Assassin’s Creed Unity: Auf dem PC aktuell kostenlos erhältlich – Ubisoft spendet für den Wiederaufbau von Notre Dame

Kommentare (19)

Wie Ubisoft bekannt gab, steht die PC-Version von "Assassin's Creed Unity" ab derzeit zum kostenlosen Download bereit. Darüber hinaus spendete der Publisher einen sechsstelligen Betrag für den Wiederaufbau des Pariser Wahrzeichens Notre Dame.

Assassin’s Creed Unity: Auf dem PC aktuell kostenlos erhältlich – Ubisoft spendet für den Wiederaufbau von Notre Dame

In der Nacht von Montag, den 15. April 2019 auf Dienstag, den 16. April 2019 wurde die gotische Kathedrale Notre Dame zu großen Teilen durch einen verheerenden Brand zerstört.

Der französische Präsident Emmanuel Macron wandte sich noch während des Brandes an die Nation und versprach, dass Notre Dame so schnell wie möglich restauriert und wieder aufgebaut werden soll. Experten zufolge könnte der Aufbau allerdings Jahre dauern und einen Betrag von mehr als eine Milliarde Euro verschlingen. In der Zwischenzeit sicherte auch der französische Publisher Ubisoft seine Unterstützung zu.

Ubisoft spendet eine halbe Million Euro

So weist das Unternehmen auf der offiziellen Website darauf hin, dass Ubisoft 500.000 Euro spenden wird, mit denen der Wiederaufbau von Notre Dame unterstützt werden soll. „Im Licht dieses Geschehnisses am vergangenen Montag, wird Ubisoft 500.000 Euro für die Restauration und Rekonstruktion der Kathedrale zur Verfügung stellen und möchte jeden dazu aufrufen, ebenfalls zu spenden“, so der Publisher.

Zum Thema: Assassin’s Creed Odyssey: Die erste Episode von „Das Schicksal von Atlantis“ hat einen Termin – Trailer steht bereit

Gleichzeitig lädt das Unternehmen dazu ein, sich auf eine virtuelle Reise durch Notre Dame zu begeben und dem Pariser Wahrzeichen in „Assassin’s Creed Unity“ einen Besuch abzustatten. So kann der „Assassin’s Creed“-Ableger aus dem Jahr 2014 auf dem PC bis zum 25. April um 9 Uhr unserer Zeit kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Details und den entsprechenden Download findet ihr unter dem folgenden Direkt-Link.

Im Laufe des heutigen Tages erreichte uns bereits die Meldung, dass Ubisoft den Wiederaufbau von Notre Dame dank der Nachstellung der Kathedrale in „Assassin’s Creed Unity“ unterstützen könnte. Weitere Details zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst.

Quelle: Ubisoft (Offiziell)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    Lel, Spiele für den Pc sind immer kostenlos.

    (melden...)

  2. Sebacrush sagt:

    Netter Marketing Schachzug.

    Dafür noch ein besseres Image in der Öffentlichkeit als good guy.

    (melden...)

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Sebacrush: ja, einer der 500.000,- gekostet hat Herr Oberschlau. Das hätten sie auch billiger haben können, wobei andere gar nix spendeten...

    Seveneleven: und wo bitte???

    (melden...)

  4. Anonymous sagt:

    Moonwalker1980
    Weil 500k ja auch soo viel ist...

    (melden...)

  5. Yuuto sagt:

    @Moonwalker1980 cracken.

    (melden...)

  6. StevenB82 sagt:

    Hätt ja gerne was gespendet aber der Odyssey Wucher hat es verhindert. Dafür spendet Ubi ja

    (melden...)

  7. Das_Krokodil sagt:

    @Anonymous:
    500.000 sind also sooo wenig? Du scheinst ja eine seltsame Einstellung zu Geld zu haben^^

    (melden...)

  8. ren sagt:

    Naja @Das_Krokodil, wenn UBI Milliarden umsetzt, sind diese 500.000 Peanuts für dieses Unternehmen. Aber ich verstehe was du meinst. Für mich wären 500.000 der Hammer, man wäre aus dem gröbsten raus 😉

    (melden...)

  9. Hamsterbacke sagt:

    Off Topic: Auch krass wieviel Geld in einer Nacht gespendet werden kann von allen, aber gewisse Länder bleiben arm...

    (melden...)

  10. 3DG sagt:

    Ich hoffe dir ist nicht erst jetzt aufgefallen das Menschenleben nicht so viel wert ist wenn man nicht selbst Geld hat.

    (melden...)

  11. THE_REAL_KRATOS sagt:

    Und die Kirche lacht sich ins Fäustchen wegen den ganzen Spenden. Spendet mal lieber für was sinnvolles, gibt genug Armut auf der Welt. Ich stell' mir gerade vor, man sitzt im Dreck und ist am Verhungern, aber innerhalb einer Nacht werden Millionen gespendet, um eine Kirche wieder aufzubauen, Danke für nichts.

    (melden...)

  12. Seven Eleven sagt:

    Menschen sind Ware, falls dir das noch nicht aufgefallen ist.

    (melden...)

  13. edel sagt:

    Auf jeden Fall ist das eine positive PR-Kampange für Ubisoft. Chance gesehen, Chance ergriffen. Der Wirkungseffekt dürfte im direkten Verhältnis höher und günstiger sein, als bei den üblichen Werbe-Marketing-Kampangen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege.

    (melden...)

  14. Nathan_90 sagt:

    Unity war der spielerisch schlechteste Teil der Reihe.

    (melden...)

  15. Vaiel sagt:

    Frankreich hat bereits bekannt gegeben, das Spenden für den Wiederaufbau besonders großzügig von der Steuer abgesetzt werden können...

    (melden...)

  16. edel sagt:

    Die Katholische Kirche hat bereits bekannt gegeben das diese (Anmerkung: aus Ihrer Vatikan Bank) nichts zum Wiederaufbau spenden wird.

    Sinngemäß werden laut Merkel die Menschen aus Deutschland (Anmerkung: in Form von Steuern für das französiche "Staatseigentum") spenden.

    (melden...)

  17. edel sagt:

    PS: Artikel 13 (Urheberrechts-Reform, Upload-Filter) wurde übrigens im "selben Zeitraum" wie dieser "Gebäudebrand" nun endgültig abgesegnet. George Orwell´s "1984", China, DDR 3.0, EUdSSR, oder das 4. Reich lässt mit diesem neuen Shitternet (USA) bzw. Filternet (EU) Grüßen ...

    (melden...)

  18. James T. Kirk sagt:

    Was für eine Geldverschwendung.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews