Jump to content

[Spoiler]Castlevania: Lords of Shadow STORY


Recommended Posts

Hallo da draussen. Steh irgendwie auf dem Schlauch beim Abspann von Lords of Shadow. Dass Gabriel unsterblich ist versteh ich ja noch, weder Himmel noch Hölle wollen ihn. Aber warum taucht Zobek in der heutigen Zeit bei Gabriel/Dracula auf um Ihn um Hilfe gegen Satan zu bitten.:think: Satan hat Zobek doch abgefackelt als dieser die Maske vollständig hatte. In der offiziellen Castlevania Erzähllinie wird ausserdem ein Typ Namens Matthias Cronquist zu Dracula, nicht Gabriel Belmont. Wär super wenn mir dass jemand erklären könnte, da ich das neue Castlevania echt ganz gelungen finde (auch wenns tw. echt frech von anderen Games klaut).

Link to post
Share on other sites

Also ich versuch mal zu erklären, was ich mir so zusammengereimt habe: Also, durch den Sieg über Satan wurde Gabriel zu einem 'höheren' Menschen. Er hat also die Unsterblichkeit erlangt. Soweit so gut. Diese Unsterblichkeit wurde ihm (aus meiner Sicht) von Gott als Strafe aufgelegt für seinen Blutdurst und Rachegelüste die er auf brutale Weise gestillt hat. So, da er jetzt nichtmehr sterben kann, kann er sich auch nichtmehr mit seiner geliebten Frau 'vereinen'. Durch diesen Umstand hat in Gabriel die dunkle Seite die Überhand gewonnen und ihn zu einem Monster gemacht. Warum Zobak noch lebt kann ich mir auch nicht erklären:think: Vielleicht hast du eine Idee? :smileD:

 

Hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen hilfreich sein :bana1:

Edited by ElektrOnikK

 

Link to post
Share on other sites

Also ich konnte es dank des Patches auch mal endlich beenden. Endkampf war etwas enttäuschend was die Inszenierung und Schwierigkeit angeht. Da hat mir in beiderlei Hinsicht der Kampf gegen den Lykaner Fürsten am besten gefallen. Rückblickend hat mir das Spiel insgesamt ganz gut gefallen muss aber Wastegate recht geben, dass Castlevania teilweise recht dreist von anderen Games klaut. Ist mir vor allem nochmal beim letzten Titanenkampf deutlich aufgefallen. In Bezug auf die Story kann ich mir auch nicht erklären warum Zobek am Ende wieder da ist. Das Ende als Gabriel durch das Fenster bricht und man sieht, dass sie sich in unserer Zeit befinden war aber nicht schlecht gemacht. So ein bisschen Interview mit einem Vampir Style. Bin mir aber nicht sicher ob mir ein Castlevania in der Gegenwart gefallen würde.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...