Jump to content

Fehler 800100A2


badu

Recommended Posts

Die wahren Herausforderungen der SEO

 

 

Lesen SEO Nachrichten. Abonnieren Sie mehrere SEO-basierte News-Feeds und Foren. Informieren Sie sich über die Entwicklung, so oft wie möglich, am besten täglich. Der einzige Weg, um SEO Kultur leichter zu verstehen ist, sich täglich zu informieren.

 

Beobachten Sie Ihre Konkurrenz. Halten Sie ein wachsames Auge auf die Konkurrenz. Sie können ihre Blogs überwachen, um zu sehen, welche Themen wichtig sind. Dies kann helfen, zeigen Sie Ihre eigene Kampagne in die richtige Richtung, oder neue Erkenntnisse für die Sie in Ihrem laufenden Strategie zu entwickeln. SEO Strategie

Schauen Sie sich Ihre Messdaten auf Monatsbasis.

 

SEO ist wahrscheinlich einfacher als Sie denken, unterschätzen Sie nicht die Menge an Zeit und Mühe doe sie für effektive SEO-Maßnahmen brauchen.

Edited by badu
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Vieleihct habt ihr ne Antwort auf meine Frage, wenn ich die Datensicherung der PS3 Starte bricht se immer mit dem Fehlercode 8001002A ab, laut Googel sind Defekte Daten daran schuld!

So jetzt meine Frage an euch, soll ich lieber meine PS3 Festplatte formatieren?? Oder soll ich das einfach lassen, aber kann es passieren ich dann mit der Zeit ein Totalausfall meiner Festplatte bekomme???

Vielen Dank für die Info.

 

Den Mist hatte ich zuletzt auch, als ich meine neue HDD in die PS3 eingebaut habe und meine ganzen Daten auf 'nem USB-Stick geparkt habe. Bei mir hing es mit einer Speicher-Datei vom Rennspiel "Race Driver: GRID" zusammen. Das Spiel hat nämlich unzählige Speicherdateien angelegt und ich hab 'ne ganze Weile versucht herausufinden, welche die defekte Datei ist, hab es aber nicht rausbekommen. Ich habe dann einfach alle GRID-Dateien auf der Platte gelassen und formatiert, da ich die Spielstände nicht zwingend gebraucht habe.

 

Ich würde dir raten, deine Daten nicht via Datensicherung zu sichern, sondern das alles mehr oder weniger "manuell" bzw. einzeln anzustellen. Kopiere einfach alle Videos, Bilder, Dateien etc. selbst auf den Stick und dann dürftest du zumindest rausbekommen, wann der Transfer wieder scheitert und somit würdest du das Problem mit den defekten Daten eingrenzen können! Folglich könnteste wenigstens 'nen Großteil der Daten retten/sichern und die defekten Daten dann einfach formatieren. :ok:

 

Denk daran, dass du vorher nochmal deine Trophy's mit dem PSN synchronisierst, damit die auch gesichert sind, falls dir an denen etwas liegt. :haha:

 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :)

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Den Mist hatte ich zuletzt auch, als ich meine neue HDD in die PS3 eingebaut habe und meine ganzen Daten auf 'nem USB-Stick geparkt habe. Bei mir hing es mit einer Speicher-Datei vom Rennspiel "Race Driver: GRID" zusammen. Das Spiel hat nämlich unzählige Speicherdateien angelegt und ich hab 'ne ganze Weile versucht herausufinden, welche die defekte Datei ist, hab es aber nicht rausbekommen. Ich habe dann einfach alle GRID-Dateien auf der Platte gelassen und formatiert, da ich die Spielstände nicht zwingend gebraucht habe.

 

Ich würde dir raten, deine Daten nicht via Datensicherung zu sichern, sondern das alles mehr oder weniger "manuell" bzw. einzeln anzustellen. Kopiere einfach alle Videos, Bilder, Dateien etc. selbst auf den Stick und dann dürftest du zumindest rausbekommen, wann der Transfer wieder scheitert und somit würdest du das Problem mit den defekten Daten eingrenzen können! Folglich könnteste wenigstens 'nen Großteil der Daten retten/sichern und die defekten Daten dann einfach formatieren. :ok:

 

Denk daran, dass du vorher nochmal deine Trophy's mit dem PSN synchronisierst, damit die auch gesichert sind, falls dir an denen etwas liegt. :haha:

 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :)

 

Gruß

 

Ich muss sagen das die Datensicherung bei mir wunderbar funktioniert hat... habe 120Gb auf eine Externefesplatt gesichert und konnte alles ohne Probleme wiederherstellen... musste nur alle zweit und dritt Acc's löschen und das Autologin fürs PSN und den Benutzer deaktivieren!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich muss sagen das die Datensicherung bei mir wunderbar funktioniert hat... habe 120Gb auf eine Externefesplatt gesichert und konnte alles ohne Probleme wiederherstellen... musste nur alle zweit und dritt Acc's löschen und das Autologin fürs PSN und den Benutzer deaktivieren!!!

 

Dann war sicherlich bei den Accounts irgend eine Datei defekt, denn die Fehlermeldung scheint ja eindeutig zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Dann war sicherlich bei den Accounts irgend eine Datei defekt, denn die Fehlermeldung scheint ja eindeutig zu sein.

 

Bei mir gabs es keine Fehler... habe es nur im FAQ nachgelesen, das man es so machen soll.... aber vielleicht hing das auch mit dem Datentransferdienstprogramm zusammen!!! :ka:

Link to comment
Share on other sites

Ich muss sagen das die Datensicherung bei mir wunderbar funktioniert hat... habe 120Gb auf eine Externefesplatt gesichert und konnte alles ohne Probleme wiederherstellen... musste nur alle zweit und dritt Acc's löschen und das Autologin fürs PSN und den Benutzer deaktivieren!!!

 

Ja und? Habe ich denn gesagt, dass die Datensicherung mist ist oder nicht funktioniert? badu hat doch klar und deutlich geschrieben, dass sein Problem darin besteht, dass die Datensicherung immer abbricht und ich habe seine Vermutung bestätigt, dass es an defekten Daten liegen kann und es besser wäre, wenn er alles einzeln sichert, um die fehlerhafte Datei ausfindig machen zu können.

 

Dass die Datensicherung bei dir einwandfrei funktioniert hat, ist ja schön und gut, aber trägt eher wenig zur Problemlösung bei. :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Ja und? Habe ich denn gesagt, dass die Datensicherung mist ist oder nicht funktioniert? badu hat doch klar und deutlich geschrieben, dass sein Problem darin besteht, dass die Datensicherung immer abbricht und ich habe seine Vermutung bestätigt, dass es an defekten Daten liegen kann und es besser wäre, wenn er alles einzeln sichert, um die fehlerhafte Datei ausfindig machen zu können.

 

Dass die Datensicherung bei dir einwandfrei funktioniert hat, ist ja schön und gut, aber trägt eher wenig zur Problemlösung bei. :zwinker:

 

bist du dir das sicher das es an defekten daten liegt??? diese werden schließlich auch angezeigt im XMB... und wenn man meine schritte nicht durchführt erscheint auch ein fehler... welcher es ist kann ich jetzt nicht mehr genau sagen!!! habe nur gesagt das ich nicht mehr weiß im welchen zusammenhang ich mir den FAQ angesehen habe und was es beinflusst!!

Link to comment
Share on other sites

bist du dir das sicher das es an defekten daten liegt??? diese werden schließlich auch angezeigt im XMB...

 

Du verstehst nicht, wie ich das gemeint habe. Klar, wenn man beispielsweise eine Datei, die nicht gelesen werden kann oder defekt ist, hat - z.B. ein Bild - dann wird das im XMB auch so angezeigt, aber bei mir war es so, dass sich die Datei, die fehlerhaft war, nicht auffinden ließ ... und das könnte bei badu auch der Fall sein. Da ist vielleicht irgendeine Datei, die 'nen Hack hat, die man aber schlecht herausfiltern kann. Zudem wird vielleicht durch diese eine Datei immer wieder die komplette Datensicherung abgebrochen, weshalb ich ihm ein einzelnes Vorgehen nahegelegt habe, um die fehlerhafte Datei zumindest ein klein wenig eingrenzen zu können (ob nun Foto, Video, Speicherstand - wie es bei mir der Fall war oder was auch immer ...). :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Posts

    • Habe heute die 4. Staffel von The Boys beendet. Hatte irgendwie das Gefühl, dass man storytechnisch teilweise nicht so richtig wusste, wo man hin will. Die Schocker-Szenen, die ja ein Markenzeichen von The Boys sind, kamen mir diesmal auch zu inflationär und zum Teil als reiner Selbstzweck vor. Finde die Staffel hatte auch ein paar Längen. Insgesamt für mich die bisher schwächste Staffel und die Serie beginnt für mich Abnutzungserscheinungen zu bekommen, auch wenn sie noch immer sehenswert ist.   Hab dann noch die erste Folge von Those About to Die geschaut und finde ich bisher ganz okay, aber noch nicht mehr. Mal schauen, wie es in Folge 2 weitergeht.
    • Wo er dann, inkl. Werbung, eine Laufzeit von etwa 5 Stunden haben wird?!   Und in hundsmiserabler Qualität gezeigt wird. Wer das macht, hat Filme nie geliebt..... und/oder Lack gesoffen. 
    • Ich bin einstweilen an einem Punkt angelangt, wo es mich fast gar nicht mehr interessiert, ob und wann Sony einen Event abhält. Es ist einfach schon zu lange her, dass mich Sony bei so einem Event komplett begeistern konnte und dieses Sony bzw. die Leute dahinter sind einfach nicht mehr die selben. Wenn Sony nicht mehr so mit seiner Community kommunizieren will wie früher, dann ist das halt so.
    • "... Das Heck hob ab, Verstappen fing erst den Wagen vor dem Einschlag in die Streckenbegrenzung ab und dann gleich wieder an zu schimpfen. Sein hörbar genervter Renningenieur konterte: «Du bist kindisch."  😉
    • So sieht es aus, viele haben einfach keine Geduld.  Meiner Meinung nach müsste ja auch mehr von Sony kommen,  aber wir können es nicht ändern.  Bin total gespannt was Bluepoint und Bend so treiben 
×
×
  • Create New...