Jump to content

Call of Duty 4 Multiplayer


Eric101
 Share

Recommended Posts

Ist da überhaupt noch was los???

Was mich da ein bisschen oder viel mehr gestört hat, wenn der Host meint kein Bock mehr zu haben, dass die Runde da direkt vorbei ist. So hatte ich das schon sehr oft das die Runde nach 1-2 min vorbei war.

 

Lieber habe ich so etwas anstatt das der Gegner immer raus geht und man bis zu drei Hostwechsel in einem Spiel erlebt. Außerdem konnte man damals noch wirklich Host werden wenn man ein Spiel gesucht hat. Heute ist das ja fast nicht mehr möglich, denn selbst wenn man in eine leere Lobby kommt u.a. manchmal die Leute Host werden die später dazu stoßen.

 

Heute verpissen sich die Gegner auch viel öfters als früher.

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 91
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ja, aber das ist doch Mist.

Das war so ziemlich DER Verkaufsgrund bei mir.

Ich hatte kaum eine Runde, die mal zu Ende gespielt wurde.

Auf Dauer machte es mir keinen Spass, dass die Runde nach kurzer Zeit abgebrochen wurde. Manchmal sogar sofort nach Spielstart.

 

Wenn es das nicht geben würde, wäre das für mich zumindestens enorm von Bedeutung.

 

Naja, lässt sich drüber streiten. Finde ständige Hostwechsel genauso nervig, aber das ich kaum mal eine Runde in Ruhe zu Ende spielen konnte, fand ich dann schon gravierender.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Für mich sind 1 und 3 auf der Trilogie die besten bei 2 haben sie es mit den DLCs versaut. Origins und Valhalla sind super RPG mit einem anderen Namen außer AC wären die bestimmt auch gut angekommen. Black flag hat ein cooles Setting . syndicate fand ich sehr schlecht  Odyssee zu viel Wasser und Schiff. Unity sehr verbuggt  Rouge ausgelassen. Ich wünsche mir von AC Infinity das man richtig schone AC Episoden bekommt so 20-30 Stunden AC Action wie 1-3 wo es sich um Templer geht. und das dann immer Eiter erzählt oder ausbaut. 
    • Die Frage scheint klar Ich fand Ac1,2,Brotherhood, Revelations und 3 seeeehr gut, tolle Verquickung mit der Vergangenheit und dem Heute.. Desmonds Geschichte wurde für mein Empfinden gut beendet.... Black Flag, Rouge, Liberation und Unity waren noch ganz gut, aber das ganze nutzte sich immer mehr ab... Das Ding war durch... Vor allem da die Reihe sich immer mehr änderte ab Black Flag.. Ich hab Syndicate nie durchgespielt, Origins auch nicht..Beides hat mich nicht mehr gepackt... Ich bin total raus.. Ein Fehler war die Gegenwarts-Story zu entfernen, das war ja so geil... Dadurch hatte das ganze auch was Scifimäsiges Während die neuen Teile mir immer mehr zu Openworldlastig wurden.. Jedem den die neuen Teile gefallen gönne ich das von Herzen aber aus meiner Sicht ist das eine Entwicklung die mich als Spieler der Reihe verloren hat... Schade um die Reihe.. Auch wenn ich anderen ihren Spaß mit den neuen teilen gönne Wie ist das bei euch ? .      
    • Geiler Streifen! Als nächstes kommt „Prestige - Meister der Magie“. 
    • Ja, ging ziemlich ab bis es rassistisch wurde und eine aus dem Kuckucksnest ähm.. Dschungelcamp geflogen ist. 😂 
×
×
  • Create New...