Days Gone: Videos zu Wetter mit Echtzeit-Schnee, dem Motorrad, infizierten Tieren und den Kampf gegen die Horde

Kommentare (51)

Wenige Tage vor dem Release von "Days Gone" sickerte ein weiteres interessantes Feature durch. So fällt der Schnee im neuen Titel der Sony Bend Studios in Echtzeit und bleibt sogar liegen. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, verrät ein frisch veröffentlichtes Gameplay-Video. UPDATE: Das Motorrad und infizierte Tiere sowie der Kampf gegen die Horde stehen in weiteren Videos im Fokus.

Days Gone: Videos zu Wetter mit Echtzeit-Schnee, dem Motorrad, infizierten Tieren und den Kampf gegen die Horde

Bereits vor einiger Zeit bestätigten die Entwickler der Sony Bend Studios, dass sich die Spieler in „Days Gone“ auf ein dynamisches Wetter-System freuen dürfen.

Wenige Tage vor dem offiziellen Release von „Days Gone“ Ende der Woche erreichte uns ein frisches Gameplay-Video zum Endzeit-Abenteuer, in dem uns das Wetter-System des Titels präsentiert wird. Zu sehen ist, wie der Schnee in Echtzeit fällt und auch liegen bleibt. Je länger der Schnee fällt, desto mehr verändert sich die Welt von „Days Gone“.

Der Release erfolgt in dieser Woche

„Days Gone“ erscheint am kommenden Freitag, den 26. April 2019 exklusiv für die PlayStation 4. In den Mittelpunkt der Handlung rückt der von Schicksalsschlägen geprägte Protagonist Deacon St. John. Nachdem seine geliebte Frau Sarah im Vorfeld der Geschehnisse von „Days Gone“ ums Leben kam, entschloss sich Deacon dazu, sein Leben grundlegend zu ändern und sich als Kopfgeldjäger zu verdingen.

Zum Thema: Days Gone: Soundtrack veröffentlicht, Gameplay-Trailer und Sony Bend im neuen Video

In einer von einer globalen Pandemie verwüsteten Welt meidet St. John die vermeintlich sicheren Lager in der Wildnis, die von den letzten Überlebenden der Menschheit eingerichtet wurden. Stattdessen sucht er sein Glück auf den zerstörten Straßen und erkundet eine Welt, die von degenerierten menschlichen Monstern, den sogenannten Freakers, heimgesucht wird.

In dieser Welt begibt sich Deacon auf die Suche nach wertvollen Ressourcen, Nahrung und einen Grund, sein Leben weiterzuführen.

Update: Entwickler-Video zum Motorrad

Sony Bend hat ein weiteres Video zum kommenden Open-World-Spektakel „Days Gone“ veröffentlicht. Dieses Mal steht das Motorrad des Hauptcharakters Deacon St. John im Mittelpunkt. Was so besonders daran ist und warum das Bike so wichtig ist, wird im Video verraten:

Update: Video stellt infizierte Tiere in den Fokus

Update: Kampf gegen die Horde im Video

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ardamin sagt:

    Das Spiel an sich spricht mich zwar nicht wirklich an, aber das ist zugegeben ziemlich beeindruckend.

    (melden...)

  2. M.adi sagt:

    Hab gestern von Gamestar, ca 30 Minuten vom gameplay gesehen. Absolut klasse finde ich. Ich freue mich total drauf. Und es wird immer ein geben der Meckert.
    Dann holt das Spiel einfach nicht, sondern wartet auf Pokemon oder Digimon. Oder Barbie im Feuerhaus. Versaut anderen mit eure schlechte Laune nicht das Spiel.

    (melden...)

  3. Plastik Gitarre sagt:

    bin noch unschlüssig. entweder wirds gekauft oder ich mach noch sämtliche division 2 neben missionen was auch einiges an zeit kostet. mein urteil steht und fällt mit den ersten test ergebnissen.
    habe die befürchtung bei den zombie massen wird flucht ein großen anteil im spiel haben. wie soll man sich auch hunderten gegnern entgegen stellen. 2000 schuß munition im rucksack? davonlaufen wird wohl sehr oft im spiel vorkommen.
    lasse mich aber gern vom gegenteil überzeugen.

    (melden...)

  4. freschi sagt:

    Nicht zu Vergessen aleine hat das Game mehr Videos als man selber Spielt...... total beschießen. Das ganze Game besteht fast nur aus Videos

    (melden...)

  5. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Es gibt im gesamten Spiel nur 2 Zombie Horden denen man sich zwingend stellen muss, der Rest ist optional.

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    @freschi

    Nennt sich Story. Aber du wirst schon genug Nebenaufgaben ohne Story haben. Keine Sorge.

    @Bloxberg

    Zuviel ist oft nicht gut würde ich meinen. Zumindest klingt für mich 2 Story Horden erstmal genug. Denke mal die Nebenaufgaben mit den Horden erfordert viel Munition.

    (melden...)

  7. M.adi sagt:

    Das Spiel soll ohne Nebenaufgaben ca 30 Stunden dauern mit denk ich mal so 45 - 60 Stunden. Die Zwischensequenzen Solln 6 Stunden betragen. Horizen Zero down hatte 5,5. Ich finde das nicht zuviel. Und endlich mal wieder ein Spiel mit ordentlich Story, und vor allem kein Multiplayer. Manche Spiele brauchen den auch nicht. Ist natürlich NUR meine Meinung

    (melden...)

  8. OldMcDubel sagt:

    Könnte fast das Spiel sein, das ich schon immer spielen wollte. Open World. Zombies. Tag und Nacht Wechsel. Coole Story. Wetter Wechsel.
    Das einzige was mir n bisl fehlt ist der Ausbruch der Epidemie! Wer weiß vlt. Zeigen sie es ja in ner Videosequenz .. Bin sehr angetan vom Game. Werde es mir holen. Verfolge seit langem das ganze.

    (melden...)

  9. Buzz1991 sagt:

    Nach der Meldung von fast 20 GB Day 1 Patch habe ich erstmal das Interesse verloren. Entweder ein unfertiges Spiel (auf Druck des Publishers?) oder Geiz von Sony, nicht eine 2. Disc beigelegt zu haben.

    (melden...)

  10. Rushfanatic sagt:

    Interesse verloren, wegen eines Patches?
    Fragwürdige Herangehensweise

    (melden...)

  11. LDK-Boy sagt:

    Also das ist jetzt mal wirklich beeindruckend...noch nie gesehen in einem Spiel...Sony haut immer einen um .

    (melden...)

  12. M.adi sagt:

    So wie ich das gelesen habe, wird man am Anfang sehen können wie es dazu kam, mit seiner Frau und der Pandemie. Es darf ja keiner die ersten Stunden vom Spiel zeigen, würde sie mir eh nicht angucken, Ich werde Donnerstag um 00.00 anfangen, hab Urlaub

    (melden...)

  13. VincentV sagt:

    @Buzz

    Das Game ist nach dem Patch fast genauso groß wie davor. Das ist sehr gut gepackt auf der Disc. Die meisten Daten werden ersetzt. Aber auch ohne Patch soll es gut spielbar sein. Also erstmal durch die Hose atmen.

    (melden...)

  14. xjohndoex86 sagt:

    @Buzz
    Laut Packshot beträgt die Grundinstallation 46 GB und kann auch komplett ohne Patch gespielt werden. Der beträgt im aktuellen Zustand um die 10 GB. Man hat also zum Glück keine 2. Disk eingespart. 😉

    (melden...)

  15. Rookee sagt:

    Wegen dem dayone patch kein Spiel holen , echt die Zockergemeinde wird immer schlimmer 😀 och gott dann wird halt gepatched wen juckt es? Dann lass es sein... seit doch froh das es gepatched wird. Ich hole mir die Games nur digital weil mich das Laufwerkgeräusch stört! Bei der sowieso schon lauten PS4/PS4Pro.

    (melden...)

  16. Moonwalker1980 sagt:

    Erst jetzt bekomme ich richtig Bock drauf. Zum Glück habe ich, bis auf eines vor Monaten, alle Videos ignoriert und nur die Reaktionen der Community gelesen. DayOne auf jeden Fall, auch wenn ich mit RDR2 noch nicht fertig bin und ich einen zweiten Uncharted4 Durchgang starten will. Hab aber trotzdem Bock auf ein ganz neues Spiel, vor allem auf dieses!

    Freschi: Alter... geht das auch auf Deutsch?? 😀 😀

    (melden...)

  17. President Evil sagt:

    Wow! Sowas hab ich echt noch nie in einem Spiel gesehen!

    Trotzdem habe keinen Bock drauf. Fühle mich seit RDR2 so OW-übersättigt.

    Ich springe dann mit Cyberpunk wieder auf diesen Zug auf 🙂

    (melden...)

  18. xjohndoex86 sagt:

    @Rokee
    Weil das Laufwerk ja auch zu hören ist, abseits der Installation und dem Start des Spiels...
    Es ist jedem seine Sache, was er unterstützt. Einfach hinnehmen ist allerdings 'ne ganz große Schwäche und zeugt von hirnlosem Konsum. Bagatellisiert das nicht! 10 GB sind zudem immer noch 'ne Hausnummer, wenn auch vertretbar, da Bend wahrscheinlich nur noch mehr Dinge ergänzt hat.

    (melden...)

  19. President Evil sagt:

    @xjohndoex86

    Was du hier schreibst hat für Digital Käufer überhaupt keine Relevanz und hat daher gar nichts mit 'hinnehmen' oder 'bagatellisieren' zu tun...

    (melden...)

  20. Buzz1991 sagt:

    @Rushfanatic:

    "Erstmal" meint, dass ich für die nächste Zeit kein Interesse habe.

    @VincentV:

    Ich bin kein Freund von unfertigen Spielen und sehe diese Entwicklung sehr kritisch. Das Belastungsvermögen der Spieler wird immer weiter ausgedehnt. Anfangs (PS3-Zeit) war es völlig undenkbar, ein Spiel zum Launch auch noch aktualisieren zu müssen, damit es so funktioniert wie man es sich vorstellt bzw. erwarten kann. Dann wurde es undenkbar, wenn dieses Update im einstelligen GB-Bereich ankam. Jetzt wird schon die Toleranz aufgeweicht, dass man D1P im zweistelligen GB-Bereich annimmt.

    Muss Jeder für sich wissen, was er unterstützen und was nicht unterstützen möchte.

    @Rookee:

    Ja, ich lasse es auch bleiben. Warum so polemisch? Verträgst du keine Kritik an dieser Veröffentlichungspraktik?

    Im Übrigen ist es völlig egal, ob du digital oder auf Disc kaufst. Es wird immer von der Festplatte gelesen. Der einzige Unterschied ist die erste halbe Stunde. Da installiert man noch von der Disc.

    @President Evil:

    Richtig, für Digitalkäufer ist das egal, speziell bei denen, die ein Spiel digital vorbestellen und es dann vorher herunterladen können. Es wird aber relevant für diejenigen, die eine Disc in den Händen haben möchten und dazu zähle ich.

    @xjohndoex86:

    Ja, sehe ich genauso.

    (melden...)

  21. President Evil sagt:

    @Buzz
    Klar. Der Kommentar war aber an einen Digitalkäufer gerichtet - Macht keinen Sinn...

    ... und EINE Disc darfst du ja nach wie vor in den Händen halten 😉

    (melden...)

  22. VincentV sagt:

    Bei der Logik wäre jedes Game unfertig weil selbst Indies heutzutage Patches kriegen.
    Man kann nicht jeden Fehler finden. Besonders wenn Games größer oder komplexer werden. Und 10 GB Patch ist nicht viel. Witcher bekam 2 Patches in der Größe des Hauptgames (und ja ich nehm das Beispiel gern nochmal) und zwar nicht weil es unfertig war. Sondern um Fehler die in der Komplexität untergingen zu bereinigen.

    Fehler die man nicht einfach rekonstruieren konnte.
    Und bei Days Gone gibt es genug Meldungen das es auch ohne Patch fehlerfrei spielen lässt. Das klingt bei euch so als ob das Game ohne Patch ruckelt, überall Löcher sind wo man durchfällt und es eben unspielbar ist. Und das ist es nicht.

    Auch nach Launch erscheinen gerne mal Patches. Zum erweitern von Inhalten, zum fixen von Fehlern die man später fand und so weiter. Ist dann also jedes Game unfertig nur weil sowas vorkommt? Nein. Wenn ihr Games ohne Patches wollt spielt PS1 und PS2. Ich lad mir lieber Patches runter anstatt nachher irgendwo Fehler zu haben.

    Damals gab es keine Patches und dafür auch mal kaputte Games.

    (melden...)

  23. Buzz1991 sagt:

    @VincentV:

    Nirgendwo schreibe ich, dass ein Spiel mit D1P unfertig ist. Genauso schreibe ich nicht, dass man jeden Fehler finden muss.

    Lies einfach nochmal genau, was ich schreibe.

    Warum soll ich als Konsument verantwortlich sein, Fehler mit großen Datenmengen aus dem Spiel bügeln zu lassen? Wozu gibt es Q&A? Warum dann keine weitere Verschiebung? Weil es billiger ist und der Publisher nur das Geld sieht.

    Gibt genug Games diese Generation, die kamen ohne diese riesigen Updates aus. Letztes Beispiel für ein massives Spiel ohne großen D1P: Red Dead Redemption II.

    Unfertig # Unspielbar

    "Das klingt bei euch so als ob das Game ohne Patch ruckelt, überall Löcher sind wo man durchfällt und es eben unspielbar ist. Und das ist es nicht."

    Erneut: Das habe ich nicht gesagt. Wenn es so für dich klingt, kannst du nachfragen anstatt sinnlos Vorwürfe zu verbreiten.

    "Wenn ihr Games ohne Patches wollt spielt PS1 und PS2. Ich lad mir lieber Patches runter anstatt nachher irgendwo Fehler zu haben."

    Schlechtes Argument. Sagst du das überall? Benzinpreis zu teuer? Fahrt Fahrrad. Haus nicht groß genug? Schmeißt was raus. Internet langsam? Wartet und macht was anderes währenddessen.

    "Ich lad mir lieber Patches runter anstatt nachher irgendwo Fehler zu haben."

    ?????

    (melden...)

  24. M.adi sagt:

    Ohhh ja damals Tomb Raider der erste Teil, in Lava gefallen und nicht gestorben. Dann war das halt so. Ganz Egal ob einer nicht mit Day one klarkommt, das Spiel sieht klasse aus. Klar wird man hier und da mal ein Fehler finden. Na und. Gibt schlimmeres mhhhh zb
    Dauerhaft Fusspilz ist bestimmt schlimmer, als ein 10 GB Day one Patch

    (melden...)

  25. Twisted M_fan sagt:

    Mir egal hab ne Top leitung und ist ruck zuck runter geladen.Video guck ich mir nicht an spiele es ja am freitag selbst *freu.

    (melden...)

  26. VincentV sagt:

    "Ich bin kein Freund von unfertigen Spielen und sehe diese Entwicklung sehr kritisch."

    Doch damit implizierst es sei unfertig. Und es ist eben nicht unfertig..ob mit oder ohne Patch. RDR2 hatte einen Day 1 Patch..omg es war unfertig ohne den Patch. Hast es trotzdem gespielt :p

    Und wenn es nicht unspielbar ist ohne Patch..wen interessiert das? Unfertig wäre es nur wenn ohne den Patch Story und Missionen fehlen würden. Tut es das? Nein.

    Und das der Patch eben etwas größer ist zeigt nur das Bend nach der Pressung der Disc noch einiges ausgebügelt hat um uns Käufer nicht damit zu verärgern. Weil du beim letzten Satz so viele ? gemacht hast. Fehler in zu wenig gepatchten Games sind schlimmer als ein größerer Patch der Fehler behebt. Siehst du das anders wirst du in Zukunft nicht glücklich werden mit Streaming und das wachsen von Datensätzen weil die Grafik und Auflösung höher wird.

    Und egal wie groß ein Patch ist. Fehler nicht zu beheben nur weil euch das zuviel Arbeit ist ist schlimmer als eben ein paar GB mehr zu laden.

    Deine anderen Vergleiche hinken. Da der Patch nix kostet. Alles im 60/70€ Preis mit inbegriffen. Selber Preis wie zu PS1 Zeiten. Und dennoch größer und komplexer.

    Aber mach halt was du möchtest. Ich kann dir nur sagen das du in Zukunft noch öfters sowas erleben wirst.

    (melden...)

  27. xjohndoex86 sagt:

    @President Evil Was interessieren mich Digital Käufer. Die sind Abschaum! 😀 😉

    Unser dienstältestes Spielemagazin, die M! Games (Man!ac) vergibt übrigens 83%. Hatte das Heft überraschenderweise heute schon im Kasten. Atmosphäre soll top sein und audiovisuell soll es kaum was zu beanstanden geben. Dagegen soll wohl aber die Inszenierung der Story relativ abstinken und generell fehlt es dem Titel an originellen Ideen. Infizierte Gegnertypen, die man seit 10 Jahren in- auswendig kennt, austauschbares Missionsdesign und hier und da fehlender Feinschliff sind wohl immer wieder negativ aufgefallen. Sobald man einer Horde gegenüber steht, sollen diese Mankos aber auch schnell wieder vergessen sein. Spricht ja für sich.

    (melden...)

  28. Das_Krokodil sagt:

    @Buzz:
    Zitat:
    „Schlechtes Argument. Sagst du das überall? Benzinpreis zu teuer? Fahrt Fahrrad. Haus nicht groß genug? Schmeißt was raus. Internet langsam? Wartet und macht was anderes währenddessen.“

    Ja, genauso handhabt man das. Man sucht sich eine Alternative (wobei Dein Beispiel mit dem Haus etwas abwegig ist, aber ok). Ganz ehrlich: wenn man sich über eine Download-Zeit aufregt und nicht weiß, was man in dieser Zeit machen soll, dann hat man andere Probleme als ein Day-One-Patch.

    (melden...)

  29. Warhammer sagt:

    @Buzz1991
    Dafür hatten die Spiele in der letzten Generation auf den Konsolen oft 20 bis 25fps und einige wurden dennoch gefeiert. Dazu werden Videospiele immer komplexer. Schlauchspiele relativ fehlerfrei zu bekommen (gab es in der letzten Generation am meisten) ist vergleichsweise einfach. Das Studio von Days Gone hat etwa 150 Mitarbeiter, welche am Spiel arbeiteten. Heute ist das eine mittlere Größe im unteren Bereich. Damals wäre das ein größeres Studio gewesen.

    (melden...)

  30. Gurkengamer sagt:

    Wenn jetzt noch Deacon's Hoden in Echtzeit im Wind baumeln dann hol ich es mir .. sonst erst im Sale nächstes Halbjahr rum..

    (melden...)

  31. Buzz1991 sagt:

    @VincentV:

    RDR II hatte keinen 20 GB D1P. Ein anderes Beispiel wäre Horizon: Zero Dawn.

    Unfertig heißt nicht, dass es inhaltlich nicht vollständig ist.
    Zumindest weiß ich aber nun, warum du es so gesehen hast.

    Zu dem Rest sage ich nichts mehr. Da drehen wir uns im Kreis. Vielleicht hast du aber Recht mit Folgendem:

    "Aber mach halt was du möchtest. Ich kann dir nur sagen das du in Zukunft noch öfters sowas erleben wirst."

    @Warhammer:

    Von der geringen Studiogröße habe ich zufällig heute erfahren (kam in einem Video vom PlayStation Kanal auf YouTube vor).

    (melden...)

  32. VincentV sagt:

    Und wenn RDR2 das gehabt hätte wäre das hier nicht so eskaliert. Ist ja RDR2. 😀

    Wie ich sagte..egal wie groß ein Patch ist und welches Game welchen Patch hat. Fehler beheben ist immer wichtiger.

    Selbst wenn Fallout 76 nach den ganzen Patches dann super gewesen wäre ist mir das lieber als das so kaputt versauern zu lassen. Aber das ist ja auch ein schlimmes Beispiel.

    (melden...)

  33. Plastik Gitarre sagt:

    warhammer is back. lange nichts gehört von dir.

    (melden...)

  34. Warhammer sagt:

    Ich war nie ganz weg. Nur schaue ich (wie an manchen Fragen zu sehen ist) nicht so häufig auf mein Profil.

    (melden...)

  35. Plastik Gitarre sagt:

    ich glaube wir 2 und noch ein paar spezialisten hier sind videospiel dinosaurier. relikte aus einer andern zeit.

    (melden...)

  36. Maria sagt:

    Ich war noch nie so ungehypt von einem Sony Exklusiv Spiel, wie von diesem xD

    Zombies und Sons of Anarchy Verschnitt das ist sowas von 2009 *gähn*

    (melden...)

  37. OldMcDubel sagt:

    Fehler bei Spielen gab es schon immer und wird wohl immer geben. Es gibt nichts was perfekt ist. Im übrigen hab ich als Kind damals noch mit dem alten Brotkasten, C64 gespielt. Nur so nebenbei erwähnt.......

    (melden...)

  38. svenny81 sagt:

    Ach das waren noch Zeiten. Welch schöne Jugend, mein Vater hat den c64 mini geholt, und ja so ein retro Abend mit Winter Games rockt immernoch die Hütte...
    Zum Thema, hab das Video nicht angeschaut, die Grotte verschickte grade meins und werde es dann morgen selber genießen . Freue mich sehr auf das Game, steh halt auf Endzeit und Zombies.... Ähh freakers natürlich. Denke es wird mich gut unterhalten.

    (melden...)

  39. qFLASCHp sagt:

    Immer dieses rumgemeckere immer wird wegen einer Meinung gestritten und ich dachte das bessert sich irgendwann mal haha

    (melden...)

  40. Christian Cage sagt:

    Bestellt

    (melden...)

  41. DudeTrust sagt:

    Mich lässt das Spiel kalt, die Animationen gefallen mir gar nicht, für ein "Zombiespiel" ist es relativ blutarm, wieder eine Open World, die sich nach ner Zeit nach 0815 anfühlen wird.
    Aus´m Gamingbereich muss wieder was Frisches kommen bzw. es müssen wieder neue Akzente gesetzt werden.Ich suche keine Beschäftigung um beschäftigt zu sein, ich will etwas mit Begeisterung geniessen, das fehlt mir momentan bei den Games. Alles fühlt sich so gestreckt an, dabei ist bei den meisten Games nach 10-15 Stunden die Luft raus aber bis 30 Stunden dauert es zum Abspann zu kommen^^

    (melden...)

  42. VincentV sagt:

    Ein only Story Openworld Freaker Game (nicht Zombie) mit einem Motorrad ist also nichts neues? Hab ich jedenfalls so nie gesehen.

    Spiele es seit gestern Abend und bisher wurde ich gut unterhalten. Und Blut sah man auch reichlich.

    (melden...)

  43. Spieletreff sagt:

    Also echt Schnee ist das nicht oder der Kerl ist beheizt,wenn ihr versteht was ich meine.

    Der Schnee bleibt liegen toll, aber auf dem Protagonisten ???

    (melden...)

  44. Anonymous sagt:

    Der Bär müsste eigentlich scho nach den ersten schuss im Kopf umfallen, was is das denn fürn mist der schiesst da n halbes Magazin drauf und nix passiert. Solche kleinigkeiten würden mich extrem stören wenn ich das Spiel spielen würde.

    (melden...)

  45. ren sagt:

    @Anonymous,
    ...das mag eventuell bei einem normalen Bären der Fall sein, je nach dem welches Kaliber man benutzt, aber bei so nem Freaker-Bären kann dir das wohl niemand wirklich sagen.
    Und selbst bei einem normalen Bären muss der Kopfschuss nicht tödlich sein, da das Projektil, wenn das Kaliber klein ist, einfach im Schädelknochen stecken bleibt. Aus diesem Grund schießt ein Jäger auch nicht in den Kopf der Tiere.

    (melden...)

  46. Anonymous sagt:

    @ren
    Ein Jäger versucht eigentlich nich aus den Grund den Kopf nicht zu treffen, sondern einfach weil die Entfernung meist zu hoch ist und die Chance eher gering wär den Kopf zu treffen.Der Jäger hatt auch nur ein versuch ansonsten is das tier weg, deshalb schiessen sie in die obere Brust um das Herz zu treffen.
    Zum Bären ich kanns mir aber schon vorstellen dass das Kaliber den unterschied macht. Wobei in dem Video mit den Bären is eine Aug zu sehn womit er da schiesst, das is glaub eine 762 x 39 Patrone die hatt schon Kraft und er schiesst da wirklich gut n paar schüsse auf das Viech, weicht aus und schiesst wieder aufn Kopf. Es is halt ein Spiel und es soll wohl auch ein bisschen Schwer sein gegen so gegner zu kämpfen hatt mir leider so nie wirklich gefallen, in anderen Spielen is dieses Problem leider auch schon sehr oft vor gekomm.

    (melden...)

  47. M.adi sagt:

    Ich hab gestern noch gespielt, und ich bin total begeistert, Ich finde es sehr gut.

    (melden...)

  48. samcro1978 sagt:

    Spiele es seit gestern Abend.
    Es ist Klasse, diese Atmosphäre ist der Wahnsinn.

    (melden...)

  49. Moonwalker1980 sagt:

    Zitat Anonymous "das is glaub ich ne 762x39 Patrone" *Facepalm* *Facepalm* *Facepalm*
    Also erstmal handelt es sich hier um eine virtuelle Computerspiel Waffe, von daher kann man überhaupt gar nix sagen (erstes Facepalm), außerdem ist die richtige Bezeichnung 7,62x39mm Patrone, die zusätzlich nur von Staaten des Warschauer Paktes verwendet wurden und nicht in den USA vorkommt *zweites Facepalm*, und drittes Facepalm für die Bärenjagd, mit diesem Kaliber jagd niemand Bären, da zu schwach.

    (melden...)

  50. Anonymous sagt:

    @Moonwalker
    Computer Spiel hin oder her, in echt verschiesst eine Aug halt diese 7,62x39mm (du pfennig fucher) Munitions Art oder denkst du in einem Spiel verschiesst die plötzlich 9mm. Das wär einfach nur dumm.
    Und nochmal zurück zum Bären, hab nirgendswo geschrieben das man mit diesem Kaliber Bären jagt. Facepalm dein bescheuertes facepalm bekommst jetzt zurück kopfschüttel kopfschüttel nochmal facepalm, kopfschüttel kopfschüttel einfach nur n Witz

    (melden...)

  51. Shezzo sagt:

    Also ich finds auch sehr cool nach den ersten paar Stunden. Sieht auch wirklich sehr gut aus alles. Aber ich glaube meine Ps wird davon drauf gehen, so laut war die noch nie 😀

    (melden...)

Kommentieren

Reviews