Bridgestone-Spot: Rechtsstreit zwischen Kevin Butler-Darsteller und Sony beigelegt

Kommentare (10)

Jerry Lambert, der Darsteller des fiktiven PlayStation-Vizes Kevin Butler, musste sich im letzten Jahr mit einer Klage aus dem Hause Sony auseinandersetzen. Lambert beschäftigte sich in einem Werbespot für den Reifenhersteller Bridgestone mit der Konkurrenz-Konsole Wii, was ihm eine Klage wegen Markenrechtsverletzung einbrachte.

Nachdem lange nichts über den Streit zu vernehmen war, heißt es in aktuellen Meldungen, dass Sony und Jerry Lambert den Rechtsstreit beigelegt haben.

Der Kevin Butler-Darsteller Labert hat demnach zugegeben, dass der Vertrag mit Sony ihm untersagt habe, mit Videospielsystemen der Konkurrenz in Verbindung gebracht zu werden. Er gab weiterhin zu, dass er die Verbraucher mit dem Auftreten im Bridgestone-Spot verwirrt haben könnte, da sie glaubten, dass er Kevin Butler darstellte. Er stimmte zu, für eine Zeitspanne von zwei Jahren in keiner Werbemaßnahme für ein anderes Videospiel oder Videospiel-Unternehmen aufzutreten.

Der Kevin Butler-Charakter bleibt Eigentum von Sony und Lambert darf den Charakter nicht ohne Sonys Erlaubnis darstellen. Sollte Lambert in den zwei Jahren einen Charakter in Verbindung mit Videospielen darstellen wollen, muss er zunächst die Freigabe von Sony einholen.

kevin-butler-wii

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Gut so. Jerry Lambert aka Kevin Butler ist witzig.

    (melden...)

  2. Nibbler sagt:

    lol,eigentum von sony ...dann soll lambert beim nächsten mal einfach eine rote pappnase aufsetzen und schon sieht er nicht mehr wie kevin buttler aus....

    (melden...)

  3. BMW M3 DRIVER sagt:

    Ich fand diesen bestechlichen Clown noch nie sonderlich witzig. Ein neues Gesicht muss her.

    (melden...)

  4. Sebacrush sagt:

    Vertrag ist Vertrag...
    Fertig...

    (melden...)

  5. Gamer51 sagt:

    Warte... Er ist lustig ? Ist mir nie aufgefallen...

    (melden...)

  6. Cloud324 sagt:

    ich fand ihn noch nie lustig.

    (melden...)

  7. Shaft sagt:

    @gamer51
    dann google mal youtube e3 2010 kevin butler
    das ist LEGENDÄR!

    (melden...)

  8. PlayBoxU sagt:

    KevinButler ist eine Legende, wer ihn nicht Lustig findet hat kein Humor oder eben absolut 0 Englisch im Kopf, in den USA ist er ein echtes PlayStation Maskottchen..

    Gerade der E3 2010 auftritt und seine Move Spots waren Genial, schön das er im Rahmen der Vereinbarung weitere 2 Jahre bei Sony unter Vertrag ist, dachte schon KevinButler würden wir nie mehr sehen.

    Ernsthaft jeder normale MEnsch arbeitet lieber bei Sony als bei irgendeinem Reifenhersteller!

    (melden...)

  9. benzmo sagt:

    ... ich kenn den typen noch nicht mal , also gehts mir am arsch vorbei

    (melden...)

  10. Altin731 sagt:

    @ Gamer51:

    Entweder bist du der englischen Sprache nicht mächtig, oder du hast einfach nen scheiß Sinn für Humor 😀

    (melden...)

Kommentieren

Reviews