Beyond Good & Evil 2: 30 Minuten Pre-Alpha-Gameplay zeigt Kämpfe, Koop und mehr

Kommentare (11)

Ubisoft Montpellier hat neues Gameplay zu dem kommenden Sci-Fi-Adventure "Beyond Good & Evil 2" enthüllt. Das Material stammt weiterhin aus einem frühen Entwicklungsstadium.

Im Laufe des gestrigen Abends hatte Ubisoft Montpellier neues Pre-Alpha-Gameplay zu dem kommenden Sci-Fi-Abenteuer „Beyond Good & Evil 2“ vorgestellt.

So präsentierten uns Producer Guillaume Brunier und Creative Director Emile Morel 30 Minuten Gameplay, das Augmentierungen, das Fernglas, den kooperativen Mehrspieler und Fahrzeuge zeigte.

Die komplette Freiheit

Die Spieler werden einen anpassbaren Kapitän der Weltraumpiraten spielen, der ein Schwert, eine Schusswaffe und ein Jetpack als Standardausrüstung zu bieten hat. Allerdings können die Charaktere und Waffen mit Augmentierungen verbessert werden, was spezielle Fähigkeiten freischaltet und verschiedene Effekte im Kampf ermöglicht.

Mehr: Beyond Good & Evil 2 – Eine spielbare Beta soll Ende 2019 an den Start gehen

Mit dem Fernglas kann man wiederum die Ausrüstung, die Statistiken, Fähigkeiten und Augmentierungen anderer Charaktere sowie weitere Details zu Schauplätzen und wichtigen Punkten aufdecken. Obwohl man „Beyond Good & Evil 2“ im kooperativen Mehrspieler spielen kann, so wird man nicht gezwungen sein stets zusammenzuhängen. Stattdessen kann jeder seine eigene Ziele verfolgen, wofür auch verschiedene fliegende Fahrzeuge zur Verfügung stehen werden.

Weiteres Entwicklerstudio als Unterstützung

Im Weiteren wurde bekanntgegeben, dass Ubisoft Montpellier Unterstützung bei der Entwicklung erhält. Bisher hatten bereits Ubisoft Barcelona, Ubisoft Sofia sowie Ubisoft Bordeaux unter die Arme gegriffen. In Zukunft wird auch das erfahrene Studio von Ubisoft Blue Byte, das für die „Anno“- sowie „Die Siedler“-Reihen bekannt ist, an „Beyond Good & Evil 2“ mitarbeiten.

„Beyond Good & Evil 2“ hat weder einen Erscheinungszeitraum noch konkrete Plattformen erhalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horizon91 sagt:

    Gut das das hier gezeigte Material nur Pre-Alpha-Gameplay ist. Weil vom Hocker reißt mich das nun aktuell nicht so wirklich :/ Mal schauen wie das Gameplay final aussehen wird.

  2. samonuske sagt:

    Erinnert mich irgendwie an Freelancer 🙂

  3. xy-maps sagt:

    Wieder ein fall von zu Früh angekündigt? Schon vor einen Jahr war das Spiel im „Pre-Alpha“ Stadium. Wo bei bei Ubisoft meistens die Alpha Versionen besser aussehen als die release Version 😀

  4. TheSchlonz sagt:

    Sieht ernüchternd aus.
    Wobei mir das eigentlich egal ist, wenn der Spielspaß stimmt.

  5. merjeta77 sagt:

    Braucht kein Mensch Ubischrott Spiele

  6. Hendl sagt:

    "Das Material stammt weiterhin aus einem frühen Entwicklungsstadium..." und ich warte schon seit geschlagenen 5 Jahren auf das Game 😉

  7. Magatama sagt:

    Entscheidend für mich wird sein, ob's singleplayer-tauglich ist. Ich habe keinen Bock, mir Atmo und Spielspaß von 14-jährigen Vollhonks und Deppen, die permanent rumhüpfen etc. kaputt machen zu lassen.

  8. Kirito117 sagt:

    Freu mich drauf. Wird bestimmt ein PS5 Titel wenn noch immer in der Alpha Phase ist Hmm.
    Fragt man sich aber schon was die bei ubi eigentlich machen o.0?

  9. King Azrael sagt:

    Cool, sieht nach einer Menge Spaß aus, freu mich. Danke Ubisoft

  10. Hal Emmerich sagt:

    Wird ein PS5 titel genauso wie death stranding!

  11. MODalicious sagt:

    Hoffentlich hat es noch irgendwas mit dem ersten Teil zu tun, storytechnisch...

Kommentieren