Jump to content

PS3 abkühlen


VENDETTA_BUSHIDO
 Share

Recommended Posts

Oki sie steht jetzt hochkant und auf dem Phonoschrank neben dem HDTV^^ Sieht richtig edel aus, hätte ich gleich machen sollen...

 

Zu den Freezes, mir passiert das öfters mal bei Fallout 3 und am besten so machen wie schon gesagt wurde - Disc rausgeben lassen. Dann kommt der dreifach Ton und die PS3 startet sicher neu :)

thefukuro.png

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 50
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Oki, habe ich mir fast schon gedacht, naja wenn die Vitrine offen ist hört man sie nicht dann werde ich es erstma so lassen. Wenn ich sie raustue, soll ich sie hinlegen oder hochkant stellen!?

 

Ich habe die PS3 auch im Phonoschrank mit Glastür. Um ein Überhitzen zu vermeiden habe ich einen USB-Ventilator angeschlossen, der die Wärme sofort nach draußen abführt.

Link to comment
Share on other sites

Bringen eigentlich die USB-Lüfter was die die Luft in die PS3 pusten? Ich hab eine geschenkt bekommen. Der pustet in das Gitter unter dem Disc-Einschub

 

Besser ist doch ein Lüfter der die Warmluft abtranportiert als nur welche reinzublasen. Dadurch kommt auch mehr Staub in die Playstation!!!

Link to comment
Share on other sites

bei meiner ist es genau das selbe wenn ich sie starte startet sie nur auf stufe 2 und fährt dann nach ca. 1-2 min. auf Stufe 1 runter..wusste nicht dass man das beeinflussen kann..

[CENTER][B][I][U][SIZE=5]Final Fantasy Rulez!!!![/SIZE][/U][/I][/B][/CENTER] [CENTER][U][I][B][SIZE=5][IMG]http://www.jakpro.net/u2-card/cards/n/Serbish_Flavour.png[/IMG][/SIZE][/B][/I][/U][/CENTER] [CENTER][B][I][U][SIZE=5]Uncharted2 Rulez!!![/SIZE][/U][/I][/B][/CENTER]

Link to comment
Share on other sites

Besser ist doch ein Lüfter der die Warmluft abtranportiert als nur welche reinzublasen. Dadurch kommt auch mehr Staub in die Playstation!!!

 

Is doch egal ob dun Lüfter hast der Reinpustet oder Rausbläst. Bei beiden kommt gleich viel Luft in die Playsi. Bei dem einen nur durch den Lüfter bei anderen durch Lüftungsschlitze... Hoffe das kappiert jemand ^^ :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Is doch egal ob dun Lüfter hast der Reinpustet oder Rausbläst. Bei beiden kommt gleich viel Luft in die Playsi. Bei dem einen nur durch den Lüfter bei anderen durch Lüftungsschlitze... Hoffe das kappiert jemand ^^ :nixweiss:

 

Ist fast richtig, Du pustets eben nur den Staub aus der näheren Umgebung mit in das Gerät :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

per netzschalter ausschalten?

das ist der schalter hinten an der ps3? [...] ich mach jedenfalls immer meinen ventilator an beim zocken und richte ihn auf die ps3

Also den Netzschalter (bei mir die komplette Steckdoseleiste, wo auch Anlage und Fernseher dran hängen), schalte ich nur aus, wenn auch alle Geräte im Standby-Modus sind. Eine PS3 sollte man während sie läuft niemals einfach per Netzschalter ausstellen, da dort eine Festplatte verbaut ist und der Arm einfach an der Positon stehen bleibt, wo er zuletzt etwas geschrieben/gelesen hat. Wenn die PS3 dann startet schlägt der/die Festplattenlesearme wieder bis zur Ausgangsstellung zurück, was sie auf Dauer schädigen kann. Außerdem können Daten während des Schreibevorgangs, zerstört werden, was div. Probleme mit sich bringen kann. Daher sind Stromausfälle auch immer sehr unangenehm. Server werden daher von USV (unabhängigen Stromversorgungen überbrückt, damit sie zumindest noch einige Zeit weiter laufen oder ordentlich herunterfahren können)

 

Hast du schon mal die Bilder gesehen von der zerlegten PS3 Slim und die Wärmeleitpaste auf den Chips ??

Nein, aber ich kann es mir vorstellen. Die PS3 werden maschinell gefertigt, also sind sie auch nicht so sauber verbaut, als würde jemand persönlich Hand anlegen.

Was meinst du' date=' ist diese jetzt besser aufgetragen bzw. genug um den YLOD fast zu beseitigen ??[/quote']

Glaube ich nicht, aber ich denke, die Fertigung der Chips wird einfach besser geworden sein. Da die Slim weniger Leistungsaufnahme hat, gehe ich davon aus, dass die Leiterbahnen viel kleiner sind und daher auch nicht so einer starken Kühlung bedürfen. Die Power heutige Grafikkarten werden in einigen Jahren passiv gekühlt werden, weil man einfach wieder noch kleiner und feiner produziert. Ob dies die YOLD-Gefahr hemmt, kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, dass die letzte 80er-Generation der PS3 schon unanfälliger ist, da man aus den Fehlern ja auch lernt. Bislang ist mir ein YOLD bei einer Slim noch nicht zu Ohren gekommen, aber sie ist ja auch noch neu. Denke aber kaum, dass das ohne Fremdeinwirkung so schnell passieren wird.

 

Um aber Deine Frage zu beantworten: Wärmeleitpaste sollte nur hauchdünn aufgetragen werden. Sie sollte die sehr kleinen Spalten zwischen Kühler und Prozessor ausfüllen, da Luft ein Isolator ist. Der Kühler darf nicht auf der Paste schwimmen, da die Paste zwar besser als Luft leitet, aber wesentlich schlechter als Metall auf Metall. Leider wird oft - auch bei PCs - viel zu viel Wärmeleitpaste drauf geschmiert.

EDIT: Ist es wichtig wo man die Slim hinstellt' date=' weil was ich so gesehen habe hat die gar keine Lüftungsschlitze und kann somit ja keine Warme luft mehr anziehen ?? Aber von wo bekommt sie dann sonst kalte Luft zum kühlen ??[/quote']

Wie gesagt, die wird mittlerweile viel moderner gefertigt und die Luft zieht immer wo durch kleine Ritzen, je weniger Öffnungen ein Gehäuse hat, desto weniger Staub macht sich breit. Übrigens ist Staub gar nicht mal so das Problem, wenn er auf der Platine liegt, sondern viel mehr die Lüfter verdreckt und diese mit der Zeit an Leistung einbüßen.

Is doch egal ob dun Lüfter hast der Reinpustet oder Rausbläst. Bei beiden kommt gleich viel Luft in die Playsi. Bei dem einen nur durch den Lüfter bei anderen durch Lüftungsschlitze... Hoffe das kappiert jemand ^^ :nixweiss:

Das ist nicht korrekt. Abluft ist immer besser als Zuluft. Wenn Du warme Luft abziehst, dann kommt immer kühle und frische Luft hinzu. Bei Zuluft vermischt sich die frische Luft mit der alten und heizt sich dabei schon auf, somit ist der Kühlungseffekt devinitiv geringer. Daher hat Nelvi schon Recht.

Ist fast richtig, Du pustets eben nur den Staub aus der näheren Umgebung mit in das Gerät :zwinker:

Das tust Du mit Abluft auch. Der negative Überdruck (Unterdruck) zieht ebenso viel Staub herein wie ein Lüfter.

 

Einen Ventilator auf die PS3 zu richten ist übrigens völlige Verschwendung, da die PS3 von innen wärmetechnisch abgeschirmt ist. Das PS3-Gehäuse würde viel zu warm werden. Die Kühlung durch den Ventilator auf das Gehäuse, kühlt wirklich nur das Gehäuse, hat aber so gut wie keinen Effekt auf die Wärme in der PS3.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

he mir ist aufgefallen,

wenn ich die ps3 abends ausmache also ganz normal, so dass die rote lampe an geht standby modus halt...und dannach an der ps3 den netzschalter ausmache und die nacht die ps3 so lasse und dann am morgen die ps3 anmache startet sie wesentlich leiser! also mein problem ist eigentlich nur dass die immer so laut startet wenn man sie anmacht kommt doch für 2-3 sekunden so ein lautes hochfahren...und wenn ich die ps3 vorher pernetzschalter aushatte ist das geräusch wesentlich leiser als wenn sie vorher in stand by war!

kann das wohl sein oder bilde ich mir das nur ein?

PSN: VENDETTA_BUSHIDO

Bushi_Fan.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...