Battlefield V: Erste Infos zu sechs enthaltenen Maps enthüllt

Kommentare (2)

Auf Umwegen erfahren wir mehr über die verschiedenen Spielumgebungen und Maps, die im kommenden WW2-Shooter "Battlefield V" enthalten sein werden.

Battlefield V: Erste Infos zu sechs enthaltenen Maps enthüllt

Im kommenden WW2-Shooter „Battlefiel 5“ werden die Spieler in verschiedenen Regionen des historischen Krieges kämpfen, die mit unterschiedlichen Maps im Spiel widergespiegelt werden. Während mit dem offiziellen Material und der Alpha-Version bisher nur eine der enthaltenen Maps enthüllt wurde, enthüllt ein Bild, das kürzlich auf Reddit aufgetaucht ist, weitere Umgebungen und Maps. Das Bild stammt angeblich aus einem Behind-Closed-Door-Meeting der Entwickler von DICE mit Influencern.

Das Bild gibt einen Überblick über drei der Großen Operationen, die in „Battlefield V“ unter anderem zur Verfügung stehen sollen. Die drei Beispiele für die Großen Operationen enthüllen insgesamt auch sechs der im Spiel enthaltenen Maps und die entsprechenden Spielmodi.

Jede der Großen Operationen findet an einem anderen Kriegsschauplatz statt: Norwegen, Holland und Afrika. In den drei Regionen werden zwei verschiedene Maps gespielt, von denen eine über die ersten beiden Tage und die andere Map an den Tagen drei und vier gespielt wird. In Norwegen sind das die Maps Narvik und Fjell 457 angesiedelt. Die in Holland angesiedelten Karten sind Rotterdam 1 und Devastation. In der Spielumgebung Afrika sind hingegen die Maps Halfaya Pass und Foxhunt angesiedelt.

Zum Thema: Battlefield 5: Der WW2-Shooter bietet acht Multiplayer-Modi zum Launch

Während die meisten Maps mit bekannten Spielmodi wie Luftlandung, Durchbruch, Frontlinien und Eroberung gespielt werden, sollen auf der Map Foxhunt zwei neue Spielmodi geboten werden, zu denen noch keine Details genannt wurden. Insgesamt sollen zum Launch von „Battlefield 5“ laut bisherigen Meldungen zehn Karten zur Verfügung stehen. Mit den neuen Erkenntnissen sind demnach sechs bereits bekannt. Ein paar genauere Ausführungen dazu erfahrt ihr im unten eingebundenen Video.

Im Sommer werden die Fans im Rahmen der Open-Beta noch einen genaueren Blick auf das Spiel werfen können.  „Battlefield 5“ erscheint am 19. Oktober auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Einen Premium-Pass gibt es in diesem Jahr nicht.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. SkywalkerMR sagt:

    Alles Karten und Länder, die keinen interessieren. Was ist mit Frankreich? Russland? Deutschland? Zweiter Weltkrieg auf Sparflamme, egal ob Aussehen der Soldaten oder Orte der Geschehnisse...

    (melden...)

  2. polteran sagt:

    BF1 WW2 update zum Vollpreis. Der Zocker hat einfach zu viel Geld...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews