Naughty Dog: Angeblich weiteres, noch unangekündigtes Spiel in Arbeit

Kommentare (21)

Allem Anschein nach arbeitet Naughty Dog nicht nur an "The Last of Us 2", sondern zusammen mit VASG an einem hochqualitativen Third-Person-Action-Titel. Genauere Details sind aber noch nicht bekannt.

Naughty Dog: Angeblich weiteres, noch unangekündigtes Spiel in Arbeit

ine der speziellen Stärken von Sony ist die Entwicklung und Veröffentlichung von qualitativ hochwertigen First-Party-Titeln. In dieser Woche beweist Sony das mit dem neuen „God of War“, das bereits überaus positive Testwertungen erhalten hat. Außerdem werkelt man bei Naughty Dog bereits an „The Last of Us 2“ und scheinbar noch an einem weiteren bisher unangekündigten  Titel, wie aktuelle Stellenanzeigen andeuten.

Laut einer Jobanzeige befindet sich ein „hochqualitatives Third-Person Action-Adventure“ in Arbeit das in Zusammenarbeit mit Visual Arts Service Group (VASG) entwickelt wird. VASG ist ein Studio das Motion Capture und Animationen unter anderem für „Uncharted 4“ und „God of War“ produziert hat. Laut der Stellenanzeige wird das Spiel in Kooperation mit einem unbenannten anderen Studio entwickelt.

Zum Thema: God of War im Test: Ein neuer Kratos feiert sein Comeback

„Dieses hoch sichtbare Projekt wird in Zusammenarbeit mit einem großen Sony-Entwicklungsstudio entwickelt“, heißt es in der Anzeige. „Obwohl wir das Projekt derzeit noch nicht angekündigt haben, verfolgen wir eine klare Vision und planen, diese zu veröffentlichen. Das neue Spieleentwicklungs-Team wird unser bestehendes Know-how und erstklassige Talente nutzen und eine hohe visuelle Qualitätsbarriere für den Titel garantieren.“

Dass das neue Projekt mit Naughty Dog entwickelt werden könnte deutet das LinkedIn-Profil von Keridan Elliott an, laut dem er mit Naughty Dog an „The Last of Us: Part 2“ und einem weiteren unangekündigten Projekt arbeitet. Möglicherweise gibt es bereits im Rahmen der E3 2018 einen ersten Hinweis, da Sony auch in der Vergangenheit Titel des öfteren sehr früh angekündigt hat.

 

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    Und jetzt bitte endlich eine neue IP, die sich auch spielmechanisch von dem mittlerweile seit Uncharted 2 veralteten Spieldesign unterscheidet und das Medium endlich ausgiebiger nutzt.

    Trotz toller Technik und erzählerischer Qualität ist der Spieler viel zu oft ein debiler Zuschauer und die Konzentration auf nahtlos übergehende Zwischensequenzen regelrecht veraltet bzw. destruktiv für das Spielerlebnis.

    (melden...)

  2. Frauenarzt sagt:

    Ich schätze mal, es wird ein Frauen-Bodybuilding-Simulator. 😉

    (melden...)

  3. jackpotrk sagt:

    Sollte nicht ein fantasy rpg bei den dogs in Entwicklung sein? Würde ich extrem feiern.

    (melden...)

  4. Crysis sagt:

    Jak and Daxter für PS4 wäre doch mal was.

    (melden...)

  5. proevoirer sagt:

    Wurde auch Zeit

    (melden...)

  6. nico2409 sagt:

    Bitte endlich mit einer angemessenen KI denn die Dumpfbacken-Gegner seit Uncharted 1 ist der einzige Malus den ich Naughty Dog vorwerfen kann.

    (melden...)

  7. Analyst Pachter sagt:

    The Last Uncharted from Us #TLUfU

    (melden...)

  8. surakim sagt:

    "Crash Bandicoot Pro 4 VR" wird es werden....

    (melden...)

  9. Moonwalker1980 sagt:

    Egal was es ist, ND hat mich noch nie enttäuscht!

    (melden...)

  10. Nathan_90 sagt:

    Wirkt schneller bei mir als das Schauen eines Pornos.

    Egal was da kommt. Es wird ein Fest.

    (melden...)

  11. Ezio_Auditore sagt:

    Wird bestimmt zusammen mit Guerilla Games entwickelt

    (melden...)

  12. Wosnleicht sagt:

    Schon wieder ein Third-Person-Action-Titel?
    Wird ihnen das nicht langsam langweilig?
    Die Lulus drauen sich nicht ihre Wohlfühlzone zu verlassen.

    (melden...)

  13. big ed@w sagt:

    Die Lulus haben ihre Wohlfühlzone zuerst mal verlassen als sie von Crash Bandicoot zu Jak&Daxter wechselten u haben diese dann so richtig verlassen als sie von Open World Jump'n'Run zu linearem Action Adventure/Shooter gewechselt sind u haben die Wohlfühlzone dann wieder verlassen als sie mit TLOU zum Stealth Survival gewechselt sind.
    Nur hast du das wohl irgendwie nicht mitbekommen.

    Selbstverständlich könnte man auch seine 3-4 Marken über Jahrzehnte totlutschen wie Nintendo.

    (melden...)

  14. SebbiX sagt:

    Finds gut. Schuster bleib bei deinen Leisten

    (melden...)

  15. xjohndoex86 sagt:

    War da nicht sogar von einem komplett neuen Studio die Rede, das von ND gestützt wird und sich um weitere Uncharted Titel kümmern soll?

    (melden...)

  16. Spritzenkarli sagt:

    einfach so weitermachen wie immer .. nur kein Open World Online Fu ck ... gibts genug für die Ich hab angst vor Sonne und frischer Luft Kinder

    (melden...)

  17. KoelschBloot sagt:

    @ Karli : Thumb up !

    (melden...)

  18. Moonwalker1980 sagt:

    Big ed@w: Bäääm!!! So muss das sein! 😉

    (melden...)

  19. Frauenarzt sagt:

    @big ed@w

    Wosnleicht hat doch recht.

    Die Uncharted Reihe und TLOU sind alles Third-Person-Action-Titel. Und darum gehts hier, weil sie eben schon wieder nen Third-Person-Action-Titel ankündigen.

    Diese Kindergames Crash Bandicoot und Jak&Daxter rechnet man doch da gar nicht mit, meine Güte.^^ Das sind doch Spiele die jeder Rotz-Entwickler machen kann.

    Und wenn für dich TLOU Stealth Survival ist, dann hast du es wohl nie gespielt.
    Man kann sich dort durchmetzeln mit den ganzen Waffen wie ein Irrer.
    Third-Person-Action ist das und nix anderes.

    (melden...)

  20. IamYvo sagt:

    Ob du es auch nur ein einziges Mal schaffst, nicht zu provozieren? Nahezu unter jeder News schon wieder ein Kommentar von dir und einer dümmer als der andere.

    (melden...)

  21. DennyExperience sagt:

    Ich denke nach TLOU 2 kommt eine neue IP und ein Uncharted Spin-off Teil aller The Lost Legacy mit Sully und Sam in den Hauptrollen. Gehe aber nicht davon aus das die auf der E3 was zeigen, das passiert erst nach dem release von TLOU 2.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews