus eigener Erfahrung bestätigen, aber ich würde das auch nicht riskieren...dafür sind die 100 Juwelen zu kostbar (ein Wiederverwerten ist auch erst möglich, wenn Stufe 10 (10x10 Juwelen) erreicht wurde).

 

Tipp: Hat man mit einem Schläger Stufe 10 erreicht, kann man diesen noch auf Stufe 11 aufwerten. Der dafür benötigte Händler/Handwerker steht am Strand im Heimbereich.

 

Edit:

Kleine Berichtigung:

Nicht Level 7 sondern Rang 7 ist erforderlich,um benutzerdefinierte individuelle Schläger herzustellen.

Edited by Tomyi
Ergänzung ^^
Link to comment
Share on other sites

Ja das ist leider sehr Aufwendig dahin zu kommen.

Ich versuch zwar den Schläger soweit zu bekommen um nen Condor schlagen zu können aber extrem spiel ich mich da auch nicht herum! Keine Zeit... muss noch nebenbei Destiny 2 und Gran Turismo zocken. Also von überall ein bisschen was weil stundenlang am Tag und schon gar nicht jeden Tag geht auch nicht :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Naja, aber es ist ja so das du seit 3, 4 oder 5 Jahren darauf wartest^^...Wann wird es denn für dich ein Problem?. Kurz vorm PS6-Release?. Mal im Ernst, wann würde dann bei dir die Kritik so richtig durchstarten...
    • Ich hatte Bock auf ein Abenteuer (oder Experiment?), ich erwarte nicht viel von dem Spiel, aber eigentlich sah das bisher gezeigte immer Recht interessant aus und habe auch kein Problem, wenn die Heldin die ganze Zeit flucht. Man muss sich ja nicht immer mit der Hauptfigur identifizieren. Nun, es ging doch recht gemütlich los und man ist in New York und es wird einem direkt die Heldin präsentiert mit allen ihren Problemen und ihr großes Mundwerk. Nichts daran auszusetzen, außer dass die Szenenübergänge mit diesem "Augenzublende" echt nervig ist und viiiiel Tempo raus nimmt. Generell ist Tempo am Anfang nicht groß geschrieben. Die 15 Sekunden zur Wohnung laufen, hätte ich nicht benötigt. Oder das Wegrennen, aber okay, danach bin ich in dieser neuen Welt, nachdem man mir kurz erzählt, wie ich Kämpfe. Leider wird alles in zuvielen Textboxen erwähnt und erzählt. Teilweise kann ich dort im Lexikon Dinge nachlesen, die gerade erst passieren und noch gar nicht richtig zu Ende "passiert" sind. Voll merkwürdig. Das Herumrennen im Parkour fühlt sich auch noch sehr falsch an, holbrig, klobig. Noch am Anfang lernt man sich bisschen kennen, der Reif und ich, an sich gefällt mir das Duo, geben sich gegenseitig Feuer. Ob es über die Länge des Spiels hinweg tragen kann oder wirklich richtig nervig wird, wird sich noch zeigen. Habe bisher 3h gespielt, naja, eher zugeschaut. Hätte gerne mehr gekämpft, denn der erste fette Gegner, der Drache, war schon sehr geil. Aber ich war nur beschäftigt, die Welt kennenzulernen, den schlechten Kamera Schnitten zu verfolgen und die doch eher Standard Gesprächen zu lauschen. Graisch ist es ganz gut, spiele mit Raytracing, ob ich es dabei belasse, weiß ich noch nicht. Bisher sah es nicht so aus, ob ich den benötige. Vllt. probiere ich da nochmal herum bzw. eine andere Einstellung. Generell ploppt aber schon hier und da was auf, was unschön anzusehen ist. Ganz rund wirkt das alles noch nicht. Nachdem ich, nach 3h Stunden, den Plott nun mitbekommen habe, bekam ich neue Anziehsachen und darf nun endlich selber etwas die Welt erkunden, Quests und Nebenquests angehen.   Ich sehe nach diesem langatmigen Start direkt, dass es einige Probleme geben wird. Aber ich habe Bock!    
    • Indiana Jones, Jäger der verlorenen Hose 😂
    • Oder man sucht 5 Stunden unter Hosen die der Gegner gar nicht mal droppt  @matze0018 
    • das 3DO oder so war doch genau so konzipiert geile Idee aber ein Flop . Glaube ja selbst wenn Nintendo oder Sony sowas bringen würden das würde genau so knallhart in die Hose gehen  weil es am Ende einfach teuer wird. Und da gibt es doch bei Handhelds schon solche Geräte wie ein ROG ALLY   und die anderen Windows Geräte und sonst gibt es halt schon den PC den du auch an den TV schließen kannst .   Ich denke die Käufer der Xbox haben sich einfach dafür entschieden weil sie günstig und gut ist , und natürlich auch sehr einfach gehalten. Selbst die Series S das war doch schon das Perfekte  Ding für  Leute die nicht viel ausgeben wollen , Teils gab es die unter 220 Euro dazu den Game Pass und fertig  und genau das teil kommt Teilweise besser an als die große Konsole.
×
×
  • Create New...