Dark Souls: Belohnendere Spielerfahrung auch für Neulinge

Kommentare (20)

„Demon’s Souls“-Game Director Hidetaka Miyazaki sprach mit NowGamer über From Softwares neue Entwicklung  „Dark Souls“, dessen Schwierigkeit und die Spielwelt.

Der Schwierigkeitsgrad von „Dark Souls“ soll sehr hoch sein, wie bereits bekannt ist. Miyazaki erklärte, dass die Entwickler auch „keine Absicht hatten, es für Neulinge leichter zu machen“. Er erklärte weiter, „Wir hoffen, eine schwierigere, aber belohnendere Spielerfahrung anzubieten, auch für Neulinge.“ Der Game Direktor beschreibt „Dark Souls“ insgesamt als „befriedigender“.

Ein Teil der Belohnung wird aus Online-Interaktionen hervorgehen: „Spieler in der selben Online-Umgebung werden ihre Erfahrungen teilen können und daraus einen Vorteil ziehen können oder auch nicht.“

Abschließend verlor Miyazaki einige Worte über die Spielwelt, die keine Open-World-Umgebung ist. Dennoch sollen Erkundungen ein wesentliches Element des Spiels darstellen. „Das Konzept enthält mehrere Dungeons und Gebiete, die miteinander verbunden sind, sodass die Spieler mehr entdecken können. Die Welt, in der sich die Spieler bewegen und alle verbundenen Dungeons wurden speziell so angelegt, dass alles, was man sieht, auch erkundet werden kann.“

„Dark Souls“ soll in diesem Jahr für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

dark-souls

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. kema2019 sagt:

    Ich persönlich mag es nicht so, wenn ein Spiel mir zu schwer erscheint als das es schaffbar ist. Mal sehen was daraus wird.

  2. Diamond2k7 sagt:

    ich will.... ich will JETZT 😀

    Demons Souls vor kurzem auf Platin, so ein erhabenes Gefühl hatte ich noch nie 😀
    FROMSOFTWARE sind die Besten, bisher nur TOP

  3. Libraking sagt:

    Mal sehen, was daraus wird. Ich bin jedenfalls voller Vorfreude gespannt.

  4. Sw1L sagt:

    Freu mich auf den Titel!!! 🙂

  5. Blackfire sagt:

    Die verstehn wohl nich viel von dem Prinzip Open World. Mal erlich die sagen das alles miteinander verbunden ist und das was man in ferne sieht auch erkundet werden kann. Genau das IST ABER OPEN WORLD.

    Egal, ich bin mega gehyped für das Game. 🙂

  6. Magatama sagt:

    "Abschließend verlor Miyazaki einige Worte über die Spielwelt, die keine Open-World-Umgebung ist."

    Jipiieeehh!

  7. dswen sagt:

    Ich glaub ich muss mir jetzt echt mal Demon's Souls besorgen. Hat mich irgendwie schon immer gereizt.

    Nur die Sache mit dem Onlineplay hat mich irgendwie immer ziemlich abgeschreckt... ich wäre glaub zu sehr angepisst, wenn ich invaded werden würde und dann halt noch voll lame gekillt werde.. oder überhaupt vom Invader gekillt werde. 😉 Bin halt viel zu nett um PK zu sein bzw. leute zu invaden :<

    Aber evtl. isses ja gar nich so schlimm wie ich immer denke. Mal schauen.. gibts ja relativ billig in england zu bekommen.

  8. Romeo sagt:

    Demons Souls ist wahrlich ein grandioses Spiel. Ob es sowas je wieder geben wird werden wir noch sehen, hoffentlich mit Dark Souls. Freu mich jetzt schon drauf.

  9. silverice sagt:

    der erste teil war schon hammer.. kein spiel hat mich so verärgert und dennoch glücklichgemacht.. aber genau damit wirbt der spielhersteller... eine durcheinander-gewürfelte-gefühlswelt

    glaube es waren so 150 h spielzeit für platin. und der tag war geil

  10. lutzer0815 sagt:

    Wenn sich selbst die Psycho-Ente gut 1 1/2 h nach veröffentlichung des artikels noch nicht in irgendeiner Form negativ über den Nachfolger eines Spiels geäußert hat, dann muss Dark Souls der Hammer werden.^^

  11. LordOfTheBlades sagt:

    @dswen
    Du kannst das ganze Spiel durchspielen ohne von onlinespielern angegriffen zu werden. Der Trick ist einfach immer in Seelenform zu spielen, dann kann niemand invaden.

  12. SandStormV2 sagt:

    obwohl sie die PS3 verraten haben ist es ein Pflichtkauf gegen den casual markt 😀

  13. Vaiel sagt:

    Also Demon’s Souls hab ich hier liegen. Ich hatte bis jetzt aber keine Zeit, mich mal ernsthaft damit zubeschäftigen. Und Demon’s Souls ist ein Spiel, was man mal nicht so für ebenso in die PS3 legen kann. Zumindest nicht als Anfänger! XD

  14. Shariff_X sagt:

    GOTY 2011!!!!!! ...episches Game!

  15. Toastman sagt:

    @LordOfTheBlades
    Quatsch, der Trick ist einfach offline zu spielen. Dann braucht man andere Spieler nicht zu fürchten und hat auch mit keinen Dependency-Bugs zu kämpfen.

  16. CoD4Killa sagt:

    @Toastman
    meinst wohl tendency

  17. Toastman sagt:

    @CoD4Killa
    Genau, zu lang nicht mehr gespielt. ^^° Keine Ahnung wie ich auf Dependency kam.

  18. LordOfTheBlades sagt:

    @Toastman
    Offline spielen ist doch langweilig. Keine Soul signs, keine blue phantoms und man kann die character tendency nicht auf pure white bringen ... die online Elemente sind meiner Meinung nach einer der wichtigsten Bestandteile des Spiels.

  19. dswen sagt:

    Mhmmm.. grad bei den ganzen "Thehuts" und "Zavvis" nicht erhältlich bzw. bis zu 1 Monat lieferzeit...

    Hab ich wohl pech gehabt. Mal schauen.

  20. Plastik Gitarre sagt:

    DS Rockt nur Online! Mit dem richtigem Ring am finger wird man von den Black Phantoms nicht so schnell geortet. Und im Notfall immer Schusswaffen/zauber benutzen.

Kommentieren

Reviews