The Surge: Neues Gameplay-Video mit Entwickler-Kommentaren

Kommentare (6)

Deck13 gibt mit einem neuen Video einen weiteren Einblick in die Geschehnisse des Action-Rollenspiels "The Surge". Der Titel soll im Mai dieses Jahres unter anderem für PS4 erscheinen.

Fokus Home Interactive und Deck13 haben ein neues Video zum kommenden Sci-Fi-Action-Rollenspiel „The Surge“ veröffentlicht. In dem rund 14 Minuten langen Video erhalten wir einen ungeschnittenen Einblick in das Spiel. Der Deck13 Game Designer Adam Hetenyi kommentiert das Geschehen und verrät einige Details zur Story und dem Gameplay.

Im neuen Gameplay-Video erhalten wir einen Einblick in die dystopischen Umgebungen der geheimnisvollen Industrie- und Forschungseinrichtungen des Unternehmens CREO, welches für eine bedrohliche Katastrophe verantwortlich ist. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines neuen Arbeiters, der mit einem industriellen Exoskelett ausgestattet ist, welches eigentlich nicht auf Kämpfe ausgelegt ist. Im Spielverlauf wird man die Fähigkeiten jedoch anpassen können, um auch für den Kampf besser gerüstet zu sein.

Im Kampf werden die Spieler auch darauf achten müssen, wo sie den Gegner treffen. Treffer auf der Panzerung richten weniger Schaden an, eröffnen vielleicht aber die Möglichkeit, mit einem Schlag wichtige Körperteile abzutrennen und damit intakt zu lassen, sodass deren Bestandteile weiterverwendet werden können.

ZUM THEMA
The Surge: Kostenlose Demoversion ist ab sofort erhältlich - Neuer Trailer

Die Spieler werden in „The Surge“ nicht nur Gegner in den Umgebungen antreffen, sondern auch andere Überlebende, die Hilfe benötigen oder die euch Hilfe anbieten können. Durch zusätzliche Missionen können weitere Belohnungen verdient werden. Außerdem kann man auf diese Weise mehr über die Handlung des Spiels herausfinden. „The Surge“ wird im Mai dieses Jahres für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Kommentare

  1. NoBudget sagt:

    Ich kriege von diesen Dark Souls Gameplay Universum irgendwie nie genug. Nioh, Lords of fallen und jetzt the Surge.

    (melden...)

  2. Dr.Manhattan sagt:

    Sind aber auch geile Games

    (melden...)

  3. Murat&Sally sagt:

    Die KI muss aber noch überarbeitet werden, fordernd ist das aber nicht. Denke die missbrauchen doch nur den namen DS und Nioh um den Erfolg zu reiten den die Spiele haben, Surge hat niemals was mit dem Genre zu tun und kommt auch nicht an die Games ran, für mich wirkt das Game sehr billig! Lords of fallen war dagegen viel besser, auch das Setting etc. - die Erfolge wie bei LOF werden die niemals erreichen.

    (melden...)

  4. nonConform sagt:

    Fandet ihr LotF echt so gut? Also ich konnte nach paar Std. nicht mehr spielen, weil mich u.a. die schwammige Steuerung so sehr gestoert hat. Da war DS zB deutlich präziser.

    (melden...)

  5. Yaku sagt:

    Fand LotF nicht schlecht.
    Finde The Surge sieht mich sehr interessant aus.
    Bin auf die anderen Settings gespannt, nur eine art High-Tech-Industriegebiet fände ich echt schade.
    Hoffentlich kommen noch einige Animation und besseres Trefferfeedback dazu.

    (melden...)

  6. Ridgewalker sagt:

    Finde auch, dass sie den Namen DS nur missbrauchen.... LoF war OK, mehr auch nicht!
    Aber trotzdem finde ich das hier auch gut, nur interessantere Waffen wären Motor lieber..

    (melden...)

Kommentieren

Reviews