PlayStation 4: Auch weiterhin kein offizielles Bundle mit PlayStation Vita geplant

Kommentare (16)

Bereits zum Launch der PlayStation 4 entschlossen sich verschiedene Händler dazu, die PS4 zusammen mit Sonys Handheld PlayStation Vita anzubieten.

Doch wie ist es eigentlich um ein offizielles Bundle, bestehend aus PlayStation 4 und PlayStation Vita bestellt? Geht es nach PlayStation Hardware Marketing Executive John Koller, dann werden wir auf das besagte Bundle noch eine ganze Weile warten müssen. Derzeit verfolgt Sony dahingehend nämlich keine konkreten Pläne. „Wir sollten uns [ein Bundle mit der PS4 und der PS Vita] sicherlich etwas genauer anschauen. Ich denke, es wäre ein interessanter Ansatz“, so Koller.

Wie er ausführt, hält er PlayStation Vita für den perfekten Begleiter der PlayStation 4 – und das nicht nur hinsichtlich möglicher Bundles. „Wir sind der Meinung, dass die PS Vita sehr gut als Begleitgerät zur PS4 passt. Aber an dieser Stelle werde ich nicht weitermachen, denn ich möchte das bewahren, was die PS Vita ausmacht. Und das sind die eigenen, einzigartigen und maßgeschneiderten Spiele.“

Zwar versichert Koller, dass PlayStation Vita vom Verkaufsstart der PlayStation 4 profitierte, handfeste Zahlen ließ er sich dahingehend aber nicht entlocken.

PS Vita slim

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. martgore sagt:

    Hat ja auch bis jetzt nicht wirklich einen Sinn, ich habe die Funktionen am Anfang getestet, es läuft, hat aber keinen Mehrwert.
    Das ist auch ein Grund, warum die WiiU so schlecht läuft, bis jetzt wird das nicht wirklich ausgenutzt, also das Tablet hat zum spielen, keinen großen Mehrwert.

  2. Chavril2013 sagt:

    brauch ich nicht, brauche eher die Multimediafunktionen sowie endlich neue Spiele wie Driveclub oder Watch Dogs, aber diese werden ja immer wieder verschoben!

  3. Dvlinsuf sagt:

    Warum auch?
    Wer ne Vita will hat eh eine.

    Und wie wollen sie einem das Bundle schmackhaft machen wenn man keine hat?

    150€ (geschätzt) teurer? Für ein intensiveres Erlebnis? Dafür dass ich kleine Gimmicks in manchen Spielen habe?

  4. Kriegshammer sagt:

    "...das bewahren, was die PS Vita ausmacht. Und das sind die eigenen, einzigartigen und maßgeschneiderten Spiele.”

    Wenn's die denn geben würde. ..!

    Viele Vita-Spiele sind PS3-Portierungen. Umgekehrt werden inzwischen auch viele Vita-Spiele nachträglich auf die große Konsole gebracht. Die paar Exklusiv-Spiele, die es gibt, kann man an einer Hand abzählen und sind auch nicht gerade Systemseller.

  5. pasma sagt:

    Und falls doch noch ein Bundle geplant wird, sollen sie es Playstation4 U nennen! 😉

    Nee, ich glaube eher, dass sie es nicht machen werden, da die Ps Vit eher als eigenständige Konsole angesehen wird. Und nicht nur für die Ps4 entwickelt wurde.

    Aber ein Bundle könnte die Verkaufszahlen der Vita ja noch weiter steigen, denn man könnte sich überlegen, (falls das Bundle 499€ kosten wird), noch einen Hunderter mehr für die Ps Vita zu zahlen.

    Also für 499€ wäre es ein Super Bundle!

  6. Flens sagt:

    Kommt in den News jetzt alles was es nicht geben wird?? Dann wird es aber voll hier 🙂

  7. Michael_Pachter sagt:

    Ich hasse die PS Vita. Am liebsten würde ich jede einzelne ausrotten. Gestern, als mich Leschni interviewt hat, hab ich ihm wieder gesagt, wie sehr ich das Teil hasse und das es keine Chance hat auf dem Markt. Da spiel ich lieber Mario 3D Land auf dem coolen 3DS.

  8. BoC-Dread-King sagt:

    Ein Bundle wäre sehr sinnvoll, viele Kumpels wollen sich PS4 und PSV zusammen kaufen, denn Remote-Play ist ein riesiger Mehrwert.

  9. martgore sagt:

    @BoC-Dread-King

    ich habe eine Vita und auch ne PS4, die Remote funktion läuft, wenn das Wlan-netz ebenfalls gut läuft. Bei mir läuft das, aber mehr als am Anfang mal kurz angetestet, habe ich es nicht. Wo ist der Mehrwert ? Wer zockt PS4 spiele an der Vita, wenn er schön am TV zocken kann ? PS4 Besitzer sind ja keine kleinen Kinder, die nicht an den TV dürfen und seinen wir ehrlich, ein PS4 Titel auf einer kleinen Vita, da verliert jeder Titel seinen Charme und vor allem lässt er sich viel schlechter steuern.
    Der große Mehrwert hat sich bei mir und MEINEN Kumpels nicht ergeben, mehr als ein "aha", kam bei uns dabei nicht raus.

  10. MarkoBF3 sagt:

    Hätten Sie es zum Pflicht kauf gemacht wie bei XBOX Kinect, dann hätten Sie garantiert ein paar Verkäufe mehr xD

  11. RuffRyder sagt:

    Weils keine Sau haben will! Genau so wie dieses dämliche Licht am Controller.
    Jedes mal wenn ich den Controller in die Hand nehme frage ich mich ob die Designer beim Controller gesoffen haben

  12. 2014 sagt:

    was ill ich mit einer vita. ich will die ps4 endlich mal haben. 3 monate nach release und 3/4 aller die eine haben wollen haben immer noch keine

  13. Krawallier sagt:

    Nutze meine vita öfters mal um ps4 Spiele vom Bet aus zu Spielen. Grade bei Outlast hat das sehr gut funktioniert!. Selbst BF4 hab ich aus Spaß mal eine Runde online gespielt und es geht..... aber man spielt deutlich schlechter....

    Aber generell kann man die meisten Spiele die von der Steuerung nicht so komplex sind gut auf der Vita Spielen.

  14. Hendl sagt:

    die ps4 verkauft sich ohne die vita wie geschnitten Brot.... erst wenn diese nachfrage mal nachlässt, wird man ein bündle schnüren müssen...

  15. Psychotikus sagt:

    dann machts aber auch keinen sinn mehr. warum sollte man sich es kaufen wenn man schon ne ps4 hat ? o.O

    Naja man hätte sowas am anfang bringen sollen für 500 euro.. oder meinetwegen auch 600 mit nen paar spielen. aber der zug ist einfach abgefahren.

    abgesehen davon geht die ps4 an die coregamer... und corregamer zocken am tv. Die vita hat da mMn einfach ne andere zielgruppe.

  16. martgore sagt:

    @Psychotikus

    endlich weiß ich was ein Core-Gamer ist, denn ich früher wusste ich das, die letzten ca 5 Jahre ist das Bild bei mir verschwommen.

    Ein Core-Gamer ist der, der eine PS4 hat. okay