Metal Gear Survive: Videos zeigen Fallen, Selbstschussanlagen und mehr Gameplay (Update)

Kommentare (22)

Im Kampf gegen die Zombie-artigen Feinde im kommenden Spin-Off-Titel "Metal Gear Survive" können die Spieler auch diverse Fallen und Selbstschussanlagen zum Einsatz bringen. In einem neuen Video gewährt Konami einen Blick auf diese Gameplay-Features.

Konami hat mit einem neuen Video weitere Gameplay-Features aus dem kommenden Koop-Survival-Spiel „Metal Gear Survive“ präsentiert. Im neuen Video stehen diverse Fallen und Selbstschussanlagen im Fokus, die von den Spielern im Kampf gegen die Zombie-artigen Gegner einsetzen können.

Abgesehen vom Namen und einigen Spielinhalten hat das Spin-Off „Metal Gear Survive“ wenig mit der vorherigen Reihe des früheren „Metal Gear“-Schöpfers Hideo Kojima gemeinsam. Das Spin-Off versetzt die Spieler in eine geheimnisvolle Parallelwelt. Durch plötzlich auftretende Wurmlöcher werden die Spieler in eine alternative Zeitlinie in grotesk entstellte, wüstenartige Landschaften verfrachtet, wo sie um ihr überleben kämpfen müssen.

Sowohl der Singleplayer- als auch die Koop-Part des Spiels setzen laut der offiziellen Webseite eine aktive Internetverbindung voraus, wie kürzlich bereits bekannt wurde. Erscheinen soll „Metal Gear Survive“ 2018  für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam).

Update: Weitere Gameplay-Schnippsel

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. SaraShaska sagt:

    Pfui Survive;P

    (melden...)

  2. Am1rami sagt:

    wer konami da noch unterstützt, dem ist nicht mehr zu retten....

    (melden...)

  3. Euer_Liebling sagt:

    Jetzt tauchen in dem Spiel auch noch Zombies auf. OMG! Die Serie wird ja jetzt mal richtig durchgekommen.

    (melden...)

  4. Bulllit sagt:

    Wieso kein Remake zu Metal Gear 1 (87) und 2 (91) als diese kake? Konami sollte lieber in marken investieren die sich lohnen können. Geld sparen und später die Bundesliga usw. Lizenz für pro evo hohlen. oder ein neuen Silent Hill. Ohh man wie ich die demo zu Silent Hills gesuchtet habe...

    (melden...)

  5. Sam1510 sagt:

    Naja mit Kojima fehlt nun mal eine starke Führungskraft. Wer will die Verantwortung bei MG Remake übernehmen und dafür gerade stehen wenn dieses floppt?

    Konami sollte es lieber sein lassen wenn überhaupt lieber MGS 1 (GC Version) MGS2,3,4 für aktuelle Systeme porten. Da können die zumindest nicht viel falsch machen. Wobei...wenn ich da an Silent Hill HD denke :p

    (melden...)

  6. freedonnaad sagt:

    hieß es vor kurzem nicht noch, dass survive komplett überarbeitet werden soll?

    (melden...)

  7. freedonnaad sagt:

    na toll, tower defense in einem stealth game

    (melden...)

  8. Strykey sagt:

    Ist dieses jetzt nen Hordegame ohne Story?

    (melden...)

  9. HushPuppy sagt:

    Zombies machen schon sinn. Schon in MGS 5 gab es durch die Stimmenband Parasiten Zombiesoldaten! Zudem geht es durch Wurmlöcher in alternative Zeitlinien. Was negativ auffällt ist das Map Recycling und die fehlenden Core Effeckte.

    (melden...)

  10. BLACKSTER sagt:

    Pfui Hetzkommentare ;D Play3 Kindergarten..

    (melden...)

  11. DrSchmerzinator sagt:

    Konami sollte lieber weiter Spielautomaten bauen. Wer zum Teufel ist da bei denen gesessen und hat DAS für ne gute Idee gehalten?

    (melden...)

  12. Kante86 sagt:

    Vielleicht macht es ja Spaß.... aber als MGS Fan erster Stunde, kommen einem fast die Tränen wenn man sieht was aus dieser einst grandiosen Serie geworden ist...

    (melden...)

  13. BLACKSTER sagt:

    Wird immer interessanter 😉 wird aufjedenfall ein top koop game!!

    (melden...)

  14. SaraShaska sagt:

    Rip MGS \./

    (melden...)

  15. Sam1510 sagt:

    @Blackstar

    Das Spiel wird Weltweit zerrissen alleine schon weil es von Konami kommt. Aber so hinstellen als würde nur Play3 das Spiel schlecht machen stimmt einfach nicht. Und mal davon ab das sieht wirklich nicht gut aus.

    (melden...)

  16. BLACKSTER sagt:

    @Sam1510
    Ach und das bedeutet dann also das man mit survive kein Spaß haben kann weil zich kojima und mgs fanboys ein Problem damit haben und es irgendwo auch nicht schaffen die Saga für sich selbst abzuschließen..? Vorallem ist es nur ein Spin off zu etwas was in der Hauptstory sowieso schon eingeführt wurde.. Und ich bin selbst großer MGS Fan aber sich so darein zu steigern und jede news negativ zu kommentieren obwohl kein Interesse vorhanden ist habe ich nicht nötig 😉 Naja ist mir auch egal jeder kann spielen was er möchte nur sollte man irgendwann auch einfach mal ruhig sein wenn man das besagte Produkt sowieso nicht erwerben will.. 😉

    (melden...)

  17. LangzeitFaktor sagt:

    Ein Gejammer ist das. Wir sind mit dem Titel das erste mal dabei dank Koop und Survival. Ne objektive Kritik hab ich hier noch nie gelesen. Nur irrationale Boykottaufrufe. Absolut lächerlich.

    (melden...)

  18. RETROBOTER sagt:

    Ist doch ok. Konami legt etwas neues ins MGS Universum rein. Bin mal gespannt wie das Spiel ohne das Urgestein der Serie wird, wenn´s was taugt warum nicht. Immer alles von Anfang an schlecht reden bringt doch nix, irgend wie hassen hier alle Konami als ob die euch das Auto zerkratz oder den Gehalt gestrichen haben. Finde zwar auch das die nicht mehr sooo extrem sind wie ps1/2 snes Zeiten aber doch noch gut.

    (melden...)

  19. 16bitCupcake sagt:

    Bohr übertreibt alle mal ihr mimis.
    Jetzt tun sie alle so, als ob sie die MGS Kenner sind.
    Jetzt auf einmal sind sie alle die Über Fan, weil sie mal als Kind Teil 1 auf der PSX halb durchgespielt haben.

    Ihr geht mir alle so auf den Keks.
    Ja ich liebe die Serie auch, aber ich blase nicht bei Kojima.
    Wenn ich schon lese, ohne Kojima wäre ein MGs Remake nicht möglich....
    Die Story und alle Szenen sind geschrieben, das geht auch ohne ihn.
    Und als ob Survive das erste schlechte Spin off im MGs Universe wäre.

    (melden...)

  20. SaraShaska sagt:

    @16bitCupcake
    Ac!d und Rising fand ich auch wiederlich

    (melden...)

  21. Dante_95 sagt:

    Zu einer MG / MGS HD Collection sage ich nicht nein. Ich hätte auch gerne mal MGS1 auf Englisch gespielt, da es auf Deutsch eine Zumutung ist. Doch MG Survive können sie gerne behalten. Das Spiel spricht mich null an und tut einem Fan im Herzen weh, was aus MG / MGS geworden ist 🙁 Nicht zu vergessen kommt auch noch der permanente Online Zwang mit hinzu, der für mich ebenfalls ein K.O. Kriterium ist.

    (melden...)

  22. KoelschBloot sagt:

    MGS : Sons of the patriots war für mich das letzte gute MGS.
    R.I.P. MGS

    (melden...)

Kommentieren

Reviews