Naughty Dog: PS3-Multiplayer-Server für Uncharted 2, 3 und The Last of Us werden abgeschaltet

Kommentare (22)

Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog haben das Ende für die Multiplayer-Features der PS3-Titel "The Last of Us", "The Last of Us: Left Behind", ""Uncharted 2" und "Uncharted 3" angekündigt.

Naughty Dog: PS3-Multiplayer-Server für Uncharted 2, 3 und The Last of Us werden abgeschaltet

Naughty Dog hat angekündigt, dass die Multiplayer-Server für einige ihrer Titel im September dieses Jahres abgeschaltet werden. Es sollen die Server für die PS3-Versionen von „The Last of Us“, „The Last of Us: Left Behind“, „“Uncharted 2“ und „Uncharted 3“ vom Netz genommen werden.

Die Abschaltung der Multiplayer-Server erfolgt am Dienstag, den 3. September 2019 um 2 Uhr unserer Zeit. Auf der offiziellen Seite schreiben die Entwickler von bittersüßen Gefühlen, die sie mit dieser Ankündigung verbinden.

Multiplayer-Abschaltung

„Der Multiplayer von Uncharted und The Last of Us auf der PS3 sind bedeutende Errungenschaften in der Geschichte von Naughty Dog. Wir fühlen uns geehrt, die leidenschaftlichen Communities zu unterstützen, die sich seit fast einem Jahrzehnt um sie herum entwickelt haben.“

 Als kleines Abschiedsgeschenk gibt es zumindest im US-PlayStation Store alle Multiplayer-DLCs für die PS3-Versionen von „Uncharted 2“, „Uncharted 3“ und „The Last of Us“ komplett kostenlos. Ob das Angebot auch auf Europa ausgeweitet wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Details erfahrt ihr auf der offiziellen Seite von Naughty Dog.

Zum ThemaThe Last of Us Part 2: Gerüchte über eine Verschiebung des PS4-Titels

Das Studio werkelt derzeit an „The Last of Us: Part 2“, das zu einem noch unbenannten Termin für PS4 erscheinen soll.

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. pasma sagt:

    Mist, jetzt hätte ich doch die Uncharted Collection kaufen können, da ich extra nur den ersten Teil Remastered gekauft habe, weil ich ja Teil 2&3 online zocken kann.
    Wenigstens ist jetzt alles weitere kostenlos. 😀

    (melden...)

  2. Zockerfreak sagt:

    Absolut nicht nachvollziehbar solche Entscheidungen.

    (melden...)

  3. Gurkengamer sagt:

    Der Multi-player von The Last of US hat mir echt ne Menge Spaß gemacht 😀 spiele ihn selbst schon ne Weile nicht mehr aber Schade trotzdem... Ich hoffe das der MP im nächsten Teil noch ne Spur besser wird, evtl mit mehr Spielmodi wie vielleicht "einer gegen alle" in dem man von 4-8 Spielern gejagt wird und 'n man selbst nen bestimmten Punkt erreichen muss ... das wäre was 😀

    (melden...)

  4. King Azrael sagt:

    Server kosten Geld

    (melden...)

  5. daywalker2609 sagt:

    Spielt die games denn überhaupt noch jemand ?

    (melden...)

  6. Feulas sagt:

    für mich war der last of us multiplayer mit die beste online erfahrung überhaupt. Hatte so viel Spaß auch nach dem Singleplayer mit dem Onlinemodus und fand es sehr taktisch und entschleunigt. Schade

    (melden...)

  7. pasma sagt:

    Ridge Racer 7 ist noch online. LOS ALLE SPIELEN!!!

    (melden...)

  8. Plastik Gitarre sagt:

    sind heute doch leider alte kamellen. uncharted 4 läuft noch also alles gut.

    (melden...)

  9. Konsolenheini sagt:

    Online modis bei Spielen sind nur zeitlich begrenzte online Demos.. Denn abgeschaltet wird es ja irgendwann..

    (melden...)

  10. King Azrael sagt:

    Ne Demo für 10 Jahre ist ordentlich, kann man niemanden was vorwerfen

    (melden...)

  11. Sonny_ sagt:

    Unser Leben ist auch ne Demo..

    (melden...)

  12. Moonwalker1980 sagt:

    Zockerfreak: und ob das nachzuvollziehen ist. Unterm Strich ist es für eine Firma ein Verlustgeschäft wenn die Inhalte nur noch von so wenigen Leuten genutzt werden, sodass es nur noch Geld kostet und nix einbringt. Jetzt die Frage: soll ND solche Inhalte weiterhin für ein paar Leutchen (aus Prinzip) unterstützen und damit riskieren zu wenig Kohle für neue Inhalte zu haben oder sollen sie lieber doch ihre Ressourcen in die Zukunft, für neue Spiele investieren? Vielleicht besser mal mehr über den eigenen Tellerrand hinausschauen...

    (melden...)

  13. James T. Kirk sagt:

    Die Server von Halo 3 laufen immer noch. Microsoft macht es besser.

    (melden...)

  14. era1Ne sagt:

    @heini
    Naja, man kann noch diverse alte Shooter am PC oder z.b. Halo 1 online spielen. Bei Sony Titeln hast du aber vollkommen recht. Den Rekord halten sie ja, indem sie ein veröffentlichten Titel ca. 6 Monate danach wieder abgestellt haben.

    @King Azrael
    Server kosten Geld, ja das ist richtig. Aber Server können, sofern man intelligent genug war und das war Sony offensichtlich nicht, für mehrere Titel verwendet werden.

    Das heißt, spielt keiner mehr Spiel A, dann werden sie für andere Aufgaben verwendet. Spielt nun wieder jemand Spiel A werden Server wieder für diesen Titel verwendet.

    Eigentlich ganz einfach, aber Sony hat ja selbst bei den Basics, dem Primärschlüssel für ihre Datenbank, komplett geschlafen. Niemals in 10.000 Jahren verwendet man Benutzernamen als Primärschlüssel und doch schaffte Sony das. Das lernt man in den ersten 10 Stunden Unterricht bzw. Vorlesung.

    Aber gut, gibt ja auch fertig studierte, die Probleme haben Flughafen zu planen.

    Desweiteren zahlt man für PS+ ordentlich Geld und der Hauptgrund wie bei den anderen Herstellern, sind nun einmal die Möglichkeit Online spielen zu können.

    Zugegeben, auf der PS3 zahlt man nichts um online spielen zu können. Aber erstens, wurden schon PS4 Titeln der Stecker gezogen und zweitens wäre das kein Problem, wenn Sony ein effizientes uns zukunftsorientiertes Netzwerk aufgebaut hätte.

    (melden...)

  15. Buzz1991 sagt:

    Eine ehrliche Frage: Wenn Uncharted 2 und 3 und The Last of Us abgeschaltet werden, gibt es dann überhaupt noch irgendein Sony Spiel auf der PS3, was online läuft?

    (melden...)

  16. era1Ne sagt:

    @Buzz
    LBP1-2?
    Also was jetzt exklusive Spiele angeht.

    (melden...)

  17. Blackmill_x3 sagt:

    Das zockt doch eh keiner mehr. Da kann man das ruhig abstellen

    (melden...)

  18. Buzz1991 sagt:

    @era1ne:

    Mir war so, als wären die auch nicht mehr online. LBP3 ist noch online, da bin ich mir jetzt nach längerer Überlegung sicher.

    (melden...)

  19. killer-X9 sagt:

    Notfalls geht uncharted 3 auch per LAN. Das hat noughty dog nach dem Hack des PlayStation Network schnell mit eingebautwas uns natürlich zeigt dass man einen LAN Modus ganz einfach hin beommnt ich finde jedes Spiel mit einem klassischen Deathmatch etc multiplayer sollte zumindest einen LAN Modus bekommen damit falls mal die Server abgeschaltet werden sollten man immer noch sich zusammen treffen und das Spiel lan zocken kann

    (melden...)

  20. SebbiX sagt:

    Es laufen noch sehr viele onlineserver, weit mehr als abgeschaltet sind.

    (melden...)

  21. era1Ne sagt:

    @SebbiX
    Im Bezug auf SIE? Nein. Selbst große Franchise wie Gran Turismo bleiben nicht verschont, obwohl deren Onlinemodus noch gespielt wurde. Bei den Titeln war es sogar so, dass kurz nach erscheinen der Nachfolger, die Server abgestellt worden. Ein Schelm wer was böses dabei denkt.

    @Buzz
    In Japan sind anscheinend LBP1-3 down. Weltweit LBP Karting. Aber da man über LBP3 (amerika, europa) noch LBP 1-2 Level abrufen kann, sind all die Server noch dabei.

    (melden...)

  22. pasma sagt:

    Waas LBP Karting ist schon down???
    Ich habe das fast gar nie gezockt! 😐

    @Sonny_ Echt? Wann kommt dann die "Vollversion"? 😛

    (melden...)

Kommentieren

Reviews