Powers: Sonys eigene TV-Serie startet im März im PlayStation Network

Die eigens für das PlayStation Network produzierte TV-Serie “Powers” wird zumindest in Nordamerika im März den Weg in das PSN finden, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Die Serie wurde im Rahmen der New York Comic-Con 2014 vorgestellt, ohne einen Veröffentlichungstermin bekannt zu geben.

Inzwischen bestätigte Sony jedoch den 10. März 2015 als Starttermin für die TV-Serie „Powers“ im PlayStation Network. Ob die Serie gleichzeitig auch in Europa veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Die Handlung von „Powers“ rankt sich um eine besondere Abteilung des Chicagoer Mord Dezernates, das Jagd auf Verbrecher mit Superkräften macht – die sogenannten und namensgebenden “Powers”. Der Hauptcharakter Christian Walker hat ursprünglich selbst Superkräfte besessen, die er auf ungeklärte Weise verloren hat, bevor er zu einem Polizisten wurde.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Crunchyroll

9 Anime-Highlights in der Herbst-Season 2022

FIFA 23 im Test

Besser als im Vorjahr, aber auch mit Schwächen!

PS5

Pulse 3D-Headset im Camouflage-Look kann vorbestellt werden

Saudi-Arabien

Möchte für 13 Milliarden Dollar einen führenden Publisher übernehmen

PlayStation Stars

Stufe 4-Nutzer werden beim Support bevorzugt - User üben Kritik

PlayStation Stars

Termin und weitere Details zum Treueprogramm

One Piece Film Red

Ein einzigartiges Anime-Abenteuer mit Ruffy & Co. - Filmkritik

PS Plus Oktober 2022

Neuzugänge für PS4 und PS5 enthüllt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

xxA147512Oxx

xxA147512Oxx

21. Januar 2015 um 12:49 Uhr
Inkompetenzallergiker

Inkompetenzallergiker

21. Januar 2015 um 14:24 Uhr
spider2000

spider2000

21. Januar 2015 um 17:52 Uhr
Inkompetenzallergiker

Inkompetenzallergiker

22. Januar 2015 um 08:54 Uhr
Inkompetenzallergiker

Inkompetenzallergiker

22. Januar 2015 um 11:41 Uhr