PSN: PlayStation Downloads machen 2,7 Prozent des globalen Download-Internet-Traffics aus

Mit einem aktuellen Bericht von Sandvine über die weltweite Verteilung des Internet-Traffics wird deutlich, dass auch das PSN inzwischen eine nicht zu unterschätzende Größe eingenommen hat. Immerhin 2,7 Prozent des gesamten Download-Traffics ist dem PlayStation Network zuzurechnen.

PSN: PlayStation Downloads machen 2,7 Prozent des globalen Download-Internet-Traffics aus

Sandvine hat mit dem jährlichen „Global Internet Phenomena Report“ einige interessante Einblicke in die Welt des Internets gegeben. Unter anderem wird auch genauer betrachtet, welche Plattformen für den meisten Internet-Traffic verantwortlich sind.

Wenig überraschend ist Videostreaming für den größten Anteil des Download-Aufkommens verantwortlich. Netflix macht mit 15 Prozent den größten Anteil aus, während YouTube mit 11,4 Prozent etwas dahinter liegt und Amazon Prime Video mit 3,7 Prozent deutlich abgeschlagen ist. HTTP Media-Streams sind mit 13,1 Prozent nicht genauer einer Plattform zuzuordnen. Das PlayStation Network erzeugt laut dem aktuellen Bericht 2,7 Prozent des weltweiten Download-Traffics.

Betrachtet man den kompletten Gaming-Traffic, dann ergibt sich die folgende Rangliste nach weltweitem Traffic-Aufkommen:

  • League of Legends: 26,42%
  • Fotnite: 14.85%
  • Overwatch: 12.05%
  • Minecraft: 7.01%
  • PUBG: 6.02%
  • Destiny: 4.56%
  • World of Warcraft: 3.27%
  • Warframe: 2.91%
  • Black Dessert Online: 2.57%
  • Clash of Clans: 2.40%

Dass insbesondere der Download-Traffic des PSN in diesen Tagen deutlich ansteigen wird, dürfte unter anderem am kommenden „Red Dead Redemption 2“ liegen, dessen Download an die 100 GB-Marke heranreicht. Im nächsten Bericht könnte der Anteil des PSN am Download-Traffic demnach etwas angestiegen sein.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Inkompetenzallergiker

Inkompetenzallergiker

19. Oktober 2018 um 10:41 Uhr
Euer_Liebling

Euer_Liebling

19. Oktober 2018 um 10:48 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

19. Oktober 2018 um 12:07 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

19. Oktober 2018 um 13:12 Uhr
Zockerfreak

Zockerfreak

19. Oktober 2018 um 14:24 Uhr
ManHunter31

ManHunter31

19. Oktober 2018 um 15:25 Uhr
Lass Miranda

Lass Miranda

19. Oktober 2018 um 15:39 Uhr
President Evil

President Evil

19. Oktober 2018 um 15:57 Uhr