A Plague Tale Innocence: Die düsteren Schrecken des Mittelalter-Abenteuers im neuen Trailer thematisiert – Launch-Trailer

Kommentare (9)

In rund einer Woche wird "A Plague Tale: Innocence" für die Konsolen sowie den PC veröffentlicht. Zur Einstimmung auf den nahenden Release steht ab sofort ein neuer Trailer bereit, in dem die düsteren Schrecken der Mittelalterwelt beleuchtet werden.

A Plague Tale Innocence: Die düsteren Schrecken des Mittelalter-Abenteuers im neuen Trailer thematisiert – Launch-Trailer

Intern bereiten sich der Publisher Focus Home Interactive und die Entwickler der Asobo Studios auf den nahenden Release von „A Plague Tale: Innocence“ vor.

Das Mittelalter-Abenteuer erscheint in rund einer Woche für die Konsolen sowie den PC und zeigt sich heute im sogenannten „Monsters“-Trailer. Im neuesten Video zu „A Plague Tale: Innocence“ gehen die verantwortlichen Entwickler etwas näher auf die Bedrohungen und düsteren Schrecken ein, die in der Mittelalter-Welt des Titels auf euch warten.

Frankreich im Jahr 1349

„A Plague Tale: Innocence“ verfrachtet die Spieler in das Frankreich des Jahres 1349. Während des Hundertjährigen Krieges wird das Land von der Pest verwüstet. Mitten in diesen Wirren lebt die Familie De Rune ein friedliches Leben, hinter den schützenden Mauern ihres Schlosses und in den umliegenden Ländereien – doch dieser Frieden wird nicht von Dauer sein.

Zum Thema: A Plague Tale Innocence: Gameplay-Übersichts-Trailer zeigt Crafting, Alchemie und mehr

In den Mittelpunkt der Geschichte rücken Amicia und ihr jüngerer Bruder Hugo, die von der Inquisition durch das verwüstete Land gejagt werden. Auf ihrer Reise vertrauen sie sich Fremden an, schließen neue Freundschaften und versuchen, sich mit Feuer und Licht gegen die unerklärliche Rattenplage zu erwehren. Nur wenn die beiden Kinder lernen sollten, dass ihre Schicksale nahtlos miteinander verbunden sind, werden sie in der Lage sein, die dunkelsten Tage der Geschichte, in ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben überstehen.

„A Plague Tale: Innocence“ erscheint am Dienstag, den 14. Mai für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4.

Update: Launch-Trailer

Passend zur bevorstehenden Veröffentlichung des Spiels steht ab heute der offizielle Launch-Trailer zur Ansicht bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Silenqua sagt:

    Sieht geil aus. Kommt auf alle Fälle auf die Wunschliste.

  2. Yaku sagt:

    Habe am Freitag bis Kapitel zwei gespielt.(Prolog)
    Der Anfang ist nicht schlecht aber auch nichts besonderes.
    Soundtrack und Optik für ein AA Titel super.
    Deutsche Synchron leider durchschnitt.

    Weiteres kann ich noch nicht sagen.

  3. Bulllit sagt:

    Ich brauch mal wieder was frisches...das Game kommt zur besten Zeit! Wird geholt. yeahh

  4. Zockerfreak sagt:

    Spiele es seit Samstag,der Anfang ist Klasse gemachte,mit der Zeit baut das Spiel aber ab und es wiederholt sich vieles zu oft.

  5. Shotta sagt:

    So wie sich die Comments lesen, eher was man in nem Sale oder gebraucht für nen paar Euros kauft?

  6. xjohndoex86 sagt:

    Der Launch Trailer zieht auf jeden Fall ordentlich.

  7. AlgeraZF sagt:

    Morgen nach der Arbeit geht es endlich los! <3

  8. Sveninho sagt:

    Jo, bei mir auch. 🙂
    Ich hoffe nur, dass ich rechtzeitig die 70 Gold Medaillen in RdR2 noch schaffe. Wenn nicht, auch nicht schlimm, muss RdR2 dann halt pausiert werden.

    Falls Interesse besteht: Powerpyx .com hat schon einen Trophy Guide auf der Seite. Gibt keine verpassbaren Trophies, fehlende Dinge können über die Kapitelauswahl geholt werden. Perfekt. 🙂

  9. AlgeraZF sagt:

    @Sveninho

    Ja ich habe mir die Trophäenliste gestern auch schon angeguckt. Solche Spiele werden nach Möglichkeit platiniert. 🙂

Kommentieren

Reviews