Jump to content
Play3.de
Disturbec

Alternativen zur DSL-Leitung (PS3)

Recommended Posts

Hallo Community.

 

Ich habe ein kleines Problem, bezüglich einer Vernünftigen Internetverbindung. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

 

Das Problem:

 

Ich wohne etwas außerhalb einer kleinen Ortschaft. Unsere Telefon Leitung ist überirdisch, und nicht auf den aktuellen Stand der Technik.

Quasi aus der "Steinzeit". Internet und Telefon zusammen über diese Leitung ist laut der Telekom nicht möglich.

 

Ebenso geht es nicht, via "Fernsehleitung". Ich nutze eine Satallitenschüssel.

 

Wie ich das hier alles verfasse?

Nun. Ich gehe mit einer Web n walk Box IV (UMTS Router mit SIM Karte) mit PC und PS3 online. Das funktioniert eigentlich ganz gut. Nur kann ich nicht mehr als 5GB Downloaden. Dann wird das Internet so gedrosselt, das nichts mehr geht. Für Internet vielleicht ganz ok. Aber die PS3 verschlingt doch ziemlich viel an MB und GB. (Patches, DLCs, online Gamen).

 

Das frechste ist die monatliche Gebühr von 40,-€. Ich weiss, das ist sehr viel, für eig. nichts. Aber was tut man nicht alles, um online zu gehen.

 

Und nun seit ihr gefragt. Gibt es für mich noch eine andere alternative?

Also, ohne Volumengrenze?

 

Ich würde mich um Unterstützug eurer seits sehr freuen.

Mfg, Disturbec.


Disturbec.png

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib Ihn Macht." A. Lincoln

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt doch inzwischen bei jeden handy privider flats ohne volumenbegrenzung die teilweise preiswerter als 40€ sind, oder?

 

also die 5gb flat gibet bei base zb schon für 20€. guck dich doch selber mal bei den handy providern um(o2, vodafone, telekom, base usw). bei o2 haben die glaube ich was günstiges, musst natürlich nur gucken das die bei dir auch eine ordentliche signalstärke hinkriegen.

 

edit sagt:

http://www.surf-stick.net/

http://prepaid-vergleich-online.de/prepaid-surfstick.php

http://www.surfstickvergleich.com/

 

edit2 sagt:

haste dich mal bei regionalen anbietern umgehört was die mit diener leitung anfangen können. also ich wohne in köln, und selbst bei mir hat die telekom gesagt das ich nicht mehr als 3mbit bekommen könnte. netcologne stellt mir jetzt 11mbit zur verfügung, und die dauerhaft und stabil. also immer schon informieren und rumtelefonieren. gibt das große unterschiede

 

evtl findeste ja was dabei :)

Edited by CologneRipper

MfG,

Marcus :freak:

____________________________

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man das eigentlich mit einen UMTS Stick an der PS3 Online gehen?

Weiß ich jetzt nicht aber sollte rein theortisch funktionieren.

 

Nun zum Thema.

Da hilft nur eins, guten Anbieter suchen und den verwenden.

Kabel BW(falls du in BW wohnst)kann man nur empfehlen. 19€ für Internet und Telefon(leitung 1600).

Ansonsten ist Kabel Deutschland auch nicht schlecht.

Informier dich einfach mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oje, mein ehrlicher rat..... zieh um. wirst du aber bestimmt nicht machen^^. der rat von meinem vorposter ist je eigentlich unsinn. es bleibt dir nur der such mit diesen sticks würde ich sagen. dumm das du keine tv kabel liegen hast. sonst gäbe es schon die eine oder andere möglichkeit.


Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man das eigentlich mit einen UMTS Stick an der PS3 Online gehen?

 

ja kann man habs auch schon mal hinbekommen... brauchst proxy server und son kram... richtig kompliziert wenn man keine ahnung hatte so wie ich... 1 woche bin ich dran gehockt... dess problem ich konnte nur den browser an der PS 3 benutzen und nicht im PSN anmelden weil man eine breitbandverbindung braucht

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja kann man habs auch schon mal hinbekommen... brauchst proxy server und son kram... richtig kompliziert wenn man keine ahnung hatte so wie ich... 1 woche bin ich dran gehockt... dess problem ich konnte nur den browser an der PS 3 benutzen und nicht im PSN anmelden weil man eine breitbandverbindung braucht

 

Es reicht auch, wenn man sich ein kleines Heimnetzwerk einrichtet und somit den Pc als "Brücke" nimmt.

Dann brauch man keinen Proxy und es reicht, wenn du den Netzwerkinstallationsassistenten von Windows nutzt.

Und man kann mit Pc UND Ps3 online gehen, allerdings ist UMTS zum online zocken eher ungeeignet.

 

Und das das Internet bab 5GB gedownloadeten Daten gedrosselt wird ist bei allen Sticks bei allen Anbietern so.

Da kann mann nix machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man das eigentlich mit einen UMTS Stick an der PS3 Online gehen?

 

Den Stick erkennt die PS3 nicht. Vielleicht kann man über Linux ein UMTS Stick nutzen.

 

Aber man kann ihn ohne weiteres NICHT an der PS3 verwenden!

 

Aber einen UMTS Router (Web n walk Box IV von Telekom) erkennt die PS3 ohne Probleme.

 

Zum online zocken: Bei mir funktioniert das via UMTS eig. relativ gut.

Es funktionieren online Titel wie: Uncharted 2, MotorStorm Pacific Rift, LittleBigPlanet, und NFS Hot Pursuit.

 

GTA IV macht nur Probleme. Habe mit UMTS nur Nat-Typ 3 (was auch immer das sein soll).


Disturbec.png

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib Ihn Macht." A. Lincoln

Share this post


Link to post
Share on other sites

den stick will er ja auch nciht an die ps3 anschleisen, sonder eine brücke vom pc aufbauen. und wie ich das lese hat er das ja schon und es klappt. sein problem ist ja nur das nach 5 gb gedrosselt wird und dann ncihts mehr geht.Die verbindung hat er ja schon.

 

Also ich weiß jetzt auch nicht wie man dir helfen kann, ich glaube mal gelesen zuhaben das man auch internet über satelit empfangen kann sogar richtig schnell. kann aber auch sein das ich mich da irre

 

mfg bangduck


 

 

 

 

Signatur

Share this post


Link to post
Share on other sites

So. Und Sorry für Doppel-Post. :D

 

Ich war heute im EZ, und bin in den ersten Telekom shop rein, den ich gesehen habe. Dort habe ich mich wegen einer besseren Internetleitung, bzw. einer brauchbaren Alternative erkundigt.

 

Erstmal kam die Bestätigung, dass man mit der Internet Leitung (die Ich habe) nicht viel weiter kommt. Diese ist einfach nicht mehr auf den aktullen Stand der Dinge.

Und selbst wenn mein eine neue Leitung legen würde, hätte sie in meiner Gegend niemals eine Geschwindigkeit von 50Mbits.

 

Als Alternative bot er mir die nun kommende LTE Technik an. Quasi der "Nachfolger" des UMTS Formates, worüber ich mich auch noch mal schlau gemacht habe. Damit würde ich locker auf 50Mbits kommen. Besser als so manch andere DSL-Leitung.

Die Kosten sollen sich auf 30-40,-€ belaufen, und keine Volumengrenze haben.

 

Da bin ich nur ein wenig skeptisch. Vodafone "bietet" nämlich für 50Mbits eine Volumengrenze von 30GB (durchaus ordentlich), aber zum Preis von 70,-€ pro Monat!

 

Ich hoffe deswegen, dass die Telekom hält was sie verspricht.

40,-€, für 30GB (bzw. Grenzenlos pro Monat), mit 50Mbits.

Mehr will ich doch gar nicht. ;)

 

LTE soll im Frühjahr dieses jahres an den Start gehen. In meiner Gegend wird es ausgebaut.

 

An dieser Stelle vielen Dank für eure Teilnahme in diesem Thread. :thumbs:

Vielleicht lässt man ihn für weitere Fragen und Antworten weiterhin auf.

 

Mfg, Disturbec


Disturbec.png

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib Ihn Macht." A. Lincoln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...